Blog
0

Schlosspark Diedersdorf

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Einer der ältesten Parks im Seenland Oder-Spree begegnet dem Besucher am Schloss Diedersdorf, das im Stil eines Herrenhauses Mitte des 18. Jahrhunderts für den Kriegsrat von Kunow erbaut wurde. Bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges wechselte das Anwesen dreimal seine Besitzer und veränderte sein Aussehen über drei Stilepochen vom Barock, über den Klassizismus bis zum Historismus. Es blieb glücklicherweise am Kriegsende von Verwüstungen verschont, da es in der Zeit vorübergehend als Militär-Hauptquartier diente. Inzwischen befindet es sich im Besitz der Brandenburgische Schlösser GmbH und ist nicht öffentlichzugänglich.
aufklappeneinklappen
  • Schlosspark Diedersdorf, Foto: Katrin Riegel
  • Schloss Diedersdorf, Foto: Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.
  • Schloss Diedersdorf, Foto: Katrin Riegel
  • Schloss und Schlosspark Diedersdorf, Foto: Katrin Riegel
  • Schlosspark Diedersdorf, Foto: Katrin Riegel
  • Schlosspark Diedersdorf, Foto: Katrin Riegel
Der Park hinter dem Schloss ist weitgehend naturbelassen und wurde im 19. Jahrhundert bis an den Halbesee heran erweitert. Einzelne alte Bäume und Baumgruppen, der Teich mit einem Wasserlauf und noch wahrnehmbare Sichtachsen deuten auf einen ehemals angelegten Landschaftspark hin. Diese Achsen unterteilen ihn in einen alten und modernern Teil. Der Park ist als regionales Ausflugsziel bei den Brandenburgern sehr beliebt und lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

Baujahr: 1750
Anfahrt: Auto: B1 bis Diedersdorf; Bahn: RB26 bis Seelow (Gusow), Bus 958 und 955
aufklappeneinklappen
Einer der ältesten Parks im Seenland Oder-Spree begegnet dem Besucher am Schloss Diedersdorf, das im Stil eines Herrenhauses Mitte des 18. Jahrhunderts für den Kriegsrat von Kunow erbaut wurde. Bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges wechselte das Anwesen dreimal seine Besitzer und veränderte sein Aussehen über drei Stilepochen vom Barock, über den Klassizismus bis zum Historismus. Es blieb glücklicherweise am Kriegsende von Verwüstungen verschont, da es in der Zeit vorübergehend als Militär-Hauptquartier diente. Inzwischen befindet es sich im Besitz der Brandenburgische Schlösser GmbH und ist nicht öffentlichzugänglich.
aufklappeneinklappen
  • Schlosspark Diedersdorf, Foto: Katrin Riegel
  • Schloss Diedersdorf, Foto: Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.
  • Schloss Diedersdorf, Foto: Katrin Riegel
  • Schloss und Schlosspark Diedersdorf, Foto: Katrin Riegel
  • Schlosspark Diedersdorf, Foto: Katrin Riegel
Der Park hinter dem Schloss ist weitgehend naturbelassen und wurde im 19. Jahrhundert bis an den Halbesee heran erweitert. Einzelne alte Bäume und Baumgruppen, der Teich mit einem Wasserlauf und noch wahrnehmbare Sichtachsen deuten auf einen ehemals angelegten Landschaftspark hin. Diese Achsen unterteilen ihn in einen alten und modernern Teil. Der Park ist als regionales Ausflugsziel bei den Brandenburgern sehr beliebt und lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

Baujahr: 1750
Anfahrt: Auto: B1 bis Diedersdorf; Bahn: RB26 bis Seelow (Gusow), Bus 958 und 955
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

15306 Vierlinden OT Diedersdorf

Wetter Heute, 4. 8.

12 23
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Mittwoch
    12 27
  • Donnerstag
    14 29

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Wetter Heute, 4. 8.

12 23
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Mittwoch
    12 27
  • Donnerstag
    14 29

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-18 Uhr und am 31.10. 10-15 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.