0
Reiter im Wald, Foto: Monique Müller
Reiter im Wald, Foto: Monique Müller

Online-Buchung



Stiftung August Bier - Wanderreit- und Geocachingstation
Dieser Anbieter liegt in der Region Seenland Oder-Spree.

Adresse

Ziegeleiweg 1
15848 Rietz-Neuendorf OT Sauen

Stiftung August Bier - Wanderreit- und Geocachingstation

Reiterhöfe
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Die Wanderreitstation der Stiftung August Bier liegt mitten im Sauener Wald, nahe Beeskow und bietet Waldbilder der ganz besonderen Art: 460 botanische Raritäten wurden hier vom weltberühmten Chirurgen, Philosophen und Waldarzt August Bier 1912 zur "Waldheilung" gepflanzt. Die Revierförsterin begleitet Sie bei einer berittenen Live-Exkursion (mit Headset) durch den Wald und zeigt, wie aus einer übernutzten Kiefernheide ein Märchenwald wurde. Aber auch auf eigene Faust können Sie den Wald entdecken. Suchen Sie doch hier einen Schatz mit Geocachinggeräten oder leihen Sie sich einen Audioguide aus, so können auch nichtreitende Familienmitglieder die Umgebung entdecken.
weiterleseneinklappen
  • Wanderreiter, Foto: Monique Müller
  • Wanderritt im Sauener Wald, Foto: Monique Müller
  • Wanderritt durch Müllrose, Foto: Monique Müller
  • Wanderritt nach Neuhardenberg, Foto: Monique Müller
  • Wanderritt nach Neuhardenberg, Foto: Monique Müller
  • Wanderritt nach Neuhardenberg, Foto: Monique Müller
  • Wanderritt nach Neuhardenberg, Foto: Monique Müller
  • Wanderritt nach Neuhardenberg, Foto: Monique Müller
  • Wanderritt, Foto: Monique Müller
  • Ausritt durch den Sauener Wald, Foto: Monique Müller
Übernachtungen für Sie und Ihr Pferd finden Sie im ca. 4 km entfernten Rüsterhof in Görzig.
weiterleseneinklappen
Die Wanderreitstation der Stiftung August Bier liegt mitten im Sauener Wald, nahe Beeskow und bietet Waldbilder der ganz besonderen Art: 460 botanische Raritäten wurden hier vom weltberühmten Chirurgen, Philosophen und Waldarzt August Bier 1912 zur "Waldheilung" gepflanzt. Die Revierförsterin begleitet Sie bei einer berittenen Live-Exkursion (mit Headset) durch den Wald und zeigt, wie aus einer übernutzten Kiefernheide ein Märchenwald wurde. Aber auch auf eigene Faust können Sie den Wald entdecken. Suchen Sie doch hier einen Schatz mit Geocachinggeräten oder leihen Sie sich einen Audioguide aus, so können auch nichtreitende Familienmitglieder die Umgebung entdecken.
weiterleseneinklappen
  • Wanderreiter, Foto: Monique Müller
  • Wanderritt im Sauener Wald, Foto: Monique Müller
  • Wanderritt durch Müllrose, Foto: Monique Müller
  • Wanderritt nach Neuhardenberg, Foto: Monique Müller
  • Wanderritt nach Neuhardenberg, Foto: Monique Müller
  • Wanderritt nach Neuhardenberg, Foto: Monique Müller
  • Wanderritt nach Neuhardenberg, Foto: Monique Müller
  • Wanderritt nach Neuhardenberg, Foto: Monique Müller
  • Wanderritt, Foto: Monique Müller
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/8927/thumbnail/595/401.jpg
Übernachtungen für Sie und Ihr Pferd finden Sie im ca. 4 km entfernten Rüsterhof in Görzig.
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Ziegeleiweg 1

15848 Rietz-Neuendorf OT Sauen

Wetter Heute, 19. 2.

-2 4
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Dienstag
    -3 3
  • Mittwoch
    -4 2

Prospekte

Ansprechpartner

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Wetter Heute, 19. 2.

-2 4
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Dienstag
    -3 3
  • Mittwoch
    -4 2

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen: