0
Schwerzkoer Mühle, Foto: Florian Läufer
Schwerzkoer Mühle, Foto: Florian Läufer
Online-Buchung


Schwerzkoer Mühle

Museen , Historische Baudenkmäler und Stätten
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Lassen Sie sich im Schausägewerk bei einer Mühlenführung Interssantes zur Geschichte der einzigen noch funktionierenden Schneidemühle berichten. Genießen Sie danach in der Mühlenklause oder im Biergarten am plätschernden Wasserrad Gerichte unseres regional typischen Brotzeitangebotes oder den frisch gebackenen Blechkuchen.
weiterleseneinklappen
  • Sägewerk, © Foto: Sieghard Lang
  • Dorcheteich in Schwerzko, Foto: Florian Läufer
  • Die Mühle Schwerzko im Dorchetal
  • Dorcheteich in Schwerzko, Foto: Florian Läufer
  • Die Mühle Schwerzko im Dorchetal
  • Die Mühle Schwerzko im Dorchetal
  • Das Dorchetal lässt sich gut zu Fuß erkunden
  • Die Schwerzkoer Mühle, © Foto: Sieghard Lang
  • Die Mühle Schwerzko im Dorchetal
Im Schausägewerk

bieten wir unsere Mühlenführungen mit Schausägen an. Weiter reicht hier die Bewirtung von Reisegruppen zu 80 Personen in rustikaler Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen „satt“ über Kesselgulasch für Wandergruppen bis zu Geburtstagsfeiern und Firmenjubiläen mit unserem Buffet auf Sägemüllers Stammtisch

Im Mühlenladen

werden ofenfrisches Mühlenbrot, Neuzeller Hausschlachtewurst, Räucherforellen, Niederlausitzer Keramik, Holzwaren und andere Souvenirs angeboten.

In der Mühlenklause

erwarten Sie die Wirtsleute mit frischem Blechkuchen, deftigem Kesselgulasch, leckerem Mühlenschmalzbrot oder der frisch geräucherten Forelle. Hier im Stallgebäude des ehemaligen Dreiseitenhofes finden 20 Personen Platz.

Im Biergarten

finden unsere Gäste Ruhe und Entspannung. Gern bewirten wir hier auch Reise-und Wandergruppen. In Müllers Guter Stube, der ehemaligen Mahlmühle, können Gruppen bis zu 25 Personen Platz finden. Beim Betreten ist der alte Wasserantrieb zu besichtigen.

Höhepunkte


  1. Ostern - Saisonstart mit Schausägen, Dorchetaler Fischsuppe, Osterlamm und hausgemachten Eierlikör
  2. Mai – mit traditioneller Maibowle und deftigem Kesselgulasch
  3. Himmelfahrt – mit Grillwurst und Bierbowle im Biergarten
  4. Pfingsten - „Deutscher Mühlentag“
  5. Tag des offenen Denkmals jeden 2. Sonntag im September mit Schauvorführungen
  6. 3.Oktober – Wildschwein aus dem Backofen
  7. ab 11. November – Martinsgansessen mit Programm
  8. Mühlen-Advent – Wildschwein, Eisbein, Grünkohl, Bauernstollen und Eierpunsch nach Hausrezept, Kleiner „Weihnachts-Laden-Markt“

Führungen werden nach Voranmeldung durchgeführt.
weiterleseneinklappen
Lassen Sie sich im Schausägewerk bei einer Mühlenführung Interssantes zur Geschichte der einzigen noch funktionierenden Schneidemühle berichten. Genießen Sie danach in der Mühlenklause oder im Biergarten am plätschernden Wasserrad Gerichte unseres regional typischen Brotzeitangebotes oder den frisch gebackenen Blechkuchen.
weiterleseneinklappen
  • Sägewerk, © Foto: Sieghard Lang
  • Dorcheteich in Schwerzko, Foto: Florian Läufer
  • Die Mühle Schwerzko im Dorchetal
  • Dorcheteich in Schwerzko, Foto: Florian Läufer
  • Die Mühle Schwerzko im Dorchetal
  • Die Mühle Schwerzko im Dorchetal
  • Das Dorchetal lässt sich gut zu Fuß erkunden
  • Die Schwerzkoer Mühle, © Foto: Sieghard Lang
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/10078/thumbnail/595/401.jpg
Im Schausägewerk

bieten wir unsere Mühlenführungen mit Schausägen an. Weiter reicht hier die Bewirtung von Reisegruppen zu 80 Personen in rustikaler Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen „satt“ über Kesselgulasch für Wandergruppen bis zu Geburtstagsfeiern und Firmenjubiläen mit unserem Buffet auf Sägemüllers Stammtisch

Im Mühlenladen

werden ofenfrisches Mühlenbrot, Neuzeller Hausschlachtewurst, Räucherforellen, Niederlausitzer Keramik, Holzwaren und andere Souvenirs angeboten.

In der Mühlenklause

erwarten Sie die Wirtsleute mit frischem Blechkuchen, deftigem Kesselgulasch, leckerem Mühlenschmalzbrot oder der frisch geräucherten Forelle. Hier im Stallgebäude des ehemaligen Dreiseitenhofes finden 20 Personen Platz.

Im Biergarten

finden unsere Gäste Ruhe und Entspannung. Gern bewirten wir hier auch Reise-und Wandergruppen. In Müllers Guter Stube, der ehemaligen Mahlmühle, können Gruppen bis zu 25 Personen Platz finden. Beim Betreten ist der alte Wasserantrieb zu besichtigen.

Höhepunkte


  1. Ostern - Saisonstart mit Schausägen, Dorchetaler Fischsuppe, Osterlamm und hausgemachten Eierlikör
  2. Mai – mit traditioneller Maibowle und deftigem Kesselgulasch
  3. Himmelfahrt – mit Grillwurst und Bierbowle im Biergarten
  4. Pfingsten - „Deutscher Mühlentag“
  5. Tag des offenen Denkmals jeden 2. Sonntag im September mit Schauvorführungen
  6. 3.Oktober – Wildschwein aus dem Backofen
  7. ab 11. November – Martinsgansessen mit Programm
  8. Mühlen-Advent – Wildschwein, Eisbein, Grünkohl, Bauernstollen und Eierpunsch nach Hausrezept, Kleiner „Weihnachts-Laden-Markt“

Führungen werden nach Voranmeldung durchgeführt.
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Schwerzkoer Straße 41

15898 Neuzelle

Wetter Heute, 16. 1.

4 7
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Donnerstag
    2 6
  • Freitag
    -1 2

Prospekte

Reiseregion

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Mit diesem Angebot einen Ausflug planen

Geben Sie Schwerzkoer Mühleals Ziel oder Zwischenstopp zu Ihrem Ausflug hinzu und planen Ihren individuellen Tagesausflug!

Ausflug jetzt planen!!

Wetter Heute, 16. 1.

4 7
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Donnerstag
    2 6
  • Freitag
    -1 2

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

" Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg