Blog
0
Chamisso Museum, Foto Saaed Pirkeh
Chamisso Museum, Foto Saaed Pirkeh
Online-Buchung


Musenhof mit Chamisso-Museum, Kolonnade und Kirche Kunersdorf

Museen
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Dem Ort Kunersdorf kurz vor Wriezen hat Theodor Fontane ein ganzes Kapitel in seinen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ gewidmet. Herausragend in dem kleinen Dorf im Oderbruch sind die Grabkolonnade der Familien von Lestewitz und Itzenplitz, der Schlosspark, die Kirche sowie das Chamisso-Museum im Musenhof, die zusammen ein einzigartiges Dorfensemble des Klassizismus bilden.
weiterleseneinklappen
  • Chamisso Museum, Die Kunersdorfer Schlossgeschichte, Foto Saaed Pirkeh
  • Kirche in Kunersdorf, TMB-Fotoarchiv: Matthias Schäfer
  • Grabkolonnaden in Kunersdorf, TMB-Fotoarchiv: Matthias Schäfer
  • Chamisso Museum, Blick in den Raum der Botanik, Foto Saaed Pirkeh
Damals gehörte der Musenhof, gegründet von den Frauen von Friedland, zu den geistig kulturellen Zentren der Mark. Adalbert von Chamisso schrieb hier 1813 die Novelle „Peter Schlemihls wundersame Geschichte". Die im Musenhof untergebrachte Ausstellung erinnert an das Leben und die Werke des Dichters.

Das Chamisso-Museum ist an Wochenenden geöffnet und lädt an ausgewählten Tagen zu literarisch-musikalischen Veranstaltungen ein.
weiterleseneinklappen
Dem Ort Kunersdorf kurz vor Wriezen hat Theodor Fontane ein ganzes Kapitel in seinen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ gewidmet. Herausragend in dem kleinen Dorf im Oderbruch sind die Grabkolonnade der Familien von Lestewitz und Itzenplitz, der Schlosspark, die Kirche sowie das Chamisso-Museum im Musenhof, die zusammen ein einzigartiges Dorfensemble des Klassizismus bilden.
weiterleseneinklappen
  • Chamisso Museum, Die Kunersdorfer Schlossgeschichte, Foto Saaed Pirkeh
  • Kirche in Kunersdorf, TMB-Fotoarchiv: Matthias Schäfer
  • Grabkolonnaden in Kunersdorf, TMB-Fotoarchiv: Matthias Schäfer
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/132839/thumbnail/595/401.jpg
Damals gehörte der Musenhof, gegründet von den Frauen von Friedland, zu den geistig kulturellen Zentren der Mark. Adalbert von Chamisso schrieb hier 1813 die Novelle „Peter Schlemihls wundersame Geschichte". Die im Musenhof untergebrachte Ausstellung erinnert an das Leben und die Werke des Dichters.

Das Chamisso-Museum ist an Wochenenden geöffnet und lädt an ausgewählten Tagen zu literarisch-musikalischen Veranstaltungen ein.
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Dorfstraße 1

16269 Bliesdorf OT Kunersdorf

Wetter Heute, 21. 8.

14 24
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Donnerstag
    12 26
  • Freitag
    14 27

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Mit diesem Angebot einen Ausflug planen

Geben Sie Musenhof mit Chamisso-Museum, Kolonnade und Kirche Kunersdorfals Ziel oder Zwischenstopp zu Ihrem Ausflug hinzu und planen Ihren individuellen Tagesausflug!

Ausflug jetzt planen!

Wetter Heute, 21. 8.

14 24
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Donnerstag
    12 26
  • Freitag
    14 27

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. ""

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg