0
Außenansicht
Außenansicht
Pension Zur Alten Schule
Dieser Anbieter liegt in der Region Ruppiner Seenland.

Adresse

Dorfstr. 44
16818 Netzeband

Pension Zur Alten Schule

Hotels, Pensionen etc.
2 Bewertungen 4.5 von 5 (2)
0
0
0
1
1
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet
ab €
Das ist der tagesaktuell günstigste Preis für zwei Personen pro Nacht ohne etwaige Zuschläge (bei Ferienwohnungen/-häusern ist die Personenanzahl nicht berücksichtigt.).
Das ist der günstigste Preis gemäß Ihrer abgefragten Reisedaten.
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

Das ist der tagesaktuell günstigste Preis für zwei Personen pro Nacht ohne etwaige Zuschläge (bei Ferienwohnungen/-häusern ist die Personenanzahl nicht berücksichtigt.).

Das ist der günstigste Preis gemäß Ihrer abgefragten Reisedaten.

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Das Haus war bis zu Ihrer Schließung im Jahr 1968 die Grundschule in Netzeband samt Lehrerwohnung. Danach zog das Gemeindeamt in den ehemaligen Klassenraum ein. Nachdem der Lehrer im Jahr 1977 den Wohnteil des Hauses verlassen hatte, zogen Elke und Burkhard Wolter ein und kauften das Anwesen kurz vor der historischen Wende. Immer mehr zum Ausflugsziel wird überdies das unweit der Fontanestadt Neuruppin gelegene Dorf Netzeband. Nach der Wende kam Leben in den verschlafenen Straßenflecken. Die Temnitzkirche wurde liebevoll restauriert. Mit Unterstützung eines Fördervereins wurde sie zu einem Zentrum für Kunst, Kultur und Natur. Ganzjährig finden in ihr Ausstellungen, Theateraufführungen, Konzerte, Lesungen und andere kulturelle Veranstaltungen statt. Seit 1996 steht alljährlich der neu gestaltete Gutspark für einen Theatersommer offen.
weiterleseneinklappen
  • Liegewiese
  • Suite
  • Eingang außen
  • Eingang
  • Frühstücksraum
Das Haus war bis zu Ihrer Schließung im Jahr 1968 die Grundschule in Netzeband samt Lehrerwohnung. Danach zog das Gemeindeamt in den ehemaligen Klassenraum ein. Nachdem der Lehrer im Jahr 1977 den Wohnteil des Hauses verlassen hatte, zogen Elke und Burkhard Wolter ein und kauften das Anwesen kurz vor der historischen Wende. Immer mehr zum Ausflugsziel wird überdies das unweit der Fontanestadt Neuruppin gelegene Dorf Netzeband. Nach der Wende kam Leben in den verschlafenen Straßenflecken. Die Temnitzkirche wurde liebevoll restauriert. Mit Unterstützung eines Fördervereins wurde sie zu einem Zentrum für Kunst, Kultur und Natur. Ganzjährig finden in ihr Ausstellungen, Theateraufführungen, Konzerte, Lesungen und andere kulturelle Veranstaltungen statt. Seit 1996 steht alljährlich der neu gestaltete Gutspark für einen Theatersommer offen.
weiterleseneinklappen
  • Liegewiese
  • Suite
  • Eingang außen
  • Eingang
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/26303/thumbnail/595/401.jpg

Anreiseplaner

Dorfstr. 44

16818 Netzeband

Wetter Heute, 19. 2.

-2 4
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Dienstag
    -2 4
  • Mittwoch
    -4 2

Prospekte

Ansprechpartner

Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.

Fischbänkenstraße 8
16816 Neuruppin

Tel.: 03391-659630
Fax: 03391-659632

Wetter Heute, 19. 2.

-2 4
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Dienstag
    -2 4
  • Mittwoch
    -4 2

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen: