Elberadweg (107 km), Foto: Tourismusverband Prignitz/Corporate Art

Online-Buchung



zur Kartenansicht
Diese Tour führt durch die Region: Prignitz
Bahnhof
19339 Glöwen
Bahnhof
19258 Boitzenburg
Länge: 164 km
Tourismusverband Prignitz e.V.
Großer Markt 4
19348 Perleberg

Elberadweg

Radtouren
Länge: 164 km
1 Bewertung 5.0 von 5 (1)
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 1
    Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet
  • ab €
    Verfügbarkeit & Preis anzeigen

    p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
    Der Elberadweg schlängelt sich an einem der schönsten Ströme Europas entlang. Im Norden Brandenburgs führt er 90 km durch die Prignitz – immer auf dem Elbdeich durch das UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe. Immer wieder laden attraktive Naturerlebnispunkte zum Verweilen ein. Lohnenswerte Station ist u.a. das europäische Storchendorf Rühstädt mit seinen 40 Storchenpaaren.
    weiterleseneinklappen
    • Elbfähre Lenzen, Foto: brainworkers & more
    • Burg Lenzen, Foto: Corporate Art
    • Grenzturm Wustrow, Studio Prokopy
    • Luftbild Havelberg
    • Naturerlebnispunkt bei Lenzen, Foto: Studio Prokopy
    • Nedwighafen Wittenberge, Foto: Studio Prokopy
    • Rühstädt, Foto: Studio Prokopy
    • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/72853/thumbnail?w=595&h=401
    Länge: 164 km (Teilabschnitt Brandenburg 79 km)

    Start: Bahnhof Glöwen

    Ziel: Bahnhof Boitzenburg / Elbe

    Logo / Wegstreckenzeichen: Ein geschwungenes blaues "e" das ind das Wort "Elbe" übergeht, darunter der Schriftzug "Elberadweg".

    Anreise: Ab Berlin Zoologischer Garten mit dem RE7 (Dessau) nach Glöwen. Ab Glöwen ca. 10 Km mit dem Rad nach Havelberg (ca. 2h).

    Abreise: Ab Boitzenburg mit dem RE4312 (Hamburg) bis Büchen. Ab hier weiter mit dem IC2071 bis zum Hauptbahnhof Berlin (ca. 2h).

    Verlauf: Glöwen, Havelberg, Wittenberge, Lenzen, Dömitz, Boitzenburg

    Sehens- / Wissenswertes: Mühlberg: Zisterzienser-Klosteranlage

    Kombinationsmöglichkeiten



    • Havelradweg


    • Tour Brandenburg


    • Elbe-Müritz-Rundweg


    • Bischofstour


    • Gänsetour




    Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: Im Prignitzer Abschnitt führt der Weg auf dem Deich entlang – unmittelbar dem Flusslauf folgend – auf asphaltierten oder wassergebundenen Decken. Im Bereich Mühlberg wird auf ausgebauten asphaltierten Wegen gefahren.

    Karten / Literatur:



    • "bikeline Radtourenbuch: Elbe-Radweg, Teil 1: Von Prag nach Magdeburg", 1:75.000, Esterbauer-Verlag, Auflage: 14. (2011), ISBN-13: 978-3850000307, 13,90 Euro


    • "bikeline Radtourenbuch: Elbe-Radweg Teil 2: Von Magdeburg nach Cuxhaven", 1:75.000, Esterbauer-Verlag, Auflage: 13. (2012), ISBN-13: 978-3850000796, 13,90 Euro




    Angebote von Radreiseveranstaltern


    Folgende Veranstalter bieten Radreisen auf dem Elberadweg an: AugustusTours
    weiterleseneinklappen
    Der Elberadweg schlängelt sich an einem der schönsten Ströme Europas entlang. Im Norden Brandenburgs führt er 90 km durch die Prignitz – immer auf dem Elbdeich durch das UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe. Immer wieder laden attraktive Naturerlebnispunkte zum Verweilen ein. Lohnenswerte Station ist u.a. das europäische Storchendorf Rühstädt mit seinen 40 Storchenpaaren.
    weiterleseneinklappen
    • Elbfähre Lenzen, Foto: brainworkers & more
    • Burg Lenzen, Foto: Corporate Art
    • Grenzturm Wustrow, Studio Prokopy
    • Luftbild Havelberg
    • Naturerlebnispunkt bei Lenzen, Foto: Studio Prokopy
    • Nedwighafen Wittenberge, Foto: Studio Prokopy
    • Rühstädt, Foto: Studio Prokopy
    • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/72853/thumbnail?w=595&h=401
    Länge: 164 km (Teilabschnitt Brandenburg 79 km)

    Start: Bahnhof Glöwen

    Ziel: Bahnhof Boitzenburg / Elbe

    Logo / Wegstreckenzeichen: Ein geschwungenes blaues "e" das ind das Wort "Elbe" übergeht, darunter der Schriftzug "Elberadweg".

    Anreise: Ab Berlin Zoologischer Garten mit dem RE7 (Dessau) nach Glöwen. Ab Glöwen ca. 10 Km mit dem Rad nach Havelberg (ca. 2h).

    Abreise: Ab Boitzenburg mit dem RE4312 (Hamburg) bis Büchen. Ab hier weiter mit dem IC2071 bis zum Hauptbahnhof Berlin (ca. 2h).

    Verlauf: Glöwen, Havelberg, Wittenberge, Lenzen, Dömitz, Boitzenburg

    Sehens- / Wissenswertes: Mühlberg: Zisterzienser-Klosteranlage

    Kombinationsmöglichkeiten



    • Havelradweg


    • Tour Brandenburg


    • Elbe-Müritz-Rundweg


    • Bischofstour


    • Gänsetour




    Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: Im Prignitzer Abschnitt führt der Weg auf dem Deich entlang – unmittelbar dem Flusslauf folgend – auf asphaltierten oder wassergebundenen Decken. Im Bereich Mühlberg wird auf ausgebauten asphaltierten Wegen gefahren.

    Karten / Literatur:



    • "bikeline Radtourenbuch: Elbe-Radweg, Teil 1: Von Prag nach Magdeburg", 1:75.000, Esterbauer-Verlag, Auflage: 14. (2011), ISBN-13: 978-3850000307, 13,90 Euro


    • "bikeline Radtourenbuch: Elbe-Radweg Teil 2: Von Magdeburg nach Cuxhaven", 1:75.000, Esterbauer-Verlag, Auflage: 13. (2012), ISBN-13: 978-3850000796, 13,90 Euro




    Angebote von Radreiseveranstaltern


    Folgende Veranstalter bieten Radreisen auf dem Elberadweg an: AugustusTours
    weiterleseneinklappen

    Was Sie auch interessieren könnte...

    Anreiseplaner

    19339 Glöwen

    Wetter Heute, 26. 7.

    14 20
    Leichter Regen bis Nachmittag.
    Leichter Regen bis Nachmittag.

    • Donnerstag
      12 21
    • Freitag
      11 21

    Prospekte

    Ansprechpartner

    Tourismusverband Prignitz e.V.

    Großer Markt 4
    19348 Perleberg

    Tel.: 03876-30741920
    Fax: 03876-30741929

    Veranstaltungen in der Nähezum Veranstaltungskalender

    Wetter Heute, 26. 7.

    14 20
    Leichter Regen bis Nachmittag.
    Leichter Regen bis Nachmittag.
    • Donnerstag
      12 21
    • Freitag
      11 21

    Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

    Reiseexperten