0
Museum "Kolonistenhof" Großderschau - Außengelände
Museum "Kolonistenhof" Großderschau - Außengelände

Online-Buchung



Kolonistenhof Großderschau
Dieser Anbieter liegt in der Region Havelland.

Adresse

Kleinderschauer Straße 1
16845 Großderschau

Barrierefreiheit

Mehr Informationen zur Barrierefreiheit des Angebotes erhalten Sie unter

barrierefrei-brandenburg.de

Kolonistenhof Großderschau

Museen
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Im Museum "Kolonistenhof" in Großderschau wird die Kolonialisierung des Dossebruchs und Rhinluchs durch Friedrich II.dargestellt. Es werden geschichtliche Dokumente, landwirtschaftliche und hauswirtschaftliche Gegenstände der Vergangenheit, Gerätschaften der Handwerker des Dorfes, Schulgeschichte und die "Butterakademie" gezeigt. Auf Anmeldung kann gebuttert werden (traditionell im Stampfbutterfass).
weiterleseneinklappen
  • Museum "Kolonistenhof" Großderschau
  • Museum "Kolonistenhof" Großderschau
  • Buttern im Museum "Kolonistenhof" Großderschau
  • Museum "Kolonistenhof" Großderschau
  • Museum "Kolonistenhof" Großderschau
  • Museum "Kolonistenhof" Großderschau - Spinnrad © TMB/Bleeck
  • Museum "Kolonistenhof" Großderschau - Webstuhl © TMB/Bleeck
  • Museum "Kolonistenhof" Großderschau - hauswirtschaftliche Gegenstände © TMB/Bleeck
  • Museum "Kolonistenhof" Großderschau - landwirtschaftliche Gegenstände
  • Museum "Kolonistenhof" Großderschau - im Hintergrund: die Kolonistenkirche
  • Museum "Kolonistenhof" Großderschau
  • Museum "Kolonistenhof" Großderschau - Außengelände mit bäuerlichen Geräten
Auf dem Außengelände befinden sich historische, bäuerliche Maschinen und Geräte, ein Ziehbrunnen, ein Taubenhaus und das Backhaus mit Lehmbackofen, ein Kräutergarten sowie die Remise mit Hofladen (Verkauf regionaler Produkte). Im Lehmbackofen wird während der Saison im 14-täglichen Rhythmus Brot und Kuchen gebacken. 2014 konnten der "Historische Bauerngarten" mit Schöpfbrunnen und Schwengelpumpe und ein touristischer und musealer Mehrzweckraum neu eröffnet werden. Hier kann auch Kaffee und Kuchen auf Anmeldung (Gruppen) angeboten werden.

Im Jahr finden mehrere Feste, wie das "Frühjahrsfest", "Backofenfest", das Erntefest und ein Weihnachtsmarkt statt. Zu den Festen gibt es immer einen großen Handwerker- und Bauernmarkt, "Altes Handwerk" zum Anfassen und Programm auf der Bühne. Führungen im Museum sind für alle Gästegruppen möglich (Dauer ca. 1 bis 1,5 Stunde, nach Anmeldung).
weiterleseneinklappen
Im Museum "Kolonistenhof" in Großderschau wird die Kolonialisierung des Dossebruchs und Rhinluchs durch Friedrich II.dargestellt. Es werden geschichtliche Dokumente, landwirtschaftliche und hauswirtschaftliche Gegenstände der Vergangenheit, Gerätschaften der Handwerker des Dorfes, Schulgeschichte und die "Butterakademie" gezeigt. Auf Anmeldung kann gebuttert werden (traditionell im Stampfbutterfass).
weiterleseneinklappen
  • Museum "Kolonistenhof" Großderschau
  • Museum "Kolonistenhof" Großderschau
  • Buttern im Museum "Kolonistenhof" Großderschau
  • Museum "Kolonistenhof" Großderschau
  • Museum "Kolonistenhof" Großderschau
  • Museum "Kolonistenhof" Großderschau - Spinnrad © TMB/Bleeck
  • Museum "Kolonistenhof" Großderschau - Webstuhl © TMB/Bleeck
  • Museum "Kolonistenhof" Großderschau - hauswirtschaftliche Gegenstände © TMB/Bleeck
  • Museum "Kolonistenhof" Großderschau - landwirtschaftliche Gegenstände
  • Museum "Kolonistenhof" Großderschau - im Hintergrund: die Kolonistenkirche
  • Museum "Kolonistenhof" Großderschau
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/22529/thumbnail/595/401.jpg
Auf dem Außengelände befinden sich historische, bäuerliche Maschinen und Geräte, ein Ziehbrunnen, ein Taubenhaus und das Backhaus mit Lehmbackofen, ein Kräutergarten sowie die Remise mit Hofladen (Verkauf regionaler Produkte). Im Lehmbackofen wird während der Saison im 14-täglichen Rhythmus Brot und Kuchen gebacken. 2014 konnten der "Historische Bauerngarten" mit Schöpfbrunnen und Schwengelpumpe und ein touristischer und musealer Mehrzweckraum neu eröffnet werden. Hier kann auch Kaffee und Kuchen auf Anmeldung (Gruppen) angeboten werden.

Im Jahr finden mehrere Feste, wie das "Frühjahrsfest", "Backofenfest", das Erntefest und ein Weihnachtsmarkt statt. Zu den Festen gibt es immer einen großen Handwerker- und Bauernmarkt, "Altes Handwerk" zum Anfassen und Programm auf der Bühne. Führungen im Museum sind für alle Gästegruppen möglich (Dauer ca. 1 bis 1,5 Stunde, nach Anmeldung).
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Kleinderschauer Straße 1

16845 Großderschau

Wetter Heute, 20. 2.

-2 3
Überwiegend bewölkt bis Nachmittag.

  • Mittwoch
    -4 3
  • Donnerstag
    -5 3

Prospekte

Reiseregion

Tourismusverband Havelland e.V.

Theodor-Fontane-Straße 10
14641 Nauen OT Ribbeck

Tel.: 033237-859030
Fax: 033237-859040

Mit diesem Angebot einen Ausflug planen

Geben Sie Kolonistenhof Großderschau als Ziel oder Zwischenstopp zu Ihrem Ausflug hinzu und planen Ihren individuellen Tagesausflug!

Ausflug jetzt planen!

Wetter Heute, 20. 2.

-2 3
Überwiegend bewölkt bis Nachmittag.

  • Mittwoch
    -4 3
  • Donnerstag
    -5 3

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen: