Blog
0

Auf Schienen zum Gänsebraten: Winter-Märchen-Tour mit der Draisine

2 Bewertungen 4.5 von 5 (2)
0
0
0
1
1
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Im Winter sorgt Bewegung an der frischen Luft für rote Wangen und Appetit. Mit einem kräftigen Auf und Ab beim "Hebeln" setzt man die Draisine der Erlebnisbahn schnell in Bewegung und schon geht es über die Gleise der früheren "Königlich Preussischen Militäreisenbahn" durch den winterlichen Fläming. Nach rund fünf Kilometern, am historischen Güterschuppen angekommen, warten bereits Glühwein, Punsch und Gebäck am wärmenden Lagerfeuer. Danach führt ein kleiner Fackelspaziergang durch die Winterlandschaft. Zu Fuß geht es anschließend in das nahe gelegene Restaurant, wo es schon köstlich nach Gänsebraten, Rotkraut und frischen Klößen duftet. Nach einem Ausflug in der klaren Winterluft gibt es ja kaum etwas Schöneres, als ein gutes Essen. Der Bus bringt die Teilnehmer im Anschluss wieder zum Ausgangspunkt nach Zossen zurück.
aufklappeneinklappen
  • Winter-Märchen-Tour mit der Draisine, vor dem historischen Güterschuppen, Foto: Erlebnisbahn GmbH & Co. KG
  • Winter-Märchen-Tour mit der Draisine, Große Hebeldraisine vor dem Lagerfeuer, Foto: Erlebnisbahn GmbH & Co. KG
  • Winter-Märchen-Tour mit der Draisine auf dem Weg nach Mellensee, Foto: Erlebnisbahn GmbH & Co. KG
  • Winter-Märchen-Tour mit der Draisine, Lagerfeuer vor dem historischen Güterschuppen, Foto: Erlebnisbahn GmbH & Co. KG
Im Winter sorgt Bewegung an der frischen Luft für rote Wangen und Appetit. Mit einem kräftigen Auf und Ab beim "Hebeln" setzt man die Draisine der Erlebnisbahn schnell in Bewegung und schon geht es über die Gleise der früheren "Königlich Preussischen Militäreisenbahn" durch den winterlichen Fläming. Nach rund fünf Kilometern, am historischen Güterschuppen angekommen, warten bereits Glühwein, Punsch und Gebäck am wärmenden Lagerfeuer. Danach führt ein kleiner Fackelspaziergang durch die Winterlandschaft. Mit einem Shuttlebus geht es anschließend in das nahe gelegene Restaurant, wo es schon köstlich nach Gänsebraten, Rotkraut und frischen Klößen duftet. Nach einem Ausflug in der klaren Winterluft gibt es ja kaum etwas Schöneres, als ein gutes Essen. Der Bus bringt die Teilnehmer im Anschluss wieder zum Ausgangspunkt nach Zossen zurück.
aufklappeneinklappen
  • Winter-Märchen-Tour mit der Draisine, vor dem historischen Güterschuppen, Foto: Erlebnisbahn GmbH & Co. KG
  • Winter-Märchen-Tour mit der Draisine, Große Hebeldraisine vor dem Lagerfeuer, Foto: Erlebnisbahn GmbH & Co. KG
  • Winter-Märchen-Tour mit der Draisine auf dem Weg nach Mellensee, Foto: Erlebnisbahn GmbH & Co. KG

Anreiseplaner

An den Wulzen 23

15806 Zossen

Wetter Heute, 30. 11.

-3 3
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Dienstag
    -1 3
  • Mittwoch
    -5 2

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Fläming e.V.

Zum Bahnhof 9
14547 Beelitz

Tel.: 033204-62870
Fax: 033204-618761

Wetter Heute, 30. 11.

-3 3
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Dienstag
    -1 3
  • Mittwoch
    -5 2

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-18 Uhr und am 31.10. 10-15 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.