Blog
0
Fahrradrdraisine auf der Strecke Zossen-Jüterbog, Foto: ERLEBNISBAHN GmbH & Co. KG
Fahrradrdraisine auf der Strecke Zossen-Jüterbog, Foto: ERLEBNISBAHN GmbH & Co. KG
Online-Buchung


Draisine - Erlebnisbahn Zossen-Mellensee

Aktiverlebnisse , Mit PS unterwegs
3 Bewertungen 3.3 von 5 (3)
1
0
0
1
1
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
 
Auf ganz besondere Weise lässt sich die stillgelegte Bahnstrecke zwischen Zossen-Jüterbog, südlich von Berlin erkunden. Denn Züge fahren hier schon lange nicht mehr, vorwärts geht es mit Händen und Füßen. Muskelkraftbetriebene Fahrrad- und Handhebeldraisinen rollen auf der alten Kanonenbahn. Gut 40 Minuten fährt die Regionalbahn aus dem Berliner Zentrum. Am Draisinenbahnhof Zossen heißt es Umsteigen auf die lustigen Gefährte. Für jede Art von Entdeckerdrang hat die Erlebnisbahn eine Lösung. Denn auf einer Draisinenfahrt gibt es so einiges zu erleben: regionale Spezialitäten im Dorf der Fischer, historische Bahnhöfe unterwegs oder den Minigolfplatz in Mellensee. Aber auch zahlreiche Seen laden zum Verweilen ein und gefahren wird fast bis an den Strand. Die Drasine hat direkten Gleisanschluss zu den Sperenberger Seen.
weiterleseneinklappen
  • Erlebnisbahn Draisine, Foto: Erlebnisbahn.de
  • Erlebnisbahn Draisine Konferenzrad, Foto: Erlebnisbahn.de
  • Erlebnisbahn Draisine Hydrobikes, Foto: Erlebnisbahn.de
  • Lagerfeuer im Winter, Foto: ERLEBNISBAHN GmbH & Co. KG
Für Abwechslung und Spannung sorgt die ‚Ich-will-alles-Tour‘, bei der, neben dem Draisine fahren, auch eine Runde mit den Hydro-Bikes, extra aus Amerika importierten Wasserrädern, auf dem Mellensee geradelt wird. Und damit die Lachmuskeln nicht zu kurz kommen, wird die nächste Etappe mit den Konferenzfahrrädern absolviert. Bis zu sechs Mitfahrer sitzen im Kreis und treten in die Pedalen, aber nur einer lenkt.

Bei Gruppen steht die ‚Team-Player-Tour‘ hoch im Kurs: Draisine fahren wie im Wilden Westen. Gehebelt wird auf wie Planwagen anmutenden Großraumdraisinen. Und alle machen mit. Wer nicht selbst am Hebel steht und pumpt, feuert auf der Reservebank die aktiven Mitfahrer an. Ziel der Fahrt ist ein kühles Bier im Biergarten oder der Sprung ins kühle Nass im Sperenberger Strandbad. Naturinteressierte entdecken in der Zwischenzeit bei einem Spaziergang die Gipsbrüche mit dem ehemals tiefsten Bohrloch der Welt. Und wer lieber aus Gips kleine Kunstwerke erschaffen möchte, bucht einen Kurs bei der Bildhauerwerkstatt im historischen Bahnhof Sperenberg.



Und jetzt soll einer sagen, Draisine fahren ist nicht das geselligste, leichteste und ungefährlichste Fortbewegungsmittel der Welt. Umkippen kann man nicht, Lenken muss man nicht und entlang der alten Bahnstrecke gibt es jede Menge zu erleben.
weiterleseneinklappen
 
Auf ganz besondere Weise lässt sich die stillgelegte Bahnstrecke zwischen Zossen-Jüterbog, südlich von Berlin erkunden. Denn Züge fahren hier schon lange nicht mehr, vorwärts geht es mit Händen und Füßen. Muskelkraftbetriebene Fahrrad- und Handhebeldraisinen rollen auf der alten Kanonenbahn. Gut 40 Minuten fährt die Regionalbahn aus dem Berliner Zentrum. Am Draisinenbahnhof Zossen heißt es Umsteigen auf die lustigen Gefährte. Für jede Art von Entdeckerdrang hat die Erlebnisbahn eine Lösung. Denn auf einer Draisinenfahrt gibt es so einiges zu erleben: regionale Spezialitäten im Dorf der Fischer, historische Bahnhöfe unterwegs oder den Minigolfplatz in Mellensee. Aber auch zahlreiche Seen laden zum Verweilen ein und gefahren wird fast bis an den Strand. Die Drasine hat direkten Gleisanschluss zu den Sperenberger Seen.
weiterleseneinklappen
  • Erlebnisbahn Draisine, Foto: Erlebnisbahn.de
  • Erlebnisbahn Draisine Konferenzrad, Foto: Erlebnisbahn.de
  • Erlebnisbahn Draisine Hydrobikes, Foto: Erlebnisbahn.de
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/6789/thumbnail/595/401.jpg
Für Abwechslung und Spannung sorgt die ‚Ich-will-alles-Tour‘, bei der, neben dem Draisine fahren, auch eine Runde mit den Hydro-Bikes, extra aus Amerika importierten Wasserrädern, auf dem Mellensee geradelt wird. Und damit die Lachmuskeln nicht zu kurz kommen, wird die nächste Etappe mit den Konferenzfahrrädern absolviert. Bis zu sechs Mitfahrer sitzen im Kreis und treten in die Pedalen, aber nur einer lenkt.

Bei Gruppen steht die ‚Team-Player-Tour‘ hoch im Kurs: Draisine fahren wie im Wilden Westen. Gehebelt wird auf wie Planwagen anmutenden Großraumdraisinen. Und alle machen mit. Wer nicht selbst am Hebel steht und pumpt, feuert auf der Reservebank die aktiven Mitfahrer an. Ziel der Fahrt ist ein kühles Bier im Biergarten oder der Sprung ins kühle Nass im Sperenberger Strandbad. Naturinteressierte entdecken in der Zwischenzeit bei einem Spaziergang die Gipsbrüche mit dem ehemals tiefsten Bohrloch der Welt. Und wer lieber aus Gips kleine Kunstwerke erschaffen möchte, bucht einen Kurs bei der Bildhauerwerkstatt im historischen Bahnhof Sperenberg.



Und jetzt soll einer sagen, Draisine fahren ist nicht das geselligste, leichteste und ungefährlichste Fortbewegungsmittel der Welt. Umkippen kann man nicht, Lenken muss man nicht und entlang der alten Bahnstrecke gibt es jede Menge zu erleben.
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Am Bahnhof 3

15838 Am Mellensee

Wetter Heute, 19. 10.

8 16
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Sonntag
    10 20
  • Montag
    11 20

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Fläming e.V.

Zum Bahnhof 9
14547 Beelitz

Tel.: 033204-62870
Fax: 033204-618761

Mit diesem Angebot einen Ausflug planen

Geben Sie Draisine - Erlebnisbahn Zossen-Mellensee als Ziel oder Zwischenstopp zu Ihrem Ausflug hinzu und planen Ihren individuellen Tagesausflug!

Ausflug jetzt planen!

Wetter Heute, 19. 10.

8 16
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Sonntag
    10 20
  • Montag
    11 20

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg