Blog
0
Die Kirche in Dennewitz, Foto: Tourismusverband Fläming e.V.
Die Kirche in Dennewitz, Foto: Tourismusverband Fläming e.V.
Online-Buchung


Feldsteinkirche Dennewitz

Kirchen
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Die Feldsteinkirche in Dennewitz ist ein gotischer Bau mit barocker Ausstattung. 1174 wurde erstmalig der Priester "Fridericus de Danewiz" erwähnt, was auf einen hölzernen Vorgängerbau schließen lässt. Um 1300 entstand die Fassade des heutigen Gebäudes als gotischer Rechtecksaal, der Turm wurde erst im 14./15. Jahrhundert ohne Verbindung zum Kircheninnenraum angebaut und im Mittelalter erhöht. Erkennbar ist dies an dem variierenden Mauerwerk. Während einer Kirchenrenovierung im 19. Jahrhundert wurde das Schiff nach Osten erweitert und die Kirche vergrößert und erst um 1900 wurden Wänder und Decken mit Ornamenten verziert.
weiterleseneinklappen
  • Die Kirche in Dennewitz, Foto: Tourismusverband Fläming e.V.
  • Die Kirche in Dennewitz, Foto: Tourismusverband Fläming e.V.
Die Feldsteinkirche liegt am Luther-Tetzel-Weg zwischen Jüterbog und Wittenberg und bietete den Besuchern im Lutherjahr 2017 die Ausstellung "Dämonen und anderen Gefahren auf dem Wege" zum Dorfleben im Dreißigjährigen Krieg, von der heute noch Teile in der Kirche zu finden sind. 

Im Jahr 2018 wurde mit der Sanierung des Kirchturms begonnen, dieser soll voraussichtlich bis Ende des Jahres 2019 fertiggestellt sein.

 
weiterleseneinklappen
Die Feldsteinkirche in Dennewitz ist ein gotischer Bau mit barocker Ausstattung. 1174 wurde erstmalig der Priester "Fridericus de Danewiz" erwähnt, was auf einen hölzernen Vorgängerbau schließen lässt. Um 1300 entstand die Fassade des heutigen Gebäudes als gotischer Rechtecksaal, der Turm wurde erst im 14./15. Jahrhundert ohne Verbindung zum Kircheninnenraum angebaut und im Mittelalter erhöht. Erkennbar ist dies an dem variierenden Mauerwerk. Während einer Kirchenrenovierung im 19. Jahrhundert wurde das Schiff nach Osten erweitert und die Kirche vergrößert und erst um 1900 wurden Wänder und Decken mit Ornamenten verziert.
weiterleseneinklappen
  • Die Kirche in Dennewitz, Foto: Tourismusverband Fläming e.V.
  • Die Kirche in Dennewitz, Foto: Tourismusverband Fläming e.V.
Die Feldsteinkirche liegt am Luther-Tetzel-Weg zwischen Jüterbog und Wittenberg und bietete den Besuchern im Lutherjahr 2017 die Ausstellung "Dämonen und anderen Gefahren auf dem Wege" zum Dorfleben im Dreißigjährigen Krieg, von der heute noch Teile in der Kirche zu finden sind. 

Im Jahr 2018 wurde mit der Sanierung des Kirchturms begonnen, dieser soll voraussichtlich bis Ende des Jahres 2019 fertiggestellt sein.

 
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Dorfstraße 12

14913 Niedergörsdorf OT Dennewitz

Wetter Heute, 22. 8.

9 25
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Freitag
    13 28
  • Samstag
    15 28

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Fläming e.V.

Zum Bahnhof 9
14547 Beelitz

Tel.: 033204-62870
Fax: 033204-618761

Wetter Heute, 22. 8.

9 25
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Freitag
    13 28
  • Samstag
    15 28

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. ""

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg