0
Schloss Doberlug, Foto: Andreas Franke
Schloss Doberlug, Foto: Andreas Franke

Online-Buchung



Schloss Doberlug
Dieser Anbieter liegt in der Region Elbe-Elster-Land
Förderverein Schloss Doberlug e.V.
Schlossplatz
03253 Doberlug-Kirchhain

Zertifikate

Schloss Doberlug

Schlösser und Parks
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Die sächsische Perle Brandenburgs: Das Schloss Doberlug steht als Erinnerungsort stellvertretend für den Übergang einiger Landesteile Sachsens an das Königreich Preußen. Das prachtvolle Schloss gehörte ehemals zum Besitz der Kurfürsten von Sachsen und ist eines der eindrucksvollsten Zeugnisse der sächsischen und preußischen Geschichte. Die Besucher erleben einen außergewöhnlichen Renaissancebau, der auf der Grundlage eines der ältesten Zisterzienserklöster errichtet wurde.
weiterleseneinklappen
  • Blick von der Turmhaube des Schlosses
  • Frontansicht Schloss Doberlug, Foto: Stadtverwaldung Doberlug
  • Refektorium und Schloss Doberlug
Der mächtige vierflügelige Renaissance-Komplex mit Türmen und charakteristischen Zwerchhäusern wurde im 17. Jahrhundert fertiggestellt. Er wird von einem trockenen Graben umgeben. Die reich dekorierten Giebel, zwei Treppentürme im Hof und eine steinerne Galerie sind wichtige architektonische Details.

Die Besonderheit des Schlosses ist der Jahresbau. Ein Baustil welcher die Merkmale eines Jahres widerspiegelt. Es gab ursprünglich 1 Turm für ein Jahr, 4 Flügel für die vier Jahreszeiten, 12 Giebel für die zwölf Monate, 52 Fialen für die 52 Wochen im Jahr und ca. 365 Fenster für die Anzahl der Tage.

In unmittelbarer Nähe des Schlosses befinden sich die Klosterkirche sowie das Refektorium des ehemaligen Zisterzienserklosters.

Architekturprägende Epoche: Barock (1756)

Zustand des Schlosses: umfangreich saniert

Grundfläche des Schlosses: ca. 1600 m²

Zum Schloss gehören: Klosterkirche, Refektorium

Am 02. November 2014 ging die Erste Brandenburgische Landesausstellung „Preußen und Sachsen. Szenen einer Nachbarschaft“ im Schloss Doberlug überaus erfolgreich zu Ende. In einem Bereich des Schloss befindet sich die Tourist-Information der Stadt Doberlug-Kirchhain. Eine Ausstellung über die 850 jährige Geschichte der Zisterzienser befindet sich in Teilen des Erdgeschosses. In den Räumen der Landesaustellung sind Arbeiten von Künstlern der Region zu sehen.
weiterleseneinklappen
Die sächsische Perle Brandenburgs: Das Schloss Doberlug steht als Erinnerungsort stellvertretend für den Übergang einiger Landesteile Sachsens an das Königreich Preußen. Das prachtvolle Schloss gehörte ehemals zum Besitz der Kurfürsten von Sachsen und ist eines der eindrucksvollsten Zeugnisse der sächsischen und preußischen Geschichte. Die Besucher erleben einen außergewöhnlichen Renaissancebau, der auf der Grundlage eines der ältesten Zisterzienserklöster errichtet wurde.
weiterleseneinklappen
  • Blick von der Turmhaube des Schlosses
  • Frontansicht Schloss Doberlug, Foto: Stadtverwaldung Doberlug
  • Refektorium und Schloss Doberlug
Der mächtige vierflügelige Renaissance-Komplex mit Türmen und charakteristischen Zwerchhäusern wurde im 17. Jahrhundert fertiggestellt. Er wird von einem trockenen Graben umgeben. Die reich dekorierten Giebel, zwei Treppentürme im Hof und eine steinerne Galerie sind wichtige architektonische Details.

Die Besonderheit des Schlosses ist der Jahresbau. Ein Baustil welcher die Merkmale eines Jahres widerspiegelt. Es gab ursprünglich 1 Turm für ein Jahr, 4 Flügel für die vier Jahreszeiten, 12 Giebel für die zwölf Monate, 52 Fialen für die 52 Wochen im Jahr und ca. 365 Fenster für die Anzahl der Tage.

In unmittelbarer Nähe des Schlosses befinden sich die Klosterkirche sowie das Refektorium des ehemaligen Zisterzienserklosters.

Architekturprägende Epoche: Barock (1756)

Zustand des Schlosses: umfangreich saniert

Grundfläche des Schlosses: ca. 1600 m²

Zum Schloss gehören: Klosterkirche, Refektorium

Am 02. November 2014 ging die Erste Brandenburgische Landesausstellung „Preußen und Sachsen. Szenen einer Nachbarschaft“ im Schloss Doberlug überaus erfolgreich zu Ende. In einem Bereich des Schloss befindet sich die Tourist-Information der Stadt Doberlug-Kirchhain. Eine Ausstellung über die 850 jährige Geschichte der Zisterzienser befindet sich in Teilen des Erdgeschosses. In den Räumen der Landesaustellung sind Arbeiten von Künstlern der Region zu sehen.
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Schlossplatz

03253 Doberlug-Kirchhain

Wetter Heute, 20. 11.

2 5
Leichter Regen in der Nacht.
Leichter Regen in der Nacht.

  • Dienstag
    3 7
  • Mittwoch
    5 9

Prospekte

Ansprechpartner

Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V.

Schlossplatz 1
03253 Doberlug-Kirchhain

Tel.: 035322-6888516
Fax: 035322-6888518

Veranstaltungen in der Nähezum Veranstaltungskalender

Mit diesem Angebot einen Ausflug planen

Geben Sie Schloss Doberlug als Ziel oder Zwischenstopp zu Ihrem Ausflug hinzu und planen Ihren individuellen Tagesausflug!

Ausflug jetzt planen!

Wetter Heute, 20. 11.

2 5
Leichter Regen in der Nacht.
Leichter Regen in der Nacht.
  • Dienstag
    3 7
  • Mittwoch
    5 9

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Reiseexperten