Blog
0
Wanderweg um den Zeesener See, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
Wanderweg um den Zeesener See, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
Online-Buchung


Wanderweg um den Zeesener See

Wandertouren
Länge: 12 km
1 Bewertung 3.0 von 5 (1)
0
0
1
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 12 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Eine sportliche Wandertour mit Ausblicken auf den Zeesener See, mehreren Badestellen, Siedlungsgebieten, schönen Wäldern, entlang des Seeufers und des Naturschutzgebietes Senziger Luch. Am Rundweg befinden sich Einkehrmöglichkeiten in Zeesen, Körbiskrug und Neue Mühle. Der Rundweg um den Zeesener See lässt sich auch gut mit dem Rundweg Großer Tonteich (Nr. 11) verbinden.
weiterleseneinklappen
  • Bahnhof Königs Wusterhausen, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
  • Kinder am Zeesener See, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
Länge: 12km (3h)

Start / Ziel: Königs Wusterhausen

Logo / Wegstreckenzeichen: gelber Punkt auf weissen Grund

Anreise / Abreise:

  • ÖPNV: Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE2 (Cottbus) bis nach Königs Wusterhausen (ca. 45 Minuten).
  • PKW: Ab Berlin über die A113, A10 und B179 nach Königs Wusterhausen (ca. 1h).

Verlauf: Bahnhof Königs Wusterhausen, Storkower Straße, Kirchsteig, durch Siedlerweg zum Waldrand, Storkower Straße überqueren, Richtung Zeesen, Forstweg, am Krebssee vorbei, Fasanenstraße, Dorfaue, Seestraße, Körbiskrug, links in den Weg Am Bahndamm, Senziger Straße, Körbiskruger Straße, Siedlung Waldesruh, Bergstraße, Wiesendamm, Pappelallee, Luchstraße, Gräbendorfer Straße, Chausseestraße, Weg durch den Tiergarten, Tiergartenstraße, Kirchsteig, Storkower Straße, Bahnhof Königs Wusterhausen

Sehenswertes:

  • Bahnhof Königs Wusterhausen
  • Tiergarten
  • Naturschutzgebiet Senziger Luch
  • Schleuse Neue Mühle
  • Streuobstwiese mit Lehrpfad

Kombinationsmöglichkeiten:

  • Rundweg Tiergarten
  • Stadtwanderung Königs Wusterhausen
  • 5-Seen-Wanderung
  • Rundweg großer Tonteich

Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: keine Angaben

Karten / Literatur:

  • "Große Radwander- und Wanderkarte Naturpark Dahme-Heideseen: Ausflüge zwischen Märkisch Buchholz, Teupitz, Königs Wusterhausen und Storkow (Mark)", 1:35.000, Verlag: Barthel, A, Auflage: 3 (1. Juni 2015), ISBN-13: 978-3895910920, 5,90 Euro
  • "Topographische Freizeitkarte - Wandern, Radfahren - Dahme Seengebiet", 1:25.000, Verlag: Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg, 1. Juli 2010, ISBN: 978-3-7490-4078-0, 6,00 Euro
weiterleseneinklappen
Eine sportliche Wandertour mit Ausblicken auf den Zeesener See, mehreren Badestellen, Siedlungsgebieten, schönen Wäldern, entlang des Seeufers und des Naturschutzgebietes Senziger Luch. Am Rundweg befinden sich Einkehrmöglichkeiten in Zeesen, Körbiskrug und Neue Mühle. Der Rundweg um den Zeesener See lässt sich auch gut mit dem Rundweg Großer Tonteich (Nr. 11) verbinden.
weiterleseneinklappen
  • Bahnhof Königs Wusterhausen, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
  • Kinder am Zeesener See, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
Länge: 12km (3h)

Start / Ziel: Königs Wusterhausen

Logo / Wegstreckenzeichen: gelber Punkt auf weissen Grund

Anreise / Abreise:

  • ÖPNV: Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE2 (Cottbus) bis nach Königs Wusterhausen (ca. 45 Minuten).
  • PKW: Ab Berlin über die A113, A10 und B179 nach Königs Wusterhausen (ca. 1h).

Verlauf: Bahnhof Königs Wusterhausen, Storkower Straße, Kirchsteig, durch Siedlerweg zum Waldrand, Storkower Straße überqueren, Richtung Zeesen, Forstweg, am Krebssee vorbei, Fasanenstraße, Dorfaue, Seestraße, Körbiskrug, links in den Weg Am Bahndamm, Senziger Straße, Körbiskruger Straße, Siedlung Waldesruh, Bergstraße, Wiesendamm, Pappelallee, Luchstraße, Gräbendorfer Straße, Chausseestraße, Weg durch den Tiergarten, Tiergartenstraße, Kirchsteig, Storkower Straße, Bahnhof Königs Wusterhausen

Sehenswertes:

  • Bahnhof Königs Wusterhausen
  • Tiergarten
  • Naturschutzgebiet Senziger Luch
  • Schleuse Neue Mühle
  • Streuobstwiese mit Lehrpfad

Kombinationsmöglichkeiten:

  • Rundweg Tiergarten
  • Stadtwanderung Königs Wusterhausen
  • 5-Seen-Wanderung
  • Rundweg großer Tonteich

Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: keine Angaben

Karten / Literatur:

  • "Große Radwander- und Wanderkarte Naturpark Dahme-Heideseen: Ausflüge zwischen Märkisch Buchholz, Teupitz, Königs Wusterhausen und Storkow (Mark)", 1:35.000, Verlag: Barthel, A, Auflage: 3 (1. Juni 2015), ISBN-13: 978-3895910920, 5,90 Euro
  • "Topographische Freizeitkarte - Wandern, Radfahren - Dahme Seengebiet", 1:25.000, Verlag: Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg, 1. Juli 2010, ISBN: 978-3-7490-4078-0, 6,00 Euro
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Bahnhofsvorplatz

15711 Königs Wusterhausen

Wetter Heute, 17. 9.

8 15
Nieselregen möglich am Nachmittag und Abend.

  • Mittwoch
    7 15
  • Donnerstag
    6 15

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Dahme-Seen e.V.

Bahnhofsvorplatz 5
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375-252025
Fax: 03375-252011

Wetter Heute, 17. 9.

8 15
Nieselregen möglich am Nachmittag und Abend.

  • Mittwoch
    7 15
  • Donnerstag
    6 15

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg