Blog
0
Am Todnitzsee, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
Am Todnitzsee, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
Online-Buchung


Rundweg Großer Tonteich

Wandertouren
Länge: 9 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 9 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Der Weg führt an drei Seen vorbei, Todnitzsee, Kleiner und Großer Tonteich. Schwäne, Enten, Haubentaucher, Wasserhühner und viele andere Tiere sind hier heimisch. Der Kleine und der Große Tonteich sind ehemalige Tongruben mit hervorragender Wasserqualität. Hier befindet sich einer der traditionellen FKK-Badestrände der Region. Die Seen bieten ideale Bademöglichkeiten für Anwohner und Gäste und erfreuen sich großer Beliebtheit. Der Rundweg ist im Sommer für einen Badeausflug ganz in Familie geeignet.
weiterleseneinklappen
  • Badestelle Großer Tonteich, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
  • Kirche Bestensee, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
  • Im Dubrower Wald, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
Länge: 9km (2h)

Start / Ziel: Bestensee

Logo / Wegstreckenzeichen: grüner Punkt auf weißem Grund

Anreise / Abreise:

  • ÖPNV: Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE2 (Cottbus) nach Königs Wusterhausen. Ab hier weiter mit dem RB24 (Senftenberg) bis Bestensee (ca. 1h).
  • PKW: Ab Berlin über die A113, A13 und B246 nach Bestensee (ca. 1h).

Verlauf: Bahnhof Bestensee, Hauptstraße, Wilhelm-Franke-Brücke über die Glunze, links Am Glunzenbusch, Ufer des Todnitzsees, Seeidyll rechts über die B 179 Kameruner Straße, rechts Weg am Tonsee, Kleiner Tonteich, Graben zwischen Kleinem und Großem Tonteich, Großer Tonteich, Bindower Straße, B 179 / Spreewaldstraße rechts, Straße Am Todnitzsee, Karl-Marx-Straße, Sportplatz Bestensee, Paul-Sievers-Straße, links in die Zeesener Straße, Bahnhof Bestensee

Sehenswertes:

  • Feldsteinkirche Bestensee
  • Bahnhof Bestensee

Kombinationsmöglichkeiten:

  • Wanderung um den Zeesener See
  • 5-Seen-Wanderung
  • Rundweg Tongruben Pätz/Gräbendorf

Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: keine Angaben

Karten / Literatur:

  • "Große Radwander- und Wanderkarte Naturpark Dahme-Heideseen: Ausflüge zwischen Märkisch Buchholz, Teupitz, Königs Wusterhausen und Storkow (Mark)", 1:35.000, Verlag: Barthel, A, Auflage: 3 (1. Juni 2015), ISBN-13: 978-3895910920, 5,90 Euro
  • "Topographische Freizeitkarte, Wandern, Radfahren, Dahme Seengebiet", 1:25.000, Verlag: Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg, 1. Juli 2010, ISBN: 978-3-7490-4078-0, 6,00 Euro
weiterleseneinklappen
Der Weg führt an drei Seen vorbei, Todnitzsee, Kleiner und Großer Tonteich. Schwäne, Enten, Haubentaucher, Wasserhühner und viele andere Tiere sind hier heimisch. Der Kleine und der Große Tonteich sind ehemalige Tongruben mit hervorragender Wasserqualität. Hier befindet sich einer der traditionellen FKK-Badestrände der Region. Die Seen bieten ideale Bademöglichkeiten für Anwohner und Gäste und erfreuen sich großer Beliebtheit. Der Rundweg ist im Sommer für einen Badeausflug ganz in Familie geeignet.
weiterleseneinklappen
  • Badestelle Großer Tonteich, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
  • Kirche Bestensee, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
  • Im Dubrower Wald, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
Länge: 9km (2h)

Start / Ziel: Bestensee

Logo / Wegstreckenzeichen: grüner Punkt auf weißem Grund

Anreise / Abreise:

  • ÖPNV: Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE2 (Cottbus) nach Königs Wusterhausen. Ab hier weiter mit dem RB24 (Senftenberg) bis Bestensee (ca. 1h).
  • PKW: Ab Berlin über die A113, A13 und B246 nach Bestensee (ca. 1h).

Verlauf: Bahnhof Bestensee, Hauptstraße, Wilhelm-Franke-Brücke über die Glunze, links Am Glunzenbusch, Ufer des Todnitzsees, Seeidyll rechts über die B 179 Kameruner Straße, rechts Weg am Tonsee, Kleiner Tonteich, Graben zwischen Kleinem und Großem Tonteich, Großer Tonteich, Bindower Straße, B 179 / Spreewaldstraße rechts, Straße Am Todnitzsee, Karl-Marx-Straße, Sportplatz Bestensee, Paul-Sievers-Straße, links in die Zeesener Straße, Bahnhof Bestensee

Sehenswertes:

  • Feldsteinkirche Bestensee
  • Bahnhof Bestensee

Kombinationsmöglichkeiten:

  • Wanderung um den Zeesener See
  • 5-Seen-Wanderung
  • Rundweg Tongruben Pätz/Gräbendorf

Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: keine Angaben

Karten / Literatur:

  • "Große Radwander- und Wanderkarte Naturpark Dahme-Heideseen: Ausflüge zwischen Märkisch Buchholz, Teupitz, Königs Wusterhausen und Storkow (Mark)", 1:35.000, Verlag: Barthel, A, Auflage: 3 (1. Juni 2015), ISBN-13: 978-3895910920, 5,90 Euro
  • "Topographische Freizeitkarte, Wandern, Radfahren, Dahme Seengebiet", 1:25.000, Verlag: Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg, 1. Juli 2010, ISBN: 978-3-7490-4078-0, 6,00 Euro
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Am Bahnhof

15745 Bestensee

Wetter Heute, 22. 8.

11 25
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Freitag
    13 27
  • Samstag
    14 28

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Dahme-Seen e.V.

Bahnhofsvorplatz 5
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375-252025
Fax: 03375-252011

Wetter Heute, 22. 8.

11 25
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Freitag
    13 27
  • Samstag
    14 28

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. ""

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg