0
  • FilmFestival Cottbus,
        
    

        Foto: FilmFestival Cottbus/Thomas Goethe FilmFestival Cottbus, Foto: FilmFestival Cottbus/Thomas Goethe
    FilmFestival Cottbus

    Film ab! Jedes Jahr im November wird die Stadt Cottbus für sechs Tage zum Festivalzentrum. Das FilmFestival Cottbus gilt als das international führende Festival in der Sparte des osteuropäischen Films und wird traditionell im Staatstheater eröffnet.

    Film ab! Jedes Jahr im November wird die Stadt Cottbus für sechs Tage zum Festivalzentrum. Das FilmFestival Cottbus gilt als das international führende Festival in der Sparte des osteuropäischen Films und wird traditionell im Staatstheater eröffnet.
    Ort: Cottbus

FilmFestival Cottbus Festival des osteuropäischen Films

Das FilmFestival Cottbus wurde 1991 gegründet und gilt inzwischen international als das führende Festival in der Sparte des osteuropäischen Films. Jedes Jahr im November wird die Stadt Cottbus für sechs Tage zu einem Festivalzentrum, in dem sich internationales Flair und eine familiäre Festivalatmosphäre zu einem einzigartigen Kulturerlebnis vermischen. Auf dem Programm stehen mehr als 150 Filme aus rund 40 Ländern. Drei Wettbewerbe für Spiel-, Kurz- und Jugendfilm und weitere Programmsektionen bieten dem Publikum die einzigartige Möglichkeit, Produktionen aus Ost- und Mitteleuropa zu sehen. Eine prominent besetzte Jury vergibt am Ende des Festivals den Hauptpreis: die begehrte Skulptur Lubina. Spielstätten sind u.a. die Stadthalle Cottbus (Festivalzentrum), das Staatstheater, die Kammerbühne und Brandenburgs ältestes Kino – das Filmtheater Weltspiegel. Ergänzt werden die Filmvorführungen durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Lesungen, Ausstellungen und Konzerte sowie Workshops, Seminare und Filmtalks machen das Festival zu einem Forum der Begegnung und des Dialogs.

Sobald der Termin und das detaillierte Veranstaltungsprogramm für 2018 feststehen, werden wir Sie hier informieren.

weiterlesen einklappen

Impressionen

  • Fassade des Kinos Weltspiegel in Cottbus, Foto: TMB-Fotoarchiv/Matthias Schäfer
  • FilmFestival Cottbus
  • Lubina Preisverleihung FilmFestival Cottbus , Foto: FilmFestival Cottbus/Alex Schirmer
  • FilmFestival Cottbus, Foto: FilmFestival Cottbus/Thomas Goethe
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

"Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden."

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg