Blog
0

Im Kanu durch das UNESCO-Biosphärenreservat Spreewald

2 Bewertungen 5.0 von 5 (2)
0
0
0
0
2
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Vom Ufer aus strecken die alten Weiden in einem weiten Bogen ihre Äste bis in das Fließ hinein. Langsam gleitet das Kanu durch das mystische Wasserlabyrinth des Spreewalds. Beim Eintauchen des Paddels spüren Sie, wie die Ruhe und Gelassenheit des Spreewaldes Sie umarmt. Für Naturliebhaber ist das Paddelboot hier das beste Fortbewegungsmittel. Auf der dreitägigen Rundtour durch das UNESCO-Biosphärenreservat Spreewald gibt es viel zu sehen: von der Schlossinsel Lübben geht es nach Lübbenau, vorbei am denkmalgeschützen Spreewalddorf Lehde weiter zu den historischen Hofanlagen in Deutschlands größter Streusiedlung Burg. Mit etwas Glück trifft man unterwegs nicht nur Schwarz- und Weißstörche, Eisvögel, Fischadler und Kraniche, sondern auch Andrea Bunar - die einzige Kahnpostfrau Deutschlands.
aufklappeneinklappen
  • Rastmöglichkeit in Lübbenau im Gasthaus Wotschofska, Foto: TMB-Fotoarchiv/Hahn
  • Spreewaldidylle, Foto: TMB-Fotoarchiv/Tourismusverband Spreewald
  • Paddelboote auf dem Spreewaldfließ, Foto: Tourismusverband Spreewald
  • Unterwegs im Spreewald, Foto: TMB-Fotoarchiv/Hahn
  • Paddelspaß, Foto: TMB-Fotoarchiv/Hahn
  • Schlossinsel Lübben, Foto: TKS Lübben/Peter Becker
  • SpreeLagune Lübben, Foto: TKS Lübben/Peter Becker
  • Störche im Spreewald, Foto: Touristinformation Burg (Spreewald)/Richard Kliche
  • Paddeln im Spreewald, Foto: TMB-Fotoarchiv/Peter Becker
Vom Ufer aus strecken die alten Weiden in einem weiten Bogen ihre Äste bis in das Fließ hinein. Langsam gleitet das Kanu durch das mystische Wasserlabyrinth des Spreewalds. Beim Eintauchen des Paddels spüren Sie, wie die Ruhe und Gelassenheit des Spreewaldes Sie umarmt. Für Naturliebhaber ist das Paddelboot hier das beste Fortbewegungsmittel. Auf der dreitägigen Rundtour durch das UNESCO-Biosphärenreservat Spreewald gibt es viel zu sehen: von der Schlossinsel Lübben geht es nach Lübbenau, vorbei am denkmalgeschützen Spreewalddorf Lehde weiter zu den historischen Hofanlagen in Deutschlands größter Streusiedlung Burg. Mit etwas Glück trifft man unterwegs nicht nur Schwarz- und Weißstörche, Eisvögel, Fischadler und Kraniche, sondern auch Andrea Bunar - die einzige Kahnpostfrau Deutschlands.
aufklappeneinklappen
  • Rastmöglichkeit in Lübbenau im Gasthaus Wotschofska, Foto: TMB-Fotoarchiv/Hahn
  • Spreewaldidylle, Foto: TMB-Fotoarchiv/Tourismusverband Spreewald
  • Paddelboote auf dem Spreewaldfließ, Foto: Tourismusverband Spreewald
  • Unterwegs im Spreewald, Foto: TMB-Fotoarchiv/Hahn
  • Paddelspaß, Foto: TMB-Fotoarchiv/Hahn
  • Schlossinsel Lübben, Foto: TKS Lübben/Peter Becker
  • SpreeLagune Lübben, Foto: TKS Lübben/Peter Becker
  • Störche im Spreewald, Foto: Touristinformation Burg (Spreewald)/Richard Kliche

Was Ihren Aufenthalt perfekt macht:

  • Gasthaus Wotschofska

    Gasthaus Wotschofska

    Mitten im Spreewald gelegen, nur über einen Wasser- oder Wanderweg zu erreichen, liegt das Traditionshaus "Wotschofska". 1894 wurde das Gasthaus...
    Mitten im Spreewald gelegen, nur über einen Wasser- oder Wanderweg zu erreichen, liegt das Traditionshaus "Wotschofska". 1894...
    Mitten im Spreewald gelegen, nur über einen Wasser- oder Wanderweg zu erreichen, liegt das Traditionshaus "Wotschofska". 1894 wurde das Gasthaus eröffnet...
    Mitten im Spreewald gelegen, nur über einen Wasser- oder Wanderweg zu erreichen, liegt das Traditionshaus "Wotschofska". 1894 wurde das Gasthaus eröffnet und ist seither...
    Lübbenau/Spreewald | Spreewald
    Mehr erfahren!
    Gasthaus Wotschofska, Foto: TMB-Fotoarchiv/Paul Hahn
  • Freilandmuseum Lehde

    Freilandmuseum Lehde

    Das Freilandmuseum Lehde heißt seine Besucher "Willkommen im 19. Jahrhundert!" Im ältesten Freilandmuseum Brandenburgs entdecken Museumsbesucher das...
    Das Freilandmuseum Lehde heißt seine Besucher "Willkommen im 19. Jahrhundert!" Im ältesten Freilandmuseum Brandenburgs entdecken...
    Das Freilandmuseum Lehde heißt seine Besucher "Willkommen im 19. Jahrhundert!" Im ältesten Freilandmuseum Brandenburgs entdecken Museumsbesucher das Leben...
    Das Freilandmuseum Lehde heißt seine Besucher "Willkommen im 19. Jahrhundert!" Im ältesten Freilandmuseum Brandenburgs entdecken Museumsbesucher das Leben im Spreewald...
    Lübbenau/Spreewald OT Lehde | Spreewald
    Mehr erfahren!
    Freilandmuseum Lehde, Foto: Museum OSL
  • Haus für Mensch und Natur - Besucherinformationszentrum

    Haus für Mensch und Natur - Besucherinformationszentrum

    Jedes Jahr erkunden Millionen Menschen die faszinierende Natur des Spreewaldes. Das ”Haus für Mensch und Natur“ in Lübbenau ist eines von drei...
    Jedes Jahr erkunden Millionen Menschen die faszinierende Natur des Spreewaldes. Das ”Haus für Mensch und Natur“ in Lübbenau ist...
    Jedes Jahr erkunden Millionen Menschen die faszinierende Natur des Spreewaldes. Das ”Haus für Mensch und Natur“ in Lübbenau ist eines von drei...
    Jedes Jahr erkunden Millionen Menschen die faszinierende Natur des Spreewaldes. Das ”Haus für Mensch und Natur“ in Lübbenau ist eines von drei Besucherinformationszentren...
    Lübbenau/Spreewald | Spreewald
    Mehr erfahren!
    Haus für Mensch und Natur in Lübbenau, Foto: Biosphärenreservat Spreewald

Anreiseplaner

Ernst-von-Houwald-Damm 15

15907 Lübben (Spreewald)

Wetter Heute, 14. 9.

14 30
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Dienstag
    16 30
  • Mittwoch
    17 27

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Spreewald

Lindenstraße 1
03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch

Tel.: 035433-72299
Fax: 035433-72228

Wetter Heute, 14. 9.

14 30
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Dienstag
    16 30
  • Mittwoch
    17 27

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-18 Uhr und am 31.10. 10-15 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.