Blog
0
Auf dem Moorlehrpfad, Foto: Peter Becker
Auf dem Moorlehrpfad, Foto: Peter Becker
Online-Buchung


Moorlehrpfad Raddusch / Ścieżka bagienna w Raddusch

Radtouren
Länge: 13 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 13 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Neben verschiedenen Moortypen können z.B. ein Torfstich, eine ehemalige Wassermühle oder ein Quellgebiet besichtigt werden. Durch eine moderne multimediale Wegführung werden die Touristen an den einzelnen Stationen u.a. durch Hinweisschilder mit Bezeichnungen und QR-Code bzw. Schautafeln über die einzelnen Wegpunkte informiert. Die Gesamtstrecke (mit Anfahrt ab Jugendherberge Burg) beträgt ca. 21 km. Der eigentliche Moorlehrpfad ist ca. 13,5 km lang (Wanderrundweg ca. 4h, Fahrradrundtour ca. 2h). Gruppenführungen sind möglich. Der eigentliche Tourenverlauf ist günstig, wenn es schon einen Aufenthalt in Burg gibt. Für den reinen Naturlehrpfad, bietet es sich dagegen an, über Raddusch zu starten. 
weiterleseneinklappen
  • Sauenmoor, Foto: Peter Becker
  • Torfmoor, Foto: Peter Becker
  • Nutzung Tablet, Foto: Wolfgang Roth
  • Hinweisschild mit QR-Code, Foto: Wolfgang Roth
  • Aufnahme Moorlehrpfad, Foto: Peter Becker
  • Rastplatz Buschmühle, Foto: Wolfgang Roth
Länge: 14 km

Start / Ziel: Burg (Spreewald) (bzw. Raddusch)

Logo / Wegstreckenzeichen: Infotafeln mit Pfeilen und zwei Frosch-Maskottchen

Anreise / Abreise:

  • Bahn: Ab Berlin mit dem RE2 (Cottbus) bis Vetschau. Ab hier noch ca. 7 Km mit dem Rad nach Raddusch (ca. 2,5h).
  • PKW: Ab Berlin über die A13 bis Raddusch (ca. 1,5h).

Verlauf: Burg (Spreewald), Raddusch, Burg (Spreewald)

Kombinationsmöglichkeiten

  • Fürst-Pückler-Weg
  • Gurkenradweg
  • Niederlausitzer Bergbautour
  • Radrouten historische Stadtkerne 6
  • Spreeradweg

Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: Die Anfahrt von Burg zur Dubkowmühle erfolgt auf Radwegen. Der Rundkurs des Moorlehrpfades führt über Wirtschafts-, Schotter- und untergeordnet über Sandwege. Die Strecke ist eben.

Karten / Literatur: "Bikeline Radkarte Spreewald, Burg, Eisenhüttenstadt, Guben, Lübben, Lübbenau", 1:75.000, Esterbauer Verlag, 1. Auflage (2012), ISBN-13: 978-3850003070, 6,90 Euro
weiterleseneinklappen
Neben verschiedenen Moortypen können z.B. ein Torfstich, eine ehemalige Wassermühle oder ein Quellgebiet besichtigt werden. Durch eine moderne multimediale Wegführung werden die Touristen an den einzelnen Stationen u.a. durch Hinweisschilder mit Bezeichnungen und QR-Code bzw. Schautafeln über die einzelnen Wegpunkte informiert. Die Gesamtstrecke (mit Anfahrt ab Jugendherberge Burg) beträgt ca. 21 km. Der eigentliche Moorlehrpfad ist ca. 13,5 km lang (Wanderrundweg ca. 4h, Fahrradrundtour ca. 2h). Gruppenführungen sind möglich. Der eigentliche Tourenverlauf ist günstig, wenn es schon einen Aufenthalt in Burg gibt. Für den reinen Naturlehrpfad, bietet es sich dagegen an, über Raddusch zu starten. 
weiterleseneinklappen
  • Sauenmoor, Foto: Peter Becker
  • Torfmoor, Foto: Peter Becker
  • Nutzung Tablet, Foto: Wolfgang Roth
  • Hinweisschild mit QR-Code, Foto: Wolfgang Roth
  • Aufnahme Moorlehrpfad, Foto: Peter Becker
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/8238/thumbnail/595/401.jpg
Länge: 14 km

Start / Ziel: Burg (Spreewald) (bzw. Raddusch)

Logo / Wegstreckenzeichen: Infotafeln mit Pfeilen und zwei Frosch-Maskottchen

Anreise / Abreise:

  • Bahn: Ab Berlin mit dem RE2 (Cottbus) bis Vetschau. Ab hier noch ca. 7 Km mit dem Rad nach Raddusch (ca. 2,5h).
  • PKW: Ab Berlin über die A13 bis Raddusch (ca. 1,5h).

Verlauf: Burg (Spreewald), Raddusch, Burg (Spreewald)

Kombinationsmöglichkeiten

  • Fürst-Pückler-Weg
  • Gurkenradweg
  • Niederlausitzer Bergbautour
  • Radrouten historische Stadtkerne 6
  • Spreeradweg

Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: Die Anfahrt von Burg zur Dubkowmühle erfolgt auf Radwegen. Der Rundkurs des Moorlehrpfades führt über Wirtschafts-, Schotter- und untergeordnet über Sandwege. Die Strecke ist eben.

Karten / Literatur: "Bikeline Radkarte Spreewald, Burg, Eisenhüttenstadt, Guben, Lübben, Lübbenau", 1:75.000, Esterbauer Verlag, 1. Auflage (2012), ISBN-13: 978-3850003070, 6,90 Euro
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Radduscher Dorfstraße 10

03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch

Wetter Heute, 8. 11.

4 12
Leichter Regen möglich am Abend.

  • Samstag
    3 8
  • Sonntag
    2 9

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Spreewald

Lindenstraße 1
03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch

Tel.: 035433-72299
Fax: 035433-72228

Wetter Heute, 8. 11.

4 12
Leichter Regen möglich am Abend.

  • Samstag
    3 8
  • Sonntag
    2 9

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg