Blog
0

Schmeling-Rundweg

Länge: 5 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 5 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
   
Der 1. deutsche Boxweltmeister im Schwergewicht Max Schmeling (1905-2005) lebte von 1930 bis 1938 in Bad Saarow, am Dudel, im Haus Sonnenschein. Als Jäger ging er gern spazieren - folgen Sie einem seiner Wege.
aufklappeneinklappen
  • Maxim-Gorki-Haus, Foto: Michael Schön
  • SaarowCentrum, Foto: Sandra Ziesig
  • Wierichwiesen in Bad Saarow, Foto Laura Beister
  • Scharmützelsee, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Scharmützelsee-Schifffahrt, Foto: Michael Schön
  • Kirche Bad Saarow, Trauort von Max Schmeling und Anny Ondra, Foto: Tourismusverein Scharmützelsee e.V.
Vom Hafen aus startend geht es die Uferpromenade entlang in Richtung Theater am See / Park-Café. Am Markgrafensteg wird von der Uferpromenade in die Kirchstraße zur Saarower Kirche abgebogen. In dieser kleinen Kirche hat Max Schmeling seiner Anny Ondra im Jahr 1933 das Ja-Wort gegeben. Von hier aus geht es weiter die Ulmen- und Moorstraße entlang, vorbei am Scharwenka Haus, in Richtung Wierichwiesen.

Der weitere Weg schlängelt sich an den Wierichwiesen, von denen die Ökobauern von Marienhöhe ihr Gras und Heu für die natürliche Viehhaltung holen und das heilkräftige Moor gestochen wird entlang. In den Wierichwiesen kann man eine ganz besondere Pflanze sehen. Die Orchidee „Breitblättriges Knabenkraut“ mit einer Blütezeit von Mai bis Juni steht wegen seiner Seltenheit unter Naturschutz.

Nach den Wiesenweitblick führt die Strecke zum Abschluss ein Stück durch den Wald. Zur Pilzsaison lohnt es sich, ein kleinen Körbchen dabei zu haben.

Auf der Strecke sind viele geschichtsträchtige Häuser zur entdecken wie z. B. das Ondra-Haus, das Schmeling Haus und das Thorak Haus. Die grünen Infotafeln, welche entlang der Strecke zu finden sind, geben viele Erläuterung zur  Geschichte Bad Saarows




Länge: 5 km, 1,0 Stunde reine Gehzeit
Streckenmarkierung: Boxhandschuh

Start/Ziel: Hafen Bad Saarow

Anreise: RE1 bis Fürstenwalde, dann RB 35 bis Bad Saarow
Abreise: RB 35 bis Fürstenwalde, dann RE1 Richtung Berlin oder Frankfurt (Oder)

Sehenswertes:

  • Scharwenka Kulturforum Bad Saarow
  • Kirche Bad Saarow
  • Scharmützelsee Schifffahrtsgesellschaft mbH

Gastronomie:

  • Restaurant "Park Café"
  • Restaurant & Cafè Pechhütte
  • Biergarten am Scharmützelsee
  • Restaurant Seebad am Scharmützelsee
aufklappeneinklappen
   
Der 1. deutsche Boxweltmeister im Schwergewicht Max Schmeling (1905-2005) lebte von 1930 bis 1938 in Bad Saarow, am Dudel, im Haus Sonnenschein. Als Jäger ging er gern spazieren - folgen Sie einem seiner Wege.
aufklappeneinklappen
  • Maxim-Gorki-Haus, Foto: Michael Schön
  • SaarowCentrum, Foto: Sandra Ziesig
  • Wierichwiesen in Bad Saarow, Foto Laura Beister
  • Scharmützelsee, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
  • Scharmützelsee-Schifffahrt, Foto: Michael Schön
Vom Hafen aus startend geht es die Uferpromenade entlang in Richtung Theater am See / Park-Café. Am Markgrafensteg wird von der Uferpromenade in die Kirchstraße zur Saarower Kirche abgebogen. In dieser kleinen Kirche hat Max Schmeling seiner Anny Ondra im Jahr 1933 das Ja-Wort gegeben. Von hier aus geht es weiter die Ulmen- und Moorstraße entlang, vorbei am Scharwenka Haus, in Richtung Wierichwiesen.

Der weitere Weg schlängelt sich an den Wierichwiesen, von denen die Ökobauern von Marienhöhe ihr Gras und Heu für die natürliche Viehhaltung holen und das heilkräftige Moor gestochen wird entlang. In den Wierichwiesen kann man eine ganz besondere Pflanze sehen. Die Orchidee „Breitblättriges Knabenkraut“ mit einer Blütezeit von Mai bis Juni steht wegen seiner Seltenheit unter Naturschutz.

Nach den Wiesenweitblick führt die Strecke zum Abschluss ein Stück durch den Wald. Zur Pilzsaison lohnt es sich, ein kleinen Körbchen dabei zu haben.

Auf der Strecke sind viele geschichtsträchtige Häuser zur entdecken wie z. B. das Ondra-Haus, das Schmeling Haus und das Thorak Haus. Die grünen Infotafeln, welche entlang der Strecke zu finden sind, geben viele Erläuterung zur  Geschichte Bad Saarows




Länge: 5 km, 1,0 Stunde reine Gehzeit
Streckenmarkierung: Boxhandschuh

Start/Ziel: Hafen Bad Saarow

Anreise: RE1 bis Fürstenwalde, dann RB 35 bis Bad Saarow
Abreise: RB 35 bis Fürstenwalde, dann RE1 Richtung Berlin oder Frankfurt (Oder)

Sehenswertes:

  • Scharwenka Kulturforum Bad Saarow
  • Kirche Bad Saarow
  • Scharmützelsee Schifffahrtsgesellschaft mbH

Gastronomie:

  • Restaurant "Park Café"
  • Restaurant & Cafè Pechhütte
  • Biergarten am Scharmützelsee
  • Restaurant Seebad am Scharmützelsee
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Seestraße 49

15526 Bad Saarow

Wetter Heute, 25. 9.

9 16
Regen bis abends.

  • Samstag
    8 14
  • Sonntag
    6 14

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Wetter Heute, 25. 9.

9 16
Regen bis abends.

  • Samstag
    8 14
  • Sonntag
    6 14

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-18 Uhr und am 31.10. 10-15 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.