0
Strohhaus Neuzelle, Foto: Seenland Oder-Spree/Florian Läufer
Strohhaus Neuzelle, Foto: Seenland Oder-Spree/Florian Läufer
Online-Buchung


Strohhaus Neuzelle

Museen , Historische Baudenkmäler und Stätten
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Das Strohhaus Neuzelle gewährt Einblicke in das Leben der damaligen Bediensteten des Klosters Neuzelle. Es ist ein Kleinod unter den Museen im Land Brandenburg. Wohnhaus und Stallgebäude mit Rohrdeckung und Roggenstrohfirst wurden 1780 vom Tuchmachermeister Franz Flickschuh erbaut und zählen zu den ältesten Bauwerken im Ort.
weiterleseneinklappen
  • Strohhaus Neuzelle, Foto: Seenland Oder-Spree/Florian Läufer
  • Strohhaus Neuzelle - Innenansicht, Foto: TMB-Fotoarchiv/H.Walter
  • Strohhaus Neuzelle - Innenansicht, Foto: TMB-Fotoarchiv/H.Walter
  • Strohhaus Neuzelle, Foto: TMB-Fotoarchiv/H.Walter
  • Strohhaus Neuzelle, Foto: TMB-Fotoarchiv/H.Walter
  • Strohhaus Neuzelle - Eingangsbereich, Foto: TMB-Fotoarchiv/H.Walter
Das Strohhaus besteht aus einer Stubenkammer mit Bettwinkel, einer Werkstatt und Vorratskammer. Die Mitte des Hauses bildet die schwarze Küche, die nach oben in einer Schornsteinöffnung endet. Hier wurde über offenem Feuer für Mensch und Tier gekocht.

Das denkmalgeschützte Haus kann besichtigt werden. Zu sehen sind in dem Museumshof auch Hausrat und Werkzeuge. Der Wert liegt in der originalen Substanz und der Anordnung der Räume aus der Erbauerzeit.

Nach Voranmeldung werden Führungen durchgeführt.

Ergänzung zu den Öffnungszeiten: Das Strohhaus ist außerdem an allen Feiertagen geöffnet.
weiterleseneinklappen
Das Strohhaus Neuzelle gewährt Einblicke in das Leben der damaligen Bediensteten des Klosters Neuzelle. Es ist ein Kleinod unter den Museen im Land Brandenburg. Wohnhaus und Stallgebäude mit Rohrdeckung und Roggenstrohfirst wurden 1780 vom Tuchmachermeister Franz Flickschuh erbaut und zählen zu den ältesten Bauwerken im Ort.
weiterleseneinklappen
  • Strohhaus Neuzelle, Foto: Seenland Oder-Spree/Florian Läufer
  • Strohhaus Neuzelle - Innenansicht, Foto: TMB-Fotoarchiv/H.Walter
  • Strohhaus Neuzelle - Innenansicht, Foto: TMB-Fotoarchiv/H.Walter
  • Strohhaus Neuzelle, Foto: TMB-Fotoarchiv/H.Walter
  • Strohhaus Neuzelle, Foto: TMB-Fotoarchiv/H.Walter
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/8151/thumbnail/595/401.jpg
Das Strohhaus besteht aus einer Stubenkammer mit Bettwinkel, einer Werkstatt und Vorratskammer. Die Mitte des Hauses bildet die schwarze Küche, die nach oben in einer Schornsteinöffnung endet. Hier wurde über offenem Feuer für Mensch und Tier gekocht.

Das denkmalgeschützte Haus kann besichtigt werden. Zu sehen sind in dem Museumshof auch Hausrat und Werkzeuge. Der Wert liegt in der originalen Substanz und der Anordnung der Räume aus der Erbauerzeit.

Nach Voranmeldung werden Führungen durchgeführt.

Ergänzung zu den Öffnungszeiten: Das Strohhaus ist außerdem an allen Feiertagen geöffnet.
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Slawengrund 11

15898 Neuzelle

Wetter Heute, 12. 12.

-1 3
Überwiegend bewölkt am Vormittag.

  • Donnerstag
    -1 1
  • Freitag
    -3 -0

Prospekte

Reiseregion

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Mit diesem Angebot einen Ausflug planen

Geben Sie Strohhaus Neuzelleals Ziel oder Zwischenstopp zu Ihrem Ausflug hinzu und planen Ihren individuellen Tagesausflug!

Ausflug jetzt planen!!

Wetter Heute, 12. 12.

-1 3
Überwiegend bewölkt am Vormittag.

  • Donnerstag
    -1 1
  • Freitag
    -3 -0

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Vielen Dank für Ihre Anfrage für den von Ihnen ausgewählten Anbieter. Wir haben Ihre Anfrage an den Anbieter übermittelt. Der Anbieter wird sich in Kürze an Sie wenden.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen von Montag bis Freitag von 9-17 Uhr unter der Telefonnummer +49(0)331 27558 80 gerne zur Verfügung.​

Ihr Kongressbüro der PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Kongressbüro der PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH