Museumshof am Sonnenluch - Heimatmuseum Erkner , Seenland Oder-Spree, Erkner - reiseland-brandenburg.de
0
Heimatmuseum Erkner, Foto: Florian Läufer
Heimatmuseum Erkner, Foto: Florian Läufer

Online-Buchung



Museumshof am Sonnenluch - Heimatmuseum Erkner

Museen
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
 

       
Der unter Denkmalschutz stehende Museumshof am Sonnenluch, mit seinem Kräuter- und Obstgarten, beheimatet das Heimatmuseum Erkner. Letzteres ist der zentrale Punkt des Hofes und befindet sich im ältesten mitteldeutschen Ernhaus aus Zeiten der friderizianischen Binnenkolonisierung (um 1760).
weiterleseneinklappen
  • Heimatmuseum Erkner, Foto: Florian Läufer
  • Heimatmuseum Erkner, Foto: Florian Läufer
  • Heimatmuseum Erkner, Foto: Florian Läufer
  • Heimatmuseum Sonnenluch Erkner, Foto: S. Hauer
  • Heimatmuseum Erkner, Foto: Florian Läufer
Das Museum beherbergt eine ständige Ausstellung, die einen Überblick über die wesentlichen Epochen, Ereignisse und Persönlichkeiten der Stadtgeschichte Erkners von der Bronzezeit bis zur Gegenwart gibt. So kann beispielsweise eine traditionelle Schwarze Küche in Augenschein genommen werden. Aber auch eine Entdeckungsreise durch die DDR wird geboten: Stöbern Sie durch ein vollständig eingerichtetes Wohnzimmer und eine Küche mit typisch ostdeutschen Produkten.



Auf dem Gelände des Museumshofes befinden sich in einer ausgebauten Scheune weitere Ausstellungen. Zum einen über Handwerk und Gewerbe in Erkner. Zum anderen über die Anfänge des ersten vollsynthetischen Kunststoffes der Welt, Bakelit, und somit der Entwicklung der Chemieindustrie in Erkner. Auch wechselnde Sonderausstellungen finden hier ihren Platz.



Die Außenanlage mit Kräutergarten, Streuobstwiese, Insektenhotel und historischem Holzbackofen lädt zum Verweilen ein. Hier findet man auch eine kleine Ausstellung von landwirtschaftlichen Geräten. Auf dem Museumshof finden ergänzend regelmäßig verschiedene Feste und Veranstaltungen statt, wie der Osterbasar oder das Kolonistenfest.



Der Museumshof befindet sich etwas südlich des Stadtzentrums, ist vom Regional- und S-Bahnhof aber in einer knappen halben Stunde per Fuß zu erreichen. Die nächstgelegenen Haltestellen sind Erkner - Buchhorster Str. oder  Bergstr.



Hinweis: Da die Menschen zur Zeit der Erbauung des Hauses wesentlich kleiner waren, sind die Türen sehr niedrig gehalten!
weiterleseneinklappen
 

       
Der unter Denkmalschutz stehende Museumshof am Sonnenluch, mit seinem Kräuter- und Obstgarten, beheimatet das Heimatmuseum Erkner. Letzteres ist der zentrale Punkt des Hofes und befindet sich im ältesten mitteldeutschen Ernhaus aus Zeiten der friderizianischen Binnenkolonisierung (um 1760).
weiterleseneinklappen
  • Heimatmuseum Erkner, Foto: Florian Läufer
  • Heimatmuseum Erkner, Foto: Florian Läufer
  • Heimatmuseum Erkner, Foto: Florian Läufer
  • Heimatmuseum Sonnenluch Erkner, Foto: S. Hauer
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/111898/thumbnail/595/401.jpg
Das Museum beherbergt eine ständige Ausstellung, die einen Überblick über die wesentlichen Epochen, Ereignisse und Persönlichkeiten der Stadtgeschichte Erkners von der Bronzezeit bis zur Gegenwart gibt. So kann beispielsweise eine traditionelle Schwarze Küche in Augenschein genommen werden. Aber auch eine Entdeckungsreise durch die DDR wird geboten: Stöbern Sie durch ein vollständig eingerichtetes Wohnzimmer und eine Küche mit typisch ostdeutschen Produkten.



Auf dem Gelände des Museumshofes befinden sich in einer ausgebauten Scheune weitere Ausstellungen. Zum einen über Handwerk und Gewerbe in Erkner. Zum anderen über die Anfänge des ersten vollsynthetischen Kunststoffes der Welt, Bakelit, und somit der Entwicklung der Chemieindustrie in Erkner. Auch wechselnde Sonderausstellungen finden hier ihren Platz.



Die Außenanlage mit Kräutergarten, Streuobstwiese, Insektenhotel und historischem Holzbackofen lädt zum Verweilen ein. Hier findet man auch eine kleine Ausstellung von landwirtschaftlichen Geräten. Auf dem Museumshof finden ergänzend regelmäßig verschiedene Feste und Veranstaltungen statt, wie der Osterbasar oder das Kolonistenfest.



Der Museumshof befindet sich etwas südlich des Stadtzentrums, ist vom Regional- und S-Bahnhof aber in einer knappen halben Stunde per Fuß zu erreichen. Die nächstgelegenen Haltestellen sind Erkner - Buchhorster Str. oder  Bergstr.



Hinweis: Da die Menschen zur Zeit der Erbauung des Hauses wesentlich kleiner waren, sind die Türen sehr niedrig gehalten!
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Heinrich-Heine-Straße 17-18

15537 Erkner

Wetter Heute, 20. 8.

16 26
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Dienstag
    15 26
  • Mittwoch
    13 29

Prospekte

Reiseregion

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Wetter Heute, 20. 8.

16 26
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Dienstag
    15 26
  • Mittwoch
    13 29

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen: