Blog

Stadtpark Seelow

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Der Seelower Stadtpark befindet sich im südöstlichen Teil der Stadt und steigert die Lebensqualität für sowohl Stadtbewohner als auch Besucher. Als Bindeglied zwischen Stadt und Natur dienend, kann man auf einer Fläche von 8,7 ha viele verschiedene Bäume und Pflanzen begutachten, lange Spaziergänge vornehmen und auf zahlreichen Aussichtspunkten weit in das Oderland blicken. Schautafeln bieten gezielte Informationen für Interessierte. Durchwandert man den Park, gelangt man zu Seelows wahrscheinlich bekanntester Sehenswürdigkeit - der Gedenkstätte Seelower Höhen. Wanderlustige können vom Park aus direkt Anschluss an den Europa-Wanderweg finden und ihre Reise beginnen. Die Struktur des Parks ist geprägt durch ehemalige Ackerflächen und Brachen, die langfristig und dauerhaft zu Trockenrasen umgewandelt werden. Ein besonderer Reiz des Landschaftsbildes liegt im Wechsel der offenen und weiträumigen Höhenkuppen mit dem kleinteiligen Mosaik aus Hohlwegen, Weidenbrüchen, Kerbtälern und Fragmenten ehemaliger Streuobstwiesen. Dass der Frühling für jeden Naturliebhaber eine besonders spannende Jahreszeit ist, ist kein Geheimnis. Und dennoch lohnt es sich besonders dann, den Stadtpark nach den langen, kalten, grauen Wintermonaten wieder zu besuchen. Viele Obstbäume verwandeln die Landschaft in ein duftendes Naturparadies.
aufklappeneinklappen
  • Stadtpark Seelow, Foto: Stadt Seelow
  • Stadtpark Seelow, Foto: Stadt Seelow
Der Seelower Stadtpark befindet sich im südöstlichen Teil der Stadt und steigert die Lebensqualität für sowohl Stadtbewohner als auch Besucher. Als Bindeglied zwischen Stadt und Natur dienend, kann man auf einer Fläche von 8,7 ha viele verschiedene Bäume und Pflanzen begutachten, lange Spaziergänge vornehmen und auf zahlreichen Aussichtspunkten weit in das Oderland blicken. Schautafeln bieten gezielte Informationen für Interessierte. Durchwandert man den Park, gelangt man zu Seelows wahrscheinlich bekanntester Sehenswürdigkeit - der Gedenkstätte Seelower Höhen. Wanderlustige können vom Park aus direkt Anschluss an den Europa-Wanderweg finden und ihre Reise beginnen. Die Struktur des Parks ist geprägt durch ehemalige Ackerflächen und Brachen, die langfristig und dauerhaft zu Trockenrasen umgewandelt werden. Ein besonderer Reiz des Landschaftsbildes liegt im Wechsel der offenen und weiträumigen Höhenkuppen mit dem kleinteiligen Mosaik aus Hohlwegen, Weidenbrüchen, Kerbtälern und Fragmenten ehemaliger Streuobstwiesen. Dass der Frühling für jeden Naturliebhaber eine besonders spannende Jahreszeit ist, ist kein Geheimnis. Und dennoch lohnt es sich besonders dann, den Stadtpark nach den langen, kalten, grauen Wintermonaten wieder zu besuchen. Viele Obstbäume verwandeln die Landschaft in ein duftendes Naturparadies.
aufklappeneinklappen
  • Stadtpark Seelow, Foto: Stadt Seelow
  • Stadtpark Seelow, Foto: Stadt Seelow

Komfort-Informationen

  • Freizeitleistungen
    Bodenbelag
    • Zum Teil eingeschränkt begehbarer Bodenbelag (innen und/oder außen)
    Weitere Angaben
    • Bequeme Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln möglich
    • Es stehen ausreichend Sitzplätze zur Verfügung

Anreiseplaner

15306 Seelow

Wetter Heute, 17. 6.

17 18
Bedeckt

  • Dienstag
    14 26
  • Mittwoch
    14 20

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Wetter Heute, 17. 6.

17 18
Bedeckt

  • Dienstag
    14 26
  • Mittwoch
    14 20

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 0331 2004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.