Blog

Kanutour durch die Neuruppiner Seenkette

Länge: 11 km
1 Bewertung 4.0 von 5 (1)
0
0
0
1
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 11 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Paddeln auf der Seenkette nördlich von Neuruppin - eine Tour, die typisch ist fürs brandenburgische Paddelparadies. Der Wechsel zwischen Seen und Fließen und die unberührt wirkenden Laubwälder am Ufer, nur unterbrochen von kleinen Badestellen, bieten den Rahmen für ein naturnahes Paddelerlebnis.
aufklappeneinklappen
  • Einstiegsstelle Alt Ruppin über die Brückenstr., Foto: Jörg Bartz, Lizenz: TV Ruppiner Seenland e.V.
  • Zufahrt zur Einstiegsstelle in der Brückenstr., Foto: Jörg Bartz, Lizenz: TV Ruppiner Seenland e.V.
  • Ein- Ausstiegsstelle Boltenmühle, Foto: Jörg Bartz, Lizenz: TV Ruppiner Seenland e.V.
  • Tourstart mit Erfrischung, Foto: Steffen Lehmann, Lizenz: TMB
  • Im Herbst auf dem Rhin, Foto: Julia Nimke, Lizenz: TV Ruppiner Seenland
  • Pause im River Café Molchow, Foto: Steffen Lehmann, Lizenz: TMB
  • Auf der Tour, Foto: Steffen Lehmann, Lizenz: TMB
  • In der Waldschenke Stendenitz, Foto: Steffen Lehmann, Lizenz: TMB
  • Paddeln im Rottstielfließ, Foto: Itta Olaj, Lizenz: TV Ruppiner Seenland
  • Im Hotel & Restaurant Boltenmühle, Foto: Steffen Lehmann, Lizenz: TMB
  • Auf dem Molchowsee, Foto: Steffen Lehmann, Lizenz: TMB
Die Tour lässt sich in eine Richtung von Alt Ruppin bis zum Hotel & Restaurant Boltenmühle paddeln. Am Ziel in Boltenmühle können Sie sich vom Kanuvermieter "Rhinpaddel" (bei dem die Tour für Bootsmieter auch beginnt) abholen lassen. Oder Sie machen sich nach einer Stärkung wieder mit dem Boot auf den Rückweg.

Länge / Dauer: 11 km / 4 Stunden

Start: Alt Ruppin, Kirchplatz

          Der Einstieg zur Tour ist gestaltet sich einfacher, wenn man als Adresse die Brückenstr. 7 eingibt. Von hier führt ein schmaler

          Weg zur Einstiegsstelle. Die Einstiegsstelle selbst ist auch sehr schmal gehalten.
Ziel:  Boltenmühle 

         Der Ein- und/oder Ausstieg befindet sich auf dem Gelände der Hotelanlage (Nutzung wird vom Hotel gestattet). Hier besteht

         auch die Möglichkeit Kanus direkt zu mieten.

Anreise:

  • ÖPNV: Mit dem RE6 zum Bahnhof Neuruppin "Am Rheinsberger Tor", dann mit der Buslinie 770. Tipp: Es gibt auch einen schönen Wanderweg (ca. 3 km) durch den Stadtpark am See entlang nach Alt Ruppin.

  • PKW: Ab Berlin über die A111, A10 und A24 bis Neuruppin. Der B167 bis Altruppin folgen (ca. 1,5 h)

Abreise:


  • ÖPNV: Zu Fuß von Boltenmühle 25 min (2 Km) nach Binenwalde gehen. Von Binenwalde aus mit dem Bus 754 nach Neuglienicke fahren. Hier umsteigen in den Bus 787 in Richtung Neuruppin Bahnhof-Reinsberger Tor. Dort dann den Zur RE6 in Richtung Berlin nutzen bis Hennigsdorf Bahnhof. In Hennigsdorf die S-Bahn 25 weiter nutzen, in Richtung Teltow Stadt. Nach rund 26 min. Fahrzeit wird Berlin-Gesundbrunnen erreicht.

  • Pkw: Die L16 und B167 in Richtung Neuruppin und dann Dabergotz folgen. Bei Dabergotz die Autobahn A24 in Richtung Berlin befahren. Beim Autobahndreieck Havelland auf die A10 fahren in Richtung Autobahnkreuz Oranienburg. Hier auf die A111 wechseln und nach Berlin einfahren.

Verlauf: Rhin, Molchowsee, (River Café Molchow,) Tetzensee, Zermützelsee, (Waldmuseum und -schenke Stendenitz,) Rotstielfließ, Tornowsee, Boltenmühle

nautische Informationen: An der Schleuse Alt Ruppin gibt es auch eine Bootsschleppe.

Karten / Literatur:

  • DKV-Gewässerführer für Ostdeutschland: Kanuführer für Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen (DKV-Regionalführer). Herausgeber: ‎Deutscher Kanu-Verband; 6. Auflage (Juni 2021). ISBN-13: 978-3968060064, ISBN-10: 3968060067, 24,80 Euro

aufklappeneinklappen
Paddeln auf der Seenkette nördlich von Neuruppin - eine Tour, die typisch ist fürs brandenburgische Paddelparadies. Der Wechsel zwischen Seen und Fließen und die unberührt wirkenden Laubwälder am Ufer, nur unterbrochen von kleinen Badestellen, bieten den Rahmen für ein naturnahes Paddelerlebnis.
aufklappeneinklappen
  • Einstiegsstelle Alt Ruppin über die Brückenstr., Foto: Jörg Bartz, Lizenz: TV Ruppiner Seenland e.V.
  • Zufahrt zur Einstiegsstelle in der Brückenstr., Foto: Jörg Bartz, Lizenz: TV Ruppiner Seenland e.V.
  • Ein- Ausstiegsstelle Boltenmühle, Foto: Jörg Bartz, Lizenz: TV Ruppiner Seenland e.V.
  • Tourstart mit Erfrischung, Foto: Steffen Lehmann, Lizenz: TMB
  • Im Herbst auf dem Rhin, Foto: Julia Nimke, Lizenz: TV Ruppiner Seenland
  • Pause im River Café Molchow, Foto: Steffen Lehmann, Lizenz: TMB
  • Auf der Tour, Foto: Steffen Lehmann, Lizenz: TMB
  • In der Waldschenke Stendenitz, Foto: Steffen Lehmann, Lizenz: TMB
  • Paddeln im Rottstielfließ, Foto: Itta Olaj, Lizenz: TV Ruppiner Seenland
  • Im Hotel & Restaurant Boltenmühle, Foto: Steffen Lehmann, Lizenz: TMB
Die Tour lässt sich in eine Richtung von Alt Ruppin bis zum Hotel & Restaurant Boltenmühle paddeln. Am Ziel in Boltenmühle können Sie sich vom Kanuvermieter "Rhinpaddel" (bei dem die Tour für Bootsmieter auch beginnt) abholen lassen. Oder Sie machen sich nach einer Stärkung wieder mit dem Boot auf den Rückweg.

Länge / Dauer: 11 km / 4 Stunden

Start: Alt Ruppin, Kirchplatz

          Der Einstieg zur Tour ist gestaltet sich einfacher, wenn man als Adresse die Brückenstr. 7 eingibt. Von hier führt ein schmaler

          Weg zur Einstiegsstelle. Die Einstiegsstelle selbst ist auch sehr schmal gehalten.
Ziel:  Boltenmühle 

         Der Ein- und/oder Ausstieg befindet sich auf dem Gelände der Hotelanlage (Nutzung wird vom Hotel gestattet). Hier besteht

         auch die Möglichkeit Kanus direkt zu mieten.

Anreise:

  • ÖPNV: Mit dem RE6 zum Bahnhof Neuruppin "Am Rheinsberger Tor", dann mit der Buslinie 770. Tipp: Es gibt auch einen schönen Wanderweg (ca. 3 km) durch den Stadtpark am See entlang nach Alt Ruppin.

  • PKW: Ab Berlin über die A111, A10 und A24 bis Neuruppin. Der B167 bis Altruppin folgen (ca. 1,5 h)

Abreise:


  • ÖPNV: Zu Fuß von Boltenmühle 25 min (2 Km) nach Binenwalde gehen. Von Binenwalde aus mit dem Bus 754 nach Neuglienicke fahren. Hier umsteigen in den Bus 787 in Richtung Neuruppin Bahnhof-Reinsberger Tor. Dort dann den Zur RE6 in Richtung Berlin nutzen bis Hennigsdorf Bahnhof. In Hennigsdorf die S-Bahn 25 weiter nutzen, in Richtung Teltow Stadt. Nach rund 26 min. Fahrzeit wird Berlin-Gesundbrunnen erreicht.

  • Pkw: Die L16 und B167 in Richtung Neuruppin und dann Dabergotz folgen. Bei Dabergotz die Autobahn A24 in Richtung Berlin befahren. Beim Autobahndreieck Havelland auf die A10 fahren in Richtung Autobahnkreuz Oranienburg. Hier auf die A111 wechseln und nach Berlin einfahren.

Verlauf: Rhin, Molchowsee, (River Café Molchow,) Tetzensee, Zermützelsee, (Waldmuseum und -schenke Stendenitz,) Rotstielfließ, Tornowsee, Boltenmühle

nautische Informationen: An der Schleuse Alt Ruppin gibt es auch eine Bootsschleppe.

Karten / Literatur:

  • DKV-Gewässerführer für Ostdeutschland: Kanuführer für Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen (DKV-Regionalführer). Herausgeber: ‎Deutscher Kanu-Verband; 6. Auflage (Juni 2021). ISBN-13: 978-3968060064, ISBN-10: 3968060067, 24,80 Euro

aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Brückenstr. 7

16827 Alt Neuruppin

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.

Fischbänkenstraße 8
16816 Neuruppin

Tel.: 03391-659630
Fax: 03391-659632

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 0331 2004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.