Blog
0

Der Zweiseitenweg

Länge: 12 km
6 Bewertungen 4.3 von 5 (6)
1
0
0
0
5
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 12 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
 
START/ZIEL: Am Sportplatz, Boberow
LÄNGE: 12,5 km I 4 h
PARKMÖGLICHKEITEN: Mellener Weg, Richtung Sportplatz, 19357 Boberow
aufklappeneinklappen
  • Moorblick Rambow, Foto: Markus Tiemann, Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
  • Am Wegesrand, Foto: Jeannette Küther, Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
  • Am Moorblick Boberow, Foto: Jeannette Küther, Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
  • Großer Torfstich, Foto: Jeannette Küther, Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
  • Bewohner des Moors, Foto: Jeannette Küther, Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
  • Faszination Moor, Foto: Jeannette Küher, Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
  • Informatives am Wegesrand, Foto: Jan Schormann, Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
  • Die Moorquellen, Foto: Jeannette Küther, Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
  • Das Rambower Moor, Foto: Jeannette Küther, Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
Moorgeschichte(n) aus zwei Blickwinkeln

Große Feuerfalter, wollgrasüberquellende Wiesen, meckernde Himmelsziegen, geheimnisvolle Torfstiche, dichte Schilfgürtel und flache Seen – das Rambower Moor im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg bietet zahlreichen seltenen Tier- und Pflanzenarten einen Lebensraum. Während des Herbstzuges rasten hier hunderte Kraniche. Abends ziehen sie laut trompetend majestätisch ihre Kreise über der Moorlandschaft, bevor sie sich zur Nachtruhe begeben. Ein zwölf Kilometer langer Rundweg bietet reichlich Entdeckungspotenzial. Einzelne Stationen zeigen die Geschichte von Mensch und Natur am Moor von zwei Seiten einer historischen und einer aktuellen.

Tipp

Zum Vogelzug im Herbst gibt es regelmäßig geführte Touren der Naturwacht Lenzen oder des BUND Besucherzentrums Burg Lenzen in das Moor, Tel. 03 87 92 / 12 21
aufklappeneinklappen
 
START/ZIEL: Am Sportplatz, Boberow
LÄNGE: 12,5 km I 4 h
PARKMÖGLICHKEITEN: Mellener Weg, Richtung Sportplatz, 19357 Boberow
aufklappeneinklappen
  • Moorblick Rambow, Foto: Markus Tiemann, Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
  • Am Wegesrand, Foto: Jeannette Küther, Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
  • Am Moorblick Boberow, Foto: Jeannette Küther, Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
  • Großer Torfstich, Foto: Jeannette Küther, Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
  • Bewohner des Moors, Foto: Jeannette Küther, Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
  • Faszination Moor, Foto: Jeannette Küher, Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
  • Informatives am Wegesrand, Foto: Jan Schormann, Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
  • Die Moorquellen, Foto: Jeannette Küther, Lizenz: Tourismusverband Prignitz e.V.
Moorgeschichte(n) aus zwei Blickwinkeln

Große Feuerfalter, wollgrasüberquellende Wiesen, meckernde Himmelsziegen, geheimnisvolle Torfstiche, dichte Schilfgürtel und flache Seen – das Rambower Moor im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg bietet zahlreichen seltenen Tier- und Pflanzenarten einen Lebensraum. Während des Herbstzuges rasten hier hunderte Kraniche. Abends ziehen sie laut trompetend majestätisch ihre Kreise über der Moorlandschaft, bevor sie sich zur Nachtruhe begeben. Ein zwölf Kilometer langer Rundweg bietet reichlich Entdeckungspotenzial. Einzelne Stationen zeigen die Geschichte von Mensch und Natur am Moor von zwei Seiten einer historischen und einer aktuellen.

Tipp

Zum Vogelzug im Herbst gibt es regelmäßig geführte Touren der Naturwacht Lenzen oder des BUND Besucherzentrums Burg Lenzen in das Moor, Tel. 03 87 92 / 12 21
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Groß Warnower Str.

19309 Mellen

Wetter Heute, 10. 6.

13 26
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Freitag
    12 27
  • Samstag
    14 23

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Prignitz e.V.

Großer Markt 4
19348 Perleberg

Tel.: 03876-30741920
Fax: 03876-30741929

Wetter Heute, 10. 6.

13 26
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Freitag
    12 27
  • Samstag
    14 23

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.