Blog
0
  • Sanddorn, Foto: Christine Berger GmbH & Co. KG Sanddorn, Foto: Christine Berger GmbH & Co. KG
Online-Buchung


Gelbes Gold des Nordens - Ein Besuch im Sanddorn-Garten

Landlust ausleben
1 Bewertung 5.0 von 5 (1)
0
0
0
0
1
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Wie vielfältig Sanddorn schmecken kann, zeigt Christine Berger in ihrem Sanddorn-Garten in Petzow im Havelland. Orangerot soweit das Auge sehen kann, darüber spannt sich der blaue Himmel Brandenburgs. Christine Berger hatte der Anblick der Sanddornfelder zur Erntezeit so fasziniert, dass die leuchtende Beere sie nicht mehr los ließ. Alles begann damals mit der Marke "Sandokan", dem Sanddornsaft. Schon bei der Entwicklung der ersten Produkte zeigte sich, dass die Verarbeitung von Sanddorn eine echte Herausforderung ist. So entwickelt Christine Berger und ihr Team über die Jahre mehr als 50 geschmacksintensive Variationen: Vom Sanddorn Secco bis zum exotischen Fruchtaufstrich mit Chili und Guave kann man in dem Hofladen das gesamte Sortiment kennen und schätzen lernen.
weiterleseneinklappen
  • Orangerie im Sanddorn-Garten Christine Berger, Foto: Christine Berger GmbH & Co. KG
  • Sanddorn-Garten Christine Berger, Foto: Christine Berger
  • Sanddorn-Garten Christine Berger, Foto: TMB-Fotoarchiv
  • Glindower See, Foto: TMB-Fotoarchiv
  • Produkte Sanddorn-Garten Christine Berger, Foto: Christine Berger
Aus dem einstigen Ein-Frau-Unternehmen ist inzwischen ein kleiner Familienbetrieb entstanden, dessen Produkte erfolgreich im Bio-Handel eingeführt sind. Die Spezialitäten sind heute weit über Brandenburgs Grenzen hinaus bekannt.
weiterleseneinklappen
Wie vielfältig Sanddorn schmecken kann, zeigt Christine Berger in ihrem Sanddorn-Garten in Petzow im Havelland. Orangerot soweit das Auge sehen kann, darüber spannt sich der blaue Himmel Brandenburgs. Christine Berger hatte der Anblick der Sanddornfelder zur Erntezeit so fasziniert, dass die leuchtende Beere sie nicht mehr los ließ. Alles begann damals mit der Marke "Sandokan", dem Sanddornsaft. Schon bei der Entwicklung der ersten Produkte zeigte sich, dass die Verarbeitung von Sanddorn eine echte Herausforderung ist. So entwickelt Christine Berger und ihr Team über die Jahre mehr als 50 geschmacksintensive Variationen: Vom Sanddorn Secco bis zum exotischen Fruchtaufstrich mit Chili und Guave kann man in dem Hofladen das gesamte Sortiment kennen und schätzen lernen.
weiterleseneinklappen
  • Orangerie im Sanddorn-Garten Christine Berger, Foto: Christine Berger GmbH & Co. KG
  • Sanddorn-Garten Christine Berger, Foto: Christine Berger
  • Sanddorn-Garten Christine Berger, Foto: TMB-Fotoarchiv
  • Glindower See, Foto: TMB-Fotoarchiv
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/70450/thumbnail/595/401.jpg
Aus dem einstigen Ein-Frau-Unternehmen ist inzwischen ein kleiner Familienbetrieb entstanden, dessen Produkte erfolgreich im Bio-Handel eingeführt sind. Die Spezialitäten sind heute weit über Brandenburgs Grenzen hinaus bekannt.
weiterleseneinklappen

Tipp!
Christine Berger, Inhaberin Sanddorn-Garten in Petzow

"Ganz besonders schön leuchten die Sanddorn-Felder im August."
Christine Berger, Inhaberin Sanddorn-Garten in Petzow

Tipp!
Christine Berger, Inhaberin Sanddorn-Garten in Petzow

"Ganz besonders schön leuchten die Sanddorn-Felder im August."
Christine Berger, Inhaberin Sanddorn-Garten in Petzow

Was Ihren Aufenthalt perfekt macht:

  • Eine Genuss-Radtour auf dem Panoramaweg im Havelland

    Eine Genuss-Radtour auf dem Panoramaweg im Havelland

    Bei einer Radtour auf dem Panoramaweg sollte der Einkaufskorb nicht fehlen. Es geht vorbei an Obstplantagen und Feldern, kleinen Manufakturen und...
    Bei einer Radtour auf dem Panoramaweg sollte der Einkaufskorb nicht fehlen. Es geht vorbei an Obstplantagen und Feldern, kleinen...
    Bei einer Radtour auf dem Panoramaweg sollte der Einkaufskorb nicht fehlen. Es geht vorbei an Obstplantagen und Feldern, kleinen Manufakturen und Hofläden...
    Bei einer Radtour auf dem Panoramaweg sollte der Einkaufskorb nicht fehlen. Es geht vorbei an Obstplantagen und Feldern, kleinen Manufakturen und Hofläden wie auf...
    Werder (Havel) | Havelland
    Mehr erfahren!
    Baumblüte Obstplantage Werder (Havel), Foto: TMB-Fotoarchiv/Yorck Maecke

Anreiseplaner

Fercher Straße 60

14542 Werder (Havel) OT Petzow

Wetter Heute, 16. 10.

11 14
Leichter Regen am Vormittag und Nachmittag.

  • Donnerstag
    11 18
  • Freitag
    10 20

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Havelland e.V.

Theodor-Fontane-Straße 10
14641 Nauen OT Ribbeck

Tel.: 033237-859030
Fax: 033237-859040

Wetter Heute, 16. 10.

11 14
Leichter Regen am Vormittag und Nachmittag.

  • Donnerstag
    11 18
  • Freitag
    10 20

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg