Blog
0
Kranich-Express am Naturparkzentrum, Foto: Stadt Trebbin
Kranich-Express am Naturparkzentrum, Foto: Stadt Trebbin
Online-Buchung


Der Kranich-Express

Mit PS unterwegs
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Südwestlich von Berlin in der Stadt Trebbin ist der Kranich-Express, ein umweltfreundlicher Elektro-Kleinbus, gestartet. Dieser fährt als Buslinie von Trebbin durch den Naturpark Nuthe-Nieplitz mit den Dörfern Löwendorf, Glau, Blankensee und Schönhagen und wieder zurück nach Trebbin. Mitfinanziert wurde der Kranich-Express durch eine Crowdfunding-Kampagne auf Startnext.
weiterleseneinklappen
  • Am Bohlensteg in Blankensee, Foto: Tourismusverband Fläming e.V.
  • Rathaus Trebbin, Foto: Jedrzej Marzecki
  • Bauenmuseum in Blankensee, Foto: Tourismusverband Fläming e.V.
Dieses Gebiet ist reich an Wander- und Radfahrmöglichkeiten und beherbergt das 160 Hektar große Wildgehege "Glauer Tal". Zwei größere Seen und die umgebende Natur machen die Region zu einem Ziel für Erholungssuchende. Zusätzlich entstehen hier zahlreiche regionale Produkte, wie zum Beispiel Honig, frischer Fisch oder Brotbackmischungen, die teilweise im Hofverkauf oder beim Verkauf direkt am Gartenzaun erworben werden können. 

Der Kranich-Express ist ein so genannter Rufbus, der auf Bestellung fährt. Um mit dem Kranich-Express zu fahren ist eine Anmeldung bis 17 Uhr am vorherigen Werktag nötig (5 - 17 Uhr unter 03371-628182). Die Kosten betragen 1,00 € Komfortzuschlag je Fahrgast und Fahrweg zusätzlich zu einer gültigen Fahrkarte. Die Mitnahme von Gepäck ist nur eingeschränkt möglich. Maximal sechs Personen können mitfahren, sieben Fahrten pro Tag sind entsprechend dem verlinkten Fahrplan maximal möglich.
weiterleseneinklappen
Südwestlich von Berlin in der Stadt Trebbin ist der Kranich-Express, ein umweltfreundlicher Elektro-Kleinbus, gestartet. Dieser fährt als Buslinie von Trebbin durch den Naturpark Nuthe-Nieplitz mit den Dörfern Löwendorf, Glau, Blankensee und Schönhagen und wieder zurück nach Trebbin. Mitfinanziert wurde der Kranich-Express durch eine Crowdfunding-Kampagne auf Startnext.
weiterleseneinklappen
  • Am Bohlensteg in Blankensee, Foto: Tourismusverband Fläming e.V.
  • Rathaus Trebbin, Foto: Jedrzej Marzecki
  • Bauenmuseum in Blankensee, Foto: Tourismusverband Fläming e.V.
Dieses Gebiet ist reich an Wander- und Radfahrmöglichkeiten und beherbergt das 160 Hektar große Wildgehege "Glauer Tal". Zwei größere Seen und die umgebende Natur machen die Region zu einem Ziel für Erholungssuchende. Zusätzlich entstehen hier zahlreiche regionale Produkte, wie zum Beispiel Honig, frischer Fisch oder Brotbackmischungen, die teilweise im Hofverkauf oder beim Verkauf direkt am Gartenzaun erworben werden können. 

Der Kranich-Express ist ein so genannter Rufbus, der auf Bestellung fährt. Um mit dem Kranich-Express zu fahren ist eine Anmeldung bis 17 Uhr am vorherigen Werktag nötig (5 - 17 Uhr unter 03371-628182). Die Kosten betragen 1,00 € Komfortzuschlag je Fahrgast und Fahrweg zusätzlich zu einer gültigen Fahrkarte. Die Mitnahme von Gepäck ist nur eingeschränkt möglich. Maximal sechs Personen können mitfahren, sieben Fahrten pro Tag sind entsprechend dem verlinkten Fahrplan maximal möglich.
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Wilhelmstraße 5A

14959 Trebbin

Wetter Heute, 22. 10.

7 18
Nebel am Vormittag.

  • Mittwoch
    7 18
  • Donnerstag
    9 19

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Fläming e.V.

Zum Bahnhof 9
14547 Beelitz

Tel.: 033204-62870
Fax: 033204-618761

Wetter Heute, 22. 10.

7 18
Nebel am Vormittag.

  • Mittwoch
    7 18
  • Donnerstag
    9 19

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg