Blog
0

Stadtkirche St. Marien in Dahme/Mark

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Im Jahr 1181 ist die erste Kirche am heutigen Ort Dahme (Mark) urkundlich erwähnt. Ein kleiner Rest dieser ersten Kirche ist noch in den Grundmauern der heutigen Stadtkirche St. Marien vorhanden. Wie sich die Kirche heute den Besuchern offenbart, ist im wesentlichen der Bau, der nach dem großen Stadtbrand 1666 im Jahr 1701 im barocken Stil fertiggestellt wurde. Doch auch schon fast zwei Jahrhunderte zuvor wurde an diesem Ort wichtige Kirchengeschichte geschrieben: 1503 wurde in Dahme (Mark) der bedeutende Reformer Georg Buchholzer geboren. Er war als Student in Wittenberg und dem engeren Kreis um Martin Luther zugehörig. Im Zuge der letzten Renovierung der Kirche im Jahr 2014 wurde das Kirchenfenster linkerhand der Kanzel teilweise neu gestaltet und das Bildnis Buchholzers eingefügt.
aufklappeneinklappen
  • Stadtkirche St. Marien Dahme (Mark), Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Barocke Innenausstattung der St. Marien Kirche, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Innenraum mit Blick auf die Orgelempore, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Bildnis Georg Buchholzers links neben der Kanzel, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Stadtkirche St. Marien in Dahme/Mark, Foto: Tourismusverband Fläming e.V./C. Wittig
Die Innenaustattung der Kirche ist nahezu durchgängig in barockem Stil. Die Kirche ist neben einem Zentrum für das geistige Leben der Stadt auch ein Ort kultureller Ereignisse wie Chor- und Orgelkonzerte, Orchesterauftritte und Ausstellungen.

Offen von Ostern bis Ende Okt. tägl. 10-17 Uhr, Schlüssel im Ev. Pfarramt, Geschwister-Scholl-Str. 7, Tel. 035451-476
aufklappeneinklappen
Im Jahr 1181 ist die erste Kirche am heutigen Ort Dahme (Mark) urkundlich erwähnt. Ein kleiner Rest dieser ersten Kirche ist noch in den Grundmauern der heutigen Stadtkirche St. Marien vorhanden. Wie sich die Kirche heute den Besuchern offenbart, ist im wesentlichen der Bau, der nach dem großen Stadtbrand 1666 im Jahr 1701 im barocken Stil fertiggestellt wurde. Doch auch schon fast zwei Jahrhunderte zuvor wurde an diesem Ort wichtige Kirchengeschichte geschrieben: 1503 wurde in Dahme (Mark) der bedeutende Reformer Georg Buchholzer geboren. Er war als Student in Wittenberg und dem engeren Kreis um Martin Luther zugehörig. Im Zuge der letzten Renovierung der Kirche im Jahr 2014 wurde das Kirchenfenster linkerhand der Kanzel teilweise neu gestaltet und das Bildnis Buchholzers eingefügt.
aufklappeneinklappen
  • Stadtkirche St. Marien Dahme (Mark), Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Barocke Innenausstattung der St. Marien Kirche, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Innenraum mit Blick auf die Orgelempore, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Bildnis Georg Buchholzers links neben der Kanzel, Foto: TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
Die Innenaustattung der Kirche ist nahezu durchgängig in barockem Stil. Die Kirche ist neben einem Zentrum für das geistige Leben der Stadt auch ein Ort kultureller Ereignisse wie Chor- und Orgelkonzerte, Orchesterauftritte und Ausstellungen.

Offen von Ostern bis Ende Okt. tägl. 10-17 Uhr, Schlüssel im Ev. Pfarramt, Geschwister-Scholl-Str. 7, Tel. 035451-476
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Geschwister-Scholl-Straße 7

15936 Dahme/Mark

Wetter Heute, 14. 8.

20 27
Den ganzen Tag lang leichter Regen.

  • Samstag
    19 27
  • Sonntag
    16 29

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Fläming e.V.

Zum Bahnhof 9
14547 Beelitz

Tel.: 033204-62870
Fax: 033204-618761

Wetter Heute, 14. 8.

20 27
Den ganzen Tag lang leichter Regen.

  • Samstag
    19 27
  • Sonntag
    16 29

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-18 Uhr und am 31.10. 10-15 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.