Blog
0

Külsoer Mühle

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Die Külsoer Mühle am Zahnabach liegt mitten im Landschaftsschutzgebiet „Wittenberger Vorfläming und Zahnabachtal“. Mitte des 14 Jahrhunderts bereits in einer Schenkungsurkunde erwähnt und bis 1952 als wassergetriebene Getreidemühle genutzt, ist die Mühle heute eine beliebte Gaststätte ein schönes Ausflugsziel. Hier lässt sich besonders mit Kinder der Fläming hautnah erleben. In der gemütlichen Bauernstube erwartet den Gast urige Gemütlichkeit, komplett mit original Kachelofen und Türrahmen zum Kopf einziehen. Der im ländlichen Stil hergerichtete Mühlenraum bietet 30 Personen Platz und ist sehr beliebt für Familienfeiern. Die Küche ist ganz auf Deutsche Küche und deftige Hausmannskost ausgerichtet. In der warmen Jahreszeit empfängt der 500 Quadratmeter große Biergarten, beschattet von urigen Eichen und anderen Laubbäumen, den müden Wanderer. Hier findet sich jederzeit ein lauschiges Plätzchen mit Blick in die weite Landschaft. 
aufklappeneinklappen
  • Külsoer Mühle, Freisitz im Hof, Foto: Monika Müller
  • Külsoer Mühle am Zahnabach, Foto: Monika Müller
  • Biergarten im Grünen, Foto: Monika Müller
Auf dem Natur-Erlebnisplatz, direkt neben der Mühle, können Klein und Groß auf spielerische Weise viel Wissenswertes über die Natur des Flämings sowie über Energie und Hochspannungsleitungen erfahren. Auf dem Kienbergrundweg können sie artenreiche Fauna und Flora, wie Biber, Nachtigall, Eisvogel, Pirol und wilde Orchideen sehen. 
aufklappeneinklappen
Die Külsoer Mühle am Zahnabach liegt mitten im Landschaftsschutzgebiet „Wittenberger Vorfläming und Zahnabachtal“. Mitte des 14 Jahrhunderts bereits in einer Schenkungsurkunde erwähnt und bis 1952 als wassergetriebene Getreidemühle genutzt, ist die Mühle heute eine beliebte Gaststätte ein schönes Ausflugsziel. Hier lässt sich besonders mit Kinder der Fläming hautnah erleben. In der gemütlichen Bauernstube erwartet den Gast urige Gemütlichkeit, komplett mit original Kachelofen und Türrahmen zum Kopf einziehen. Der im ländlichen Stil hergerichtete Mühlenraum bietet 30 Personen Platz und ist sehr beliebt für Familienfeiern. Die Küche ist ganz auf Deutsche Küche und deftige Hausmannskost ausgerichtet. In der warmen Jahreszeit empfängt der 500 Quadratmeter große Biergarten, beschattet von urigen Eichen und anderen Laubbäumen, den müden Wanderer. Hier findet sich jederzeit ein lauschiges Plätzchen mit Blick in die weite Landschaft. 
aufklappeneinklappen
  • Külsoer Mühle, Freisitz im Hof, Foto: Monika Müller
  • Külsoer Mühle am Zahnabach, Foto: Monika Müller
  • Biergarten im Grünen, Foto: Monika Müller
Auf dem Natur-Erlebnisplatz, direkt neben der Mühle, können Klein und Groß auf spielerische Weise viel Wissenswertes über die Natur des Flämings sowie über Energie und Hochspannungsleitungen erfahren. Auf dem Kienbergrundweg können sie artenreiche Fauna und Flora, wie Biber, Nachtigall, Eisvogel, Pirol und wilde Orchideen sehen. 
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Külso Nr. 19

06895 Zahna-Elster

Wetter Heute, 25. 9.

11 17
Regen am Vormittag und Nachmittag.

  • Samstag
    9 12
  • Sonntag
    7 15

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Fläming e.V.

Zum Bahnhof 9
14547 Beelitz

Tel.: 033204-62870
Fax: 033204-618761

Wetter Heute, 25. 9.

11 17
Regen am Vormittag und Nachmittag.

  • Samstag
    9 12
  • Sonntag
    7 15

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-18 Uhr und am 31.10. 10-15 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.