Blog
0

Tatort Kino: Kleinmachnower Kammerspiele als Schauplatz für ZDF-Krimi

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Wenn große schwarze Lettern den vielversprechenden Filmtitel auf der weiß-strahlenden Tafel ankündigen und der Duft von frischem Popcorn in der Luft liegt, dann ist das nächste Kino ganz in der Nähe. So auch in Kleinmachnow, wo Besucher des Lichtspielhauses „Neue Kammerspiele“ ein traditionsreiches Haus voller zeitgeschichtlicher Erinnerungen erwartet. Bereits seit 1938 lädt das Kino an der Karl-Marx-Straße seine Gäste ein, in den gemütlichen Sesseln Platz zu nehmen, sich zurückzulehnen und das cineastische Treiben auf der großen Leinwand zu genießen. Dies hatte auch ein Zuschauer während einer lauen Sommernacht im Sinn, als er Platz nahm in der letzten Reihe des großen Kinosaals. Denn kurze Zeit später wurde dieser Saal zum filmischen Tatort auserwählt und umfunktioniert. 
aufklappeneinklappen
  • Kino Neue Kammerspiele, Foto: TMB-Fotoarchiv / Marc Doebert
  • Marc Abel (Timmi Trinks), Ann-Christin (Jane Chirwa), Inka Kubicki (Luise von Finckh), Kilian Hirschfeld (Francois Goeske), Foto: ZDF / Conny Klein
  • Die jungen Ermittler der ZDF-Krimiserie "Blutige Anfänger" bei der Tatortbesichtigung im Kino, Foto: ZDF / Conny Klein
  • Kino Neue Kammerspiele, Foto: TMB-Fotoarchiv / Marc Doebert
Die zwölfteilige Serie „Blutige Anfänger“ versetzt fünf junge Polizeischüler ins obligatorische Praxissemester. Für die Freunde geht es vom Hörsaal direkt zum Tatort und rein in den Polizeialltag mit echten Mordfällen. Einer der Mordfälle ereignete sich auch im „Kino Lupe“, denn so heißt das Kleinmachnower Lichtspielhaus in der ZDF-Produktion. Gedreht wurde praktisch überall: vor dem Kino ebenso wie im Saal, im Foyer oder auf den Fluren. Ausreichend Platz also, um der investigativen Spurensuche in bewährter Serienmanier nachzugehen. 

Spannungsgeladen ging es auch einen knappen Kilometer entfernt zu. Für den Thriller „Without Remorse“ zog es Hollywood in die Ginsterheide. Im Film um den CIA-Agenten John Terrence Kelly, wurde ein Kleinmachnower Haus zur amerikanischen Villa mit Halloween-Dekoration ausgestaltet. Ganze 200 Personen zählte das Filmteam, das die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Tom Clancy in Babelsberg, Berlin und Kleinmachnow umsetzte. 

Wer sich nun selbst ein Bild vom geschichtsträchtigen Kino in Kleinmachnow machen möchte, dem sei ein Besuch der Kammerspiele und dem hauseigenen Gastronomiebetrieb „Schröders“ empfohlen. Zudem finden neben dem Kinobetrieb auch regelmäßige Kulturveranstaltungen wie Lesungen, Musik- und Theaterveranstaltungen statt. Für die Kleinen wird außerdem ein vielseitiges Kinderprogramm angeboten.


Blutige Anfänger

  • Genre: Krimi
  • Beschreibung: Vier Polizeianwärter stellen sich den Herausforderungen des Hochschulstudiums in Halle. Dabei werden sie Zeugen von Mordfällen und nutzen ihr gelerntes Wissen, einen Fall im Praxissemester zu lösen. Doch kommt es zu einer überraschenden Wende.
  • Regie: Gero Weinreuter, Oliver Liliensiek, Käthe Niemeyer
  • Produktionsland: Deutschland
  • Verleih/Sender: Studio TV / ZDF
  • Cast: Esther Schweins, Gedeon Burkhard

Without Remorse

  • Genre: Action, Krimi, Abenteuer
  • Beschreibung: John Clark, ein Navy Seal, macht sich auf den Weg, um den Mord an seiner Frau zu rächen, nur um sich in einer größeren Verschwörung wiederzufinden.
  • Regie: Stefano Sollima
  • Produktionsland: Deutschland, USA
  • Verleih/Sender: Paramount Pictures Germany / Studio Babelsberg
  • Cast: Jamie Bell, Michael B. Jordan, Cam Gigandet

aufklappeneinklappen
Wenn große schwarze Lettern den vielversprechenden Filmtitel auf der weiß-strahlenden Tafel ankündigen und der Duft von frischem Popcorn in der Luft liegt, dann ist das nächste Kino ganz in der Nähe. So auch in Kleinmachnow, wo Besucher des Lichtspielhauses „Neue Kammerspiele“ ein traditionsreiches Haus voller zeitgeschichtlicher Erinnerungen erwartet. Bereits seit 1938 lädt das Kino an der Karl-Marx-Straße seine Gäste ein, in den gemütlichen Sesseln Platz zu nehmen, sich zurückzulehnen und das cineastische Treiben auf der großen Leinwand zu genießen. Dies hatte auch ein Zuschauer während einer lauen Sommernacht im Sinn, als er Platz nahm in der letzten Reihe des großen Kinosaals. Denn kurze Zeit später wurde dieser Saal zum filmischen Tatort auserwählt und umfunktioniert. 
aufklappeneinklappen
  • Kino Neue Kammerspiele, Foto: TMB-Fotoarchiv / Marc Doebert
  • Marc Abel (Timmi Trinks), Ann-Christin (Jane Chirwa), Inka Kubicki (Luise von Finckh), Kilian Hirschfeld (Francois Goeske), Foto: ZDF / Conny Klein
  • Die jungen Ermittler der ZDF-Krimiserie "Blutige Anfänger" bei der Tatortbesichtigung im Kino, Foto: ZDF / Conny Klein
Die zwölfteilige Serie „Blutige Anfänger“ versetzt fünf junge Polizeischüler ins obligatorische Praxissemester. Für die Freunde geht es vom Hörsaal direkt zum Tatort und rein in den Polizeialltag mit echten Mordfällen. Einer der Mordfälle ereignete sich auch im „Kino Lupe“, denn so heißt das Kleinmachnower Lichtspielhaus in der ZDF-Produktion. Gedreht wurde praktisch überall: vor dem Kino ebenso wie im Saal, im Foyer oder auf den Fluren. Ausreichend Platz also, um der investigativen Spurensuche in bewährter Serienmanier nachzugehen. 

Spannungsgeladen ging es auch einen knappen Kilometer entfernt zu. Für den Thriller „Without Remorse“ zog es Hollywood in die Ginsterheide. Im Film um den CIA-Agenten John Terrence Kelly, wurde ein Kleinmachnower Haus zur amerikanischen Villa mit Halloween-Dekoration ausgestaltet. Ganze 200 Personen zählte das Filmteam, das die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Tom Clancy in Babelsberg, Berlin und Kleinmachnow umsetzte. 

Wer sich nun selbst ein Bild vom geschichtsträchtigen Kino in Kleinmachnow machen möchte, dem sei ein Besuch der Kammerspiele und dem hauseigenen Gastronomiebetrieb „Schröders“ empfohlen. Zudem finden neben dem Kinobetrieb auch regelmäßige Kulturveranstaltungen wie Lesungen, Musik- und Theaterveranstaltungen statt. Für die Kleinen wird außerdem ein vielseitiges Kinderprogramm angeboten.


Blutige Anfänger

  • Genre: Krimi
  • Beschreibung: Vier Polizeianwärter stellen sich den Herausforderungen des Hochschulstudiums in Halle. Dabei werden sie Zeugen von Mordfällen und nutzen ihr gelerntes Wissen, einen Fall im Praxissemester zu lösen. Doch kommt es zu einer überraschenden Wende.
  • Regie: Gero Weinreuter, Oliver Liliensiek, Käthe Niemeyer
  • Produktionsland: Deutschland
  • Verleih/Sender: Studio TV / ZDF
  • Cast: Esther Schweins, Gedeon Burkhard

Without Remorse

  • Genre: Action, Krimi, Abenteuer
  • Beschreibung: John Clark, ein Navy Seal, macht sich auf den Weg, um den Mord an seiner Frau zu rächen, nur um sich in einer größeren Verschwörung wiederzufinden.
  • Regie: Stefano Sollima
  • Produktionsland: Deutschland, USA
  • Verleih/Sender: Paramount Pictures Germany / Studio Babelsberg
  • Cast: Jamie Bell, Michael B. Jordan, Cam Gigandet

aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Karl-Marx-Straße 18

14532 Kleinmachnow

Wetter Heute, 19. 9.

5 21
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Sonntag
    7 24
  • Montag
    7 26

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Fläming e.V.

Zum Bahnhof 9
14547 Beelitz

Tel.: 033204-62870
Fax: 033204-618761

Wetter Heute, 19. 9.

5 21
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Sonntag
    7 24
  • Montag
    7 26

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-18 Uhr und am 31.10. 10-15 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.