Blog
0
Rast an der Dahme, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V., Dana Klaus
Rast an der Dahme, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V., Dana Klaus
Online-Buchung


Fontanewanderweg - Auf den Spuren der Sphinx

Wandertouren
Länge: 92 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 92 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Beschreibung:
weiterleseneinklappen
  • Etappe 2: Schloss Königs Wusterhausen, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V., Günter Schönfeld
  • Wegweiser Fontanewanderweg,  Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V., Dana Klaus
  • Etappe 4: Heimathaus Prieros, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V., Juliane Frank
  • Etappe 5: Kirche Groß Köris Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V., Juliane Frank
  • Picknick, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V., Dana Klaus
  • Rastplaatz am Tornower See, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V., Juliane Frank
  • Etappe1:Chinesischer Garten Zeuthen, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V., Petra Förster
„Wer reist nach Mittenwalde? Niemand. Und doch ist es ein sehenswerter Ort, der Anspruch hat auf einen Besuch in seinen Mauern.“ (Theodor Fontane: Wanderungen durch die Mark Brandenburg, Band 4). Heute hat die Stadt Mittenwalde viele Besucher, die sich besonders für ihre Geschichte, das mittelalterliche Flair des Stadtbildes und die sie umgebende Erholungslandschaft interessieren. Auf seinen Wanderungen durch die heutige Region Dahme-Seen entdeckte Fontane noch so manches Kleinod, wie den Teupitzer See, über den er folgendes schrieb: „Ich habe Sehnsucht ihn wiederzusehn. Ist es seine Schönheit allein oder zieht mich der Zauber, den das Schweigen hat?“ Der Fontanewanderweg ist eine einzigartige Komposition aus Landschaft, Kultur und Erholung für jeden Wanderfreund.

Länge: ca. 90 km, ca. 6 Tage

Kennzeichnung des Weges

roter Querbalken auf weißem Grund

Wegeführung

Der Wanderabschnitt durch die Region Dahme-Seenland des Fontanewanderweges ist als Rundweg oder in Etappen wanderbar.

Etappe 1: Berlin-Schmöckwitz bis Königs Wusterhausen ca. 15 km
Etappe 2: Königs Wusterhausen bis Bindow ca. 12 km
Etappe 3: Bindow bis Prieros ca. 13 km
Etappe 4 & 5: Prieros bis Neubrück und Neubrück bis Groß Köris ca. 19 km
Etappe 6 & 7: Groß Köris bis Teupitz (Quelle Tornower See) und Teupitz (Quelle Tornower See) bis Motzen ca. 22 km
Etappe 8: Motzen bis Mittenwalde ca. 11 km

Den GPX-Track vom Fontanewanderweg zum Downloaden finden Sie hier.

Kartenempfehlungen

  • "Fontanewanderweg", Flyer, Tourismusverband Dahme-Seen e.V., 2009
  • "Dahme-Seengebiet - Topographische Freizeitkarte 1:25.000 im Sonderblattschnitt mit Wanderwegen", ISBN 978-3-7490-4078-0, Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg, 7,- EURO
weiterleseneinklappen
Beschreibung:
weiterleseneinklappen
  • Etappe 2: Schloss Königs Wusterhausen, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V., Günter Schönfeld
  • Wegweiser Fontanewanderweg,  Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V., Dana Klaus
  • Etappe 4: Heimathaus Prieros, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V., Juliane Frank
  • Etappe 5: Kirche Groß Köris Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V., Juliane Frank
  • Picknick, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V., Dana Klaus
  • Rastplaatz am Tornower See, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V., Juliane Frank
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/133654/thumbnail/595/401.jpg
„Wer reist nach Mittenwalde? Niemand. Und doch ist es ein sehenswerter Ort, der Anspruch hat auf einen Besuch in seinen Mauern.“ (Theodor Fontane: Wanderungen durch die Mark Brandenburg, Band 4). Heute hat die Stadt Mittenwalde viele Besucher, die sich besonders für ihre Geschichte, das mittelalterliche Flair des Stadtbildes und die sie umgebende Erholungslandschaft interessieren. Auf seinen Wanderungen durch die heutige Region Dahme-Seen entdeckte Fontane noch so manches Kleinod, wie den Teupitzer See, über den er folgendes schrieb: „Ich habe Sehnsucht ihn wiederzusehn. Ist es seine Schönheit allein oder zieht mich der Zauber, den das Schweigen hat?“ Der Fontanewanderweg ist eine einzigartige Komposition aus Landschaft, Kultur und Erholung für jeden Wanderfreund.

Länge: ca. 90 km, ca. 6 Tage

Kennzeichnung des Weges

roter Querbalken auf weißem Grund

Wegeführung

Der Wanderabschnitt durch die Region Dahme-Seenland des Fontanewanderweges ist als Rundweg oder in Etappen wanderbar.

Etappe 1: Berlin-Schmöckwitz bis Königs Wusterhausen ca. 15 km
Etappe 2: Königs Wusterhausen bis Bindow ca. 12 km
Etappe 3: Bindow bis Prieros ca. 13 km
Etappe 4 & 5: Prieros bis Neubrück und Neubrück bis Groß Köris ca. 19 km
Etappe 6 & 7: Groß Köris bis Teupitz (Quelle Tornower See) und Teupitz (Quelle Tornower See) bis Motzen ca. 22 km
Etappe 8: Motzen bis Mittenwalde ca. 11 km

Den GPX-Track vom Fontanewanderweg zum Downloaden finden Sie hier.

Kartenempfehlungen

  • "Fontanewanderweg", Flyer, Tourismusverband Dahme-Seen e.V., 2009
  • "Dahme-Seengebiet - Topographische Freizeitkarte 1:25.000 im Sonderblattschnitt mit Wanderwegen", ISBN 978-3-7490-4078-0, Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg, 7,- EURO
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Vetschauer Allee

12527 Berlin

Wetter Heute, 20. 8.

12 24
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Mittwoch
    14 23
  • Donnerstag
    12 26

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Dahme-Seen e.V.

Bahnhofsvorplatz 5
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375-252025
Fax: 03375-252011

Wetter Heute, 20. 8.

12 24
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Mittwoch
    14 23
  • Donnerstag
    12 26

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. ""

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg