Blog
0

Uferhallen und Uferstudios

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Mehr als 100 Jahre lang waren die Uferhallen als Transportbetriebshof der Wartung von öffentlichen Verkehrsmitteln vorbehalten. Heute sind sie gemeinsam mit den gegenüberliegenden Uferstudios ein wichtiger Ort für die Berliner Kunst- und Kulturszene. Auf den knapp 19.000 Quadratmetern leben und arbeiten mehr als 150 Menschen. Die Uferhallen beherbergen neben Ateliers und Atelierwohnungen auch Tanz- und Proberäume, Tonstudios, eine Konzert- und eine Ausstellungshalle, Werkstätten, Gastronomie und vielseitige Veranstaltungsräume.
aufklappeneinklappen
  • Uferhallen Rundbau, Foto: Nadine Schmid
  • Eingang Ufer_Studios, Foto: Rita Frank, Lizenz: terra press GmbH
  • Innenhof mit Tanzstudio, Foto: Rita Frank, Lizenz: terra press GmbH
1892 begann hier alles mit einer Werkstatt für die Wagen der Pferdestraßenbahn. Um die Jahrhundertwende löste dann die elektrische Straßenbahn den Betrieb mit Pferden ab. Das Gelände wurde umgebaut und 1898 die große, mit Sheddächern oder Sägezahndächern versehene Straßenbahnhalle errichtet. Seine heutige Gestalt erhielt das Gelände nach weiteren Umbauten in den späten 1920er Jahren und der Fassadenumgestaltung Mitte der 1950er Jahre. 2007 legte die BVG den zuletzt auch für die Instandsetzung ihrer Omnibusse genutzten Betriebsbahnhof still.

Der Verein Uferhallen e. V. setzt sich für den Erhalt des Ensembles und der gegenwärtigen Nutzung ein.
aufklappeneinklappen
Mehr als 100 Jahre lang waren die Uferhallen als Transportbetriebshof der Wartung von öffentlichen Verkehrsmitteln vorbehalten. Heute sind sie gemeinsam mit den gegenüberliegenden Uferstudios ein wichtiger Ort für die Berliner Kunst- und Kulturszene. Auf den knapp 19.000 Quadratmetern leben und arbeiten mehr als 150 Menschen. Die Uferhallen beherbergen neben Ateliers und Atelierwohnungen auch Tanz- und Proberäume, Tonstudios, eine Konzert- und eine Ausstellungshalle, Werkstätten, Gastronomie und vielseitige Veranstaltungsräume.
aufklappeneinklappen
  • Uferhallen Rundbau, Foto: Nadine Schmid
  • Eingang Ufer_Studios, Foto: Rita Frank, Lizenz: terra press GmbH
  • Innenhof mit Tanzstudio, Foto: Rita Frank, Lizenz: terra press GmbH
1892 begann hier alles mit einer Werkstatt für die Wagen der Pferdestraßenbahn. Um die Jahrhundertwende löste dann die elektrische Straßenbahn den Betrieb mit Pferden ab. Das Gelände wurde umgebaut und 1898 die große, mit Sheddächern oder Sägezahndächern versehene Straßenbahnhalle errichtet. Seine heutige Gestalt erhielt das Gelände nach weiteren Umbauten in den späten 1920er Jahren und der Fassadenumgestaltung Mitte der 1950er Jahre. 2007 legte die BVG den zuletzt auch für die Instandsetzung ihrer Omnibusse genutzten Betriebsbahnhof still.

Der Verein Uferhallen e. V. setzt sich für den Erhalt des Ensembles und der gegenwärtigen Nutzung ein.
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Uferstraße 8-11

13357 Berlin

Wetter Heute, 28. 11.

-2 3
Leichter Schneefall möglich in der Nacht.

  • Montag
    -1 3
  • Dienstag
    -1 6

Prospekte

Touristinfo

Berlin Tourismus & Kongress GmbH

Am Karlsbad 11
10785 Berlin

Tel.: 030-25002333
Fax: 030-25002424

Wetter Heute, 28. 11.

-2 3
Leichter Schneefall möglich in der Nacht.

  • Montag
    -1 3
  • Dienstag
    -1 6

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.

freshscat.netpooscat.comshittingporn.netjade-scat.com