Blog
0

Schwanenwerder

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
„Dit is exklusiv“, sagt der Volksmund, der die Insel Schwanenwerder früher auch Bonzenwerder nannte. Es ist eine winzige Insel, die mit dem Ufer des Wannsees durch eine kleine Brücke verbunden ist. 1882 kaufte ein Kreuzberger Lampenfabrikant das Inselchen für 27.000 Mark.
aufklappeneinklappen
  • Schwäne, Foto: S. Hermann & F. Richter/pixabay
  • Blick vom Grunewald auf die Insel Schwanenwerder, Foto: terra press GmbH
  • Blick auf die Insel Schwanenwerder, Foto: terra press GmbH
Bis heute führt durch Schwanenwerder nur die ovale Schleife der Inselstraße. Hier haben Industrielle, Kaufleute und Bankiers ihre Häuser gebaut. Von den 15 Anwesen waren 1930 neun von jüdischen Familien bewohnt. Nach ihrer Flucht und Vertreibung zogen Nationalsozialisten wie Joseph Goebbels und Albert Speer in die Villen ein. Nach Kriegsende residierten dort der amerikanische Oberbefehlshaber Dwight Eisenhower und der Militärgouverneur Lucius D. Clay. Später lebte Verleger Axel Springer auf der Insel. Einige der Villen blieben unbewohnt, wurden abgerissen und die Grundstücke neu bebaut. So ist der Rundweg ein kleiner Ausflug in die Vergangenheit. Die detaillierte Geschichte der Insel ist als kostenlose Download-Publikation unter www.aktives-museum.de verfügbar.
aufklappeneinklappen
„Dit is exklusiv“, sagt der Volksmund, der die Insel Schwanenwerder früher auch Bonzenwerder nannte. Es ist eine winzige Insel, die mit dem Ufer des Wannsees durch eine kleine Brücke verbunden ist. 1882 kaufte ein Kreuzberger Lampenfabrikant das Inselchen für 27.000 Mark.
aufklappeneinklappen
  • Schwäne, Foto: S. Hermann & F. Richter/pixabay
  • Blick vom Grunewald auf die Insel Schwanenwerder, Foto: terra press GmbH
  • Blick auf die Insel Schwanenwerder, Foto: terra press GmbH
Bis heute führt durch Schwanenwerder nur die ovale Schleife der Inselstraße. Hier haben Industrielle, Kaufleute und Bankiers ihre Häuser gebaut. Von den 15 Anwesen waren 1930 neun von jüdischen Familien bewohnt. Nach ihrer Flucht und Vertreibung zogen Nationalsozialisten wie Joseph Goebbels und Albert Speer in die Villen ein. Nach Kriegsende residierten dort der amerikanische Oberbefehlshaber Dwight Eisenhower und der Militärgouverneur Lucius D. Clay. Später lebte Verleger Axel Springer auf der Insel. Einige der Villen blieben unbewohnt, wurden abgerissen und die Grundstücke neu bebaut. So ist der Rundweg ein kleiner Ausflug in die Vergangenheit. Die detaillierte Geschichte der Insel ist als kostenlose Download-Publikation unter www.aktives-museum.de verfügbar.
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Inselstraße 10

14129 Berlin

Wetter Heute, 16. 6.

13 29
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Donnerstag
    18 34
  • Freitag
    20 35

Prospekte

Touristinfo

Berlin Tourismus & Kongress GmbH

Am Karlsbad 11
10785 Berlin

Tel.: 030-25002333
Fax: 030-25002424

Wetter Heute, 16. 6.

13 29
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Donnerstag
    18 34
  • Freitag
    20 35

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.