Blog
0
Blick auf die Schleuse Rosenbeck, Rosenbeck, Foto: ScottyScout
Blick auf die Schleuse Rosenbeck, Rosenbeck, Foto: ScottyScout
Online-Buchung


Schleuse Rosenbeck

Schleusen
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Die Schleuse Rosenbeck ist ein Prototyp einer halbautomatischen Schleuse. Die Anlagen der Schleuse wurden 1998 erneuert und für diese neue Betriebsart hergerichtet. Seitdem wird die Schleuse automatisch betrieben.
weiterleseneinklappen
  • Blick in die Schleuse Rosenbeck, Rosenbeck, Foto: ScottyScout
  • Blick in die Schleuse Rosenbeck, Rosenbeck, Foto: ScottyScout
  • Blick von der Schleuse Rosenbeck, Rosenbeck, Foto: ScottyScout
  • Blick in die Schleuse Rosenbeck, Rosenbeck, Foto: ScottyScout
Mit einem Schalthebel am Anlegesteg melden sich die Benutzer zur Schleusung an. Eine LED-Anzeige zeigt, dass die Schleuse vorbereitet wird. Ein Lichtsignal regelt die Einfahrt. Nachdem alle Benutzer eingefahren sind, betätigt einer von ihnen den in der Schleusenkammer angebrachten Schalthebel. Dieser löst den Schleusenvorgang aus. Alles Weitere läuft automatisch ab. An der Schleusenkammer ist eine weitere LED-Anzeige angebracht, die den Benutzer durch das Schleusenprogramm führt. Für den Notfall ist eine Rufsäule vorhanden.

Lage: Wasserstraße Werbelliner Gewässer km 6,1

Abmessungen: Schleusenkammer 41,70 m lang; 5,25 m breit.

Betriebszeiten in der Regel: April bis September: 07:00 – 21:00 Uhr, Oktober: 08:00 – 18:00 Uhr, November: 08:00 – 16:00 Uhr, Dezember bis März: kein Betrieb. Aktuelle Informationen zu Schleusenzeiten auf dem Informationsportal Webseite der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV): www.elwis.de
weiterleseneinklappen
Die Schleuse Rosenbeck ist ein Prototyp einer halbautomatischen Schleuse. Die Anlagen der Schleuse wurden 1998 erneuert und für diese neue Betriebsart hergerichtet. Seitdem wird die Schleuse automatisch betrieben.
weiterleseneinklappen
  • Blick in die Schleuse Rosenbeck, Rosenbeck, Foto: ScottyScout
  • Blick in die Schleuse Rosenbeck, Rosenbeck, Foto: ScottyScout
  • Blick von der Schleuse Rosenbeck, Rosenbeck, Foto: ScottyScout
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/128570/thumbnail/595/401.jpg
Mit einem Schalthebel am Anlegesteg melden sich die Benutzer zur Schleusung an. Eine LED-Anzeige zeigt, dass die Schleuse vorbereitet wird. Ein Lichtsignal regelt die Einfahrt. Nachdem alle Benutzer eingefahren sind, betätigt einer von ihnen den in der Schleusenkammer angebrachten Schalthebel. Dieser löst den Schleusenvorgang aus. Alles Weitere läuft automatisch ab. An der Schleusenkammer ist eine weitere LED-Anzeige angebracht, die den Benutzer durch das Schleusenprogramm führt. Für den Notfall ist eine Rufsäule vorhanden.

Lage: Wasserstraße Werbelliner Gewässer km 6,1

Abmessungen: Schleusenkammer 41,70 m lang; 5,25 m breit.

Betriebszeiten in der Regel: April bis September: 07:00 – 21:00 Uhr, Oktober: 08:00 – 18:00 Uhr, November: 08:00 – 16:00 Uhr, Dezember bis März: kein Betrieb. Aktuelle Informationen zu Schleusenzeiten auf dem Informationsportal Webseite der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV): www.elwis.de
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Schorfheide OT Eichhorst

Wetter Heute, 18. 10.

12 17
Leichter Regen bis zum Nachmittag und Nacht.

  • Samstag
    9 14
  • Sonntag
    9 18

Prospekte

Touristinfo

WITO Barnim GmbH

Alfred-Nobel-Str. 1
16225 Eberswalde

Tel.: 03334-59100
Fax: 03334-59222

Wetter Heute, 18. 10.

12 17
Leichter Regen bis zum Nachmittag und Nacht.

  • Samstag
    9 14
  • Sonntag
    9 18

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg