Blog
0
Blick in den Dispatcher im Bunker Ladeburg, Foto: Anja Ladenthin
Blick in den Dispatcher im Bunker Ladeburg, Foto: Anja Ladenthin
Online-Buchung


Bunker Ladeburg

Historische Baudenkmäler und Stätten
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Der Bunker Ladeburg ist der ehemalige Gefechtsstand der 41. Fla-Raketenbrigade “Hermann Duncker”.
weiterleseneinklappen
  • Schlafraum im Bunker Ladeburg, Foto: Anja Ladenthin
  • Übersichtsraum im Bunker Ladeburg, Foto: Anja Ladenthin
  • Telekommunikation im Bunker Ladeburg, Foto: Anja Ladenthin
  • Speiseraum im Bunker Ladeburg, Foto: Anja Ladenthin
Das zweigeschossige Bauwerk mit Garagenanbauten wurde von 1982 bis 1986 erbaut und nach entsprechenden Funktionsproben im Oktober und November 1986 dann am 01.12.1986 offiziell in Betrieb genommen. Es diente als automatisierter Gefechtsstand der 41. Fla-Raketenbrigade “Hermann Duncker”. Von hier konnten im Ernstfall bis zu 14 Fla-Raketenabteilungen geführt werden.

Im Jahr 1990 von der Bundeswehr übernommen, wurde der Bunker bis 1991 weitergenutzt, anschließend zurückgebaut und dann verschlossen. Nachdem das Gelände vom Tierschutzverein Niederbarnim e.V. gekauft wurde, konnte der Bunkereingang wieder freigelegt werden. Seit Mai 2002 werden Führungen angeboten.

Standardführung (Dauer ca. 120 Minuten)
  • ohne Voranmeldung: jeden ersten und letzten Sonnabend im Monat um 13 Uhr
  • mit Voranmeldung: an Wochenenden und Feiertagen, telefonische Anmeldungen unter 0162-1812926, per E-Mail: info@bunker-ladeburg.de
  • Foto- und Sonderführungen auf Anfrage möglich
weiterleseneinklappen
Der Bunker Ladeburg ist der ehemalige Gefechtsstand der 41. Fla-Raketenbrigade “Hermann Duncker”.
weiterleseneinklappen
  • Schlafraum im Bunker Ladeburg, Foto: Anja Ladenthin
  • Übersichtsraum im Bunker Ladeburg, Foto: Anja Ladenthin
  • Telekommunikation im Bunker Ladeburg, Foto: Anja Ladenthin
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/124996/thumbnail/595/401.jpg
Das zweigeschossige Bauwerk mit Garagenanbauten wurde von 1982 bis 1986 erbaut und nach entsprechenden Funktionsproben im Oktober und November 1986 dann am 01.12.1986 offiziell in Betrieb genommen. Es diente als automatisierter Gefechtsstand der 41. Fla-Raketenbrigade “Hermann Duncker”. Von hier konnten im Ernstfall bis zu 14 Fla-Raketenabteilungen geführt werden.

Im Jahr 1990 von der Bundeswehr übernommen, wurde der Bunker bis 1991 weitergenutzt, anschließend zurückgebaut und dann verschlossen. Nachdem das Gelände vom Tierschutzverein Niederbarnim e.V. gekauft wurde, konnte der Bunkereingang wieder freigelegt werden. Seit Mai 2002 werden Führungen angeboten.

Standardführung (Dauer ca. 120 Minuten)
  • ohne Voranmeldung: jeden ersten und letzten Sonnabend im Monat um 13 Uhr
  • mit Voranmeldung: an Wochenenden und Feiertagen, telefonische Anmeldungen unter 0162-1812926, per E-Mail: info@bunker-ladeburg.de
  • Foto- und Sonderführungen auf Anfrage möglich
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Biesenthaler Weg 23

16321 Bernau bei Berlin OT Ladeburg

Wetter Heute, 20. 10.

11 20
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Montag
    10 19
  • Dienstag
    10 17

Prospekte

Touristinfo

WITO Barnim GmbH

Alfred-Nobel-Str. 1
16225 Eberswalde

Tel.: 03334-59100
Fax: 03334-59222

Wetter Heute, 20. 10.

11 20
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Montag
    10 19
  • Dienstag
    10 17

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg