Blog

Stadtspaziergang auf den Spuren von Kleist

Länge: 20 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 20 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Kaum eine andere Persönlichkeit ist so eng mit Frankfurt an der Oder verbunden wie Heinrich von Kleist. Der Dichter, der mit seinen Werken wie "Das Käthchen von Heilbronn", "Der zerbrochne Krug" oder "Michael Kohlhaas" zu den wichtigsten deutschsprachigen Dramatikern zählt, wurde hier im Jahr 1777 geboren.
aufklappeneinklappen
  • Deutsch-Polnische Tourist-Info, Foto: Seenland Oder-Spree/Florian Läufer
  • Unterwegs in Frankfurt (Oder), Foto: Seenland Oder-Spree/Florian Läufer
  • Stele Kleistroute, Foto: Seenland Oder-Spree/Sandra Haß
  • Bücherwand im Kleist-Museum, Foto: TMB/Heidi Walter
  • Kleist-Museum, Foto: Horst Drewing
  • Ausstellung Kleist-Museum, Foto: TMB/Heidi Walter
  • Ausstellung im Kleist-Museum, Foto: TMB/Heidi Walter
  • Garten Kleist-Museum Frankfurt (Oder), Foto:Kleist Museum
  • Blick vom Turm der St. Marienkirche Frankfurt (Oder), Foto: Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V./Florian Läufer
  • St. Marienkirche Frankfurt (Oder), Foto: TMB/Heidi Walter
  • Insel Ziegenwerder in Frankfurt (Oder), FotoTourismusverband Seenland Oder-Spree e.V./Florian Läufer
  • Blick von der Marienkirche in Frankfurt (Oder), Foto: Tourismusverband Seenland-Oder-Spree e.V./Florian Läufer
Ein Spaziergang auf der Kleist-Route durch die Doppelstadt Frankfurt (Oder)/ Słubice ist eine spannende Spurensuche und führt an Orte, die noch heute zentral für das Kulturleben der beiden Städte an der Oder sind.

Die Tour gibt es auch per App für die Altersstufen bis 14 Jahre und ab 15 Jahre und kann in verschiedenen Abschnitten mit je einer Dauer von einer Stunde durchlaufen werden. Die App führt zu verschiedenen Stationen im Leben und Wirken der Familie von Kleist. Die Besucher setzen sich spielerisch anhand von Quiz-Fragen mit Themen wie Sprachgestaltung, Suche nach Glück im Leben und der Geschichte der Doppelstadt auseinander. Eine Tourvariante ist speziell für Radfahrer gestaltet und führt bis nach Kunersdorf (Kunowice) auf der polnischen Seite (Dauer ca. 4 Stunden). Die Tour per App funktioniert auf dem eigenen Smartphone. Tablets können in der Deutsch-Polnischen Tourist-Information im Bolfrashaus ausgeliehen werden.

Länge/Dauer: Gesamtlänge 20 km (5 - 6 h), Teilabschnitte jeweils 4 bis 5 km

Start/Ziel: Kleist-Museum Frankfurt (Oder)

Anreise: Ab Berlin Hbf. RE1 bis Bahnhof Frankfurt (Oder), Umstieg Tram 2 oder 4 bis Kleist-Museum
Abreise: Tram 2 oder 4 bis Bahnhof Frankfurt (Oder), Umstieg RE1 (Magdeburg) bis Berlin Hbf.

Wegbeschreibung: Stadtspaziergang entlang der Erinnerungsorte von Heinrich von Kleist und der Familie von Kleist. Hinweistafeln informieren an den jeweiligen Standpunkten. Es geht durch die Innenstadt von Frankfurt (Oder) bis zum Ufer der Oder mit der Möglichkeit nach Überquerung der Stadtbrücke den Rundgang in Słubice fortzusetzen. Sehr gut essen lässt es sich im Restaurant & Café am Kleistpark. 

Sehenswertes:
  • Kleist-Museum
  • Gertraudenpark
  • Kleistpark
  • Konzerthalle
  • Oder
  • Kleist-Turm
  • Findling
  • Käthchen-Statue

Wegbeschaffenheit: Innenstadt straßenbegleitende Fußgängerwege, Parkwege

Literatur: Flyer Kleist-Route erhältlich im Kleist-Museum und in der Tourist-Information. Link und Download der Tour auf Actionbound: https://actionbound.com/bound/kleist-route. Die Tour ist auch in Polnischer Sprache vorhanden.
aufklappeneinklappen
Kaum eine andere Persönlichkeit ist so eng mit Frankfurt an der Oder verbunden wie Heinrich von Kleist. Der Dichter, der mit seinen Werken wie "Das Käthchen von Heilbronn", "Der zerbrochne Krug" oder "Michael Kohlhaas" zu den wichtigsten deutschsprachigen Dramatikern zählt, wurde hier im Jahr 1777 geboren.
aufklappeneinklappen
  • Deutsch-Polnische Tourist-Info, Foto: Seenland Oder-Spree/Florian Läufer
  • Unterwegs in Frankfurt (Oder), Foto: Seenland Oder-Spree/Florian Läufer
  • Stele Kleistroute, Foto: Seenland Oder-Spree/Sandra Haß
  • Bücherwand im Kleist-Museum, Foto: TMB/Heidi Walter
  • Kleist-Museum, Foto: Horst Drewing
  • Ausstellung Kleist-Museum, Foto: TMB/Heidi Walter
  • Ausstellung im Kleist-Museum, Foto: TMB/Heidi Walter
  • Garten Kleist-Museum Frankfurt (Oder), Foto:Kleist Museum
  • Blick vom Turm der St. Marienkirche Frankfurt (Oder), Foto: Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V./Florian Läufer
  • St. Marienkirche Frankfurt (Oder), Foto: TMB/Heidi Walter
  • Insel Ziegenwerder in Frankfurt (Oder), FotoTourismusverband Seenland Oder-Spree e.V./Florian Läufer
Ein Spaziergang auf der Kleist-Route durch die Doppelstadt Frankfurt (Oder)/ Słubice ist eine spannende Spurensuche und führt an Orte, die noch heute zentral für das Kulturleben der beiden Städte an der Oder sind.

Die Tour gibt es auch per App für die Altersstufen bis 14 Jahre und ab 15 Jahre und kann in verschiedenen Abschnitten mit je einer Dauer von einer Stunde durchlaufen werden. Die App führt zu verschiedenen Stationen im Leben und Wirken der Familie von Kleist. Die Besucher setzen sich spielerisch anhand von Quiz-Fragen mit Themen wie Sprachgestaltung, Suche nach Glück im Leben und der Geschichte der Doppelstadt auseinander. Eine Tourvariante ist speziell für Radfahrer gestaltet und führt bis nach Kunersdorf (Kunowice) auf der polnischen Seite (Dauer ca. 4 Stunden). Die Tour per App funktioniert auf dem eigenen Smartphone. Tablets können in der Deutsch-Polnischen Tourist-Information im Bolfrashaus ausgeliehen werden.

Länge/Dauer: Gesamtlänge 20 km (5 - 6 h), Teilabschnitte jeweils 4 bis 5 km

Start/Ziel: Kleist-Museum Frankfurt (Oder)

Anreise: Ab Berlin Hbf. RE1 bis Bahnhof Frankfurt (Oder), Umstieg Tram 2 oder 4 bis Kleist-Museum
Abreise: Tram 2 oder 4 bis Bahnhof Frankfurt (Oder), Umstieg RE1 (Magdeburg) bis Berlin Hbf.

Wegbeschreibung: Stadtspaziergang entlang der Erinnerungsorte von Heinrich von Kleist und der Familie von Kleist. Hinweistafeln informieren an den jeweiligen Standpunkten. Es geht durch die Innenstadt von Frankfurt (Oder) bis zum Ufer der Oder mit der Möglichkeit nach Überquerung der Stadtbrücke den Rundgang in Słubice fortzusetzen. Sehr gut essen lässt es sich im Restaurant & Café am Kleistpark. 

Sehenswertes:
  • Kleist-Museum
  • Gertraudenpark
  • Kleistpark
  • Konzerthalle
  • Oder
  • Kleist-Turm
  • Findling
  • Käthchen-Statue

Wegbeschaffenheit: Innenstadt straßenbegleitende Fußgängerwege, Parkwege

Literatur: Flyer Kleist-Route erhältlich im Kleist-Museum und in der Tourist-Information. Link und Download der Tour auf Actionbound: https://actionbound.com/bound/kleist-route. Die Tour ist auch in Polnischer Sprache vorhanden.
aufklappeneinklappen

Tipp!
Sandra Haß, Leiterin Marketing, Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

"Eine Turmbesteigung der Kirche St. Marien sollte man sich nicht entgehen lassen. Von dort oben bietet sich ein wunderschöner Ausblick über die alte Hansestadt an der Oder. Die Turmbesteigung ist täglich von Mai bis September ab 12:00 Uhr (nach dem letzten Gongschlag) bis 16.30 Uhr möglich."
Sandra Haß, Leiterin Marketing, Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Tipp!
Sandra Haß, Leiterin Marketing, Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

"Eine Turmbesteigung der Kirche St. Marien sollte man sich nicht entgehen lassen. Von dort oben bietet sich ein wunderschöner Ausblick über die alte Hansestadt an der Oder. Die Turmbesteigung ist täglich von Mai bis September ab 12:00 Uhr (nach dem letzten Gongschlag) bis 16.30 Uhr möglich."
Sandra Haß, Leiterin Marketing, Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Anreiseplaner

Faberstraße 6-7

15230 Frankfurt (Oder)

Wetter Heute, 30. 5.

13 19
Überwiegend bewölkt

  • Freitag
    11 22
  • Samstag
    15 23

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Wetter Heute, 30. 5.

13 19
Überwiegend bewölkt

  • Freitag
    11 22
  • Samstag
    15 23

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 0331 2004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.