Blog
0

Spaziergang um den Klosterteich

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Schwierigkeitsgrad: leicht, für Rollstuhlfahrer geeignet
aufklappeneinklappen
  • Neuzelle Klosterteich, Foto: Besucherinformation Neuzelle, Lizenz: Besucherinformation Neuzelle
  • Neuzelle Klosterteich, Foto: Seenland Oder-Spree/ Florian Läufer, Lizenz: Seenland Oder-Spree/ Florian Läufer
  • Neuzelle Klosterteich, Foto: Besucherinformation Neuzelle, Lizenz: Besucherinformation Neuzelle
  • Neuzelle Klosterteich, Foto: Besucherinformation Neuzelle, Lizenz: Besucherinformation Neuzelle
Der von den Mönchen angelegte Klosterteich befindet sich vor den Toren des Klosters Neuzelle. Direkt am Weg gibt es verschiedene Restaurants, den Spielepark für die Kleinsten und viele Sitzmöglichkeiten zum Verweilen. Hier kann man den Blick über den Klosterteich schweifen lassen und das wunderschöne Panorama der Klosteranlage genießen. Bei einer kleinen Pause kann man dem munteren Treiben der zahlreichen Enten oder dem stolzen Schwanenpärchen zuschauen.

Der Klosterteich wurde einst von den Zisterziensermönchen angelegt. Gespeist wird er von der kleinen Dorche, die sich über viele Kilometer bis nach Neuzelle schlängelt. Einst diente der kleine Teich für die Fischzucht und Selbstversorgung der Mönche.

Die Neuzeller Klosterbrauerei eiste in den Wintermonaten. Große Eisblöcke wurden dann vom Klosterteich in den Eiskeller der Brauerei transportiert und dienten der Kühlung.

Heute wird wieder Fischzucht (privat) im Klosterteich betrieben. Einmal im Jahr kann man dann den Fisch fangfrisch kaufen.

Zur Klosterzeit war der Klosterteich viel größer als wir ihn heute sehen. Und auf der Insel stand ein wunderschönes kleines Häuschen. Heute fühlt sich hier der Biber heimisch und die vielen Wasservögeln nutzen diese als Schlaf- und Brutstätte.

Sehenswürdigkeiten an der Strecke: Kloster Neuzelle, Klosterbrauerei, Schiefe Kapelle, Spielepark
Informationen vor Ort: Besucherinformation Neuzelle
Karten / Literatur: Urlaubsplaner Neuzelle
An- und Abreise: PKW A12 Abfahrt Müllrose oder Abfahrt A12 Frankfurt (Oder) und weiter auf der B112

Bahn RE 1 und weiter RB 11
aufklappeneinklappen
Schwierigkeitsgrad: leicht, für Rollstuhlfahrer geeignet
aufklappeneinklappen
  • Neuzelle Klosterteich, Foto: Besucherinformation Neuzelle, Lizenz: Besucherinformation Neuzelle
  • Neuzelle Klosterteich, Foto: Seenland Oder-Spree/ Florian Läufer, Lizenz: Seenland Oder-Spree/ Florian Läufer
  • Neuzelle Klosterteich, Foto: Besucherinformation Neuzelle, Lizenz: Besucherinformation Neuzelle
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/198934/thumbnail/595/401.jpg
Der von den Mönchen angelegte Klosterteich befindet sich vor den Toren des Klosters Neuzelle. Direkt am Weg gibt es verschiedene Restaurants, den Spielepark für die Kleinsten und viele Sitzmöglichkeiten zum Verweilen. Hier kann man den Blick über den Klosterteich schweifen lassen und das wunderschöne Panorama der Klosteranlage genießen. Bei einer kleinen Pause kann man dem munteren Treiben der zahlreichen Enten oder dem stolzen Schwanenpärchen zuschauen.

Der Klosterteich wurde einst von den Zisterziensermönchen angelegt. Gespeist wird er von der kleinen Dorche, die sich über viele Kilometer bis nach Neuzelle schlängelt. Einst diente der kleine Teich für die Fischzucht und Selbstversorgung der Mönche.

Die Neuzeller Klosterbrauerei eiste in den Wintermonaten. Große Eisblöcke wurden dann vom Klosterteich in den Eiskeller der Brauerei transportiert und dienten der Kühlung.

Heute wird wieder Fischzucht (privat) im Klosterteich betrieben. Einmal im Jahr kann man dann den Fisch fangfrisch kaufen.

Zur Klosterzeit war der Klosterteich viel größer als wir ihn heute sehen. Und auf der Insel stand ein wunderschönes kleines Häuschen. Heute fühlt sich hier der Biber heimisch und die vielen Wasservögeln nutzen diese als Schlaf- und Brutstätte.

Sehenswürdigkeiten an der Strecke: Kloster Neuzelle, Klosterbrauerei, Schiefe Kapelle, Spielepark
Informationen vor Ort: Besucherinformation Neuzelle
Karten / Literatur: Urlaubsplaner Neuzelle
An- und Abreise: PKW A12 Abfahrt Müllrose oder Abfahrt A12 Frankfurt (Oder) und weiter auf der B112

Bahn RE 1 und weiter RB 11
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Brauhausplatz

15898 Neuzelle

Wetter Heute, 6. 7.

14 22
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Donnerstag
    12 20
  • Freitag
    13 23

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Wetter Heute, 6. 7.

14 22
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Donnerstag
    12 20
  • Freitag
    13 23

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.