0
Mit dem Kanu auf dem Katharinengraben, Foto: Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.
Mit dem Kanu auf dem Katharinengraben, Foto: Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Online-Buchung



Vom Kleinen Müllroser See zum Katharinensee mit der ganzen Familie
Diese Tour führt durch die Region: Seenland Oder-Spree
Kietz 46
15299 Müllrose
Kietz 46
15299 Müllrose
Länge: 6 km
Schlaubetal-Information
Kietz 7
15299 Müllrose

Vom Kleinen Müllroser See zum Katharinensee mit der ganzen Familie

Kanutouren
Länge: 6 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Der kürzeste Weg zwischen zwei Punkten ist die Gerade. Diese würde den Großen Müllroser und den Katharinensee in nur 200 m verbinden. Doch der schönere Weg dorthin führt mit dem Kanu über das Wasser. In nur 1,5 Stunden lernen Sie Müllrose von einer ganz anderen Seite kennen und tun etwas für Ihre sportliche Aktivität zusammen mit der ganzen Familie. Das naturbelassene Schlaubetal dehnt sich von Müllrose in Richtung Osten aus. Hier finden Sie große Wiesen, eine Vielzahl kleiner idyllischer Seen, die Schlaube mit Fischtreppen, historischen Mühlen und Naturlehrpfaden. Hier suchen viele Berliner in der Freizeit und am Wochenende Zuflucht vor dem Großstadtlärm, um die urwüchsige Unberührtheit und wohltuende Stille der Natur zu genießen.
weiterleseneinklappen
  • Oder-Spree-Kanal bei Müllrose, Foto: Michael Schön
  • Uferpromenade in Müllrose, Foto: Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.
  • Uferpromenade in Müllrose, Foto: Sandra Ziesig
  • Müllrose Schlaubetal, Foto: Johann Müller
Länge / Dauer: 6 Km (ca. 3h)

Start / Ziel: Marina Schlaubetal

Anreise / Abreise:
  • ÖPNV: Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem EC45 (Warszawa) bis Frankfurt (Oder). Ab hier mit dem RB36 (Königs Wusterhausen) bis Müllrose (ca. 1,5h).
  • PKW: Ab Berlin über die A113 und A12 nach Müllrose (ca. 1,5h).

Verlauf: Für ein kurzes Stück fahren Sie aus dem Kleinen Müllroser See über den Oder-Spree-Kanal, um diese wichtige Wasserverkehrsader zwischen Polen und Berlin nach nur 600 Metern gleich wieder in den Katharinengraben zu verlassen. Der Kanal fließt weiter nach Fürstenwalde und Königs Wusterhausen, über Dahme und Spree nach Berlin hinein. Vor allem die Wirtschaftsschifffahrt nutzt den Kanal zum Transport von Gütern.

Die Schönheit des von Pappeln verzierten Wasserlaufs im Katharinengraben lassen Körper und Geist schnell wieder zur Ruhe kommen, wenn Sie die Bahnhofstraße unterqueren und danach in den Katharinensee hineinfahren. Nun erstreckt sich vor Ihnen ein wunderschöner See östlich des Großen Müllroser Sees, den man zu Fuß in nur 200 Meter Entfernung erreicht hätte. Doch dann hätten Sie die Wasserseite des Ortes Müllrose nicht entdecken können und ein echtes Erlebnis verpasst. Ein Picknick am Badestrand des Katharinensees mit Liegewiese, Boots- und Fahrradverleih sowie ein Gasthaus mit Wintergarten und Außenterrasse runden einen erholsamen Familientag richtig ab. Zum Angeln eignet sich der See übrigens auch sehr gut.

Landgang:
  • Müllroser Altstadt-Markt
  • Haus des Gastes (Schlaubetal-Information)
  • Museum
  • barocke Pfarrkirche
  • historisches Feuerwehrgerätehaus

nautische Informationen: Ruhiges Gewässer ohne großes Verkehrsaufkommen oder Hindernisse wie z.B. Schleusen. Schnupperkurs für Einsteiger und familienfreundlich.

Karten / Literatur:
  • "Topografische Karte: Naturpark Schlaubetal", 1:50.000, Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg, Auflage: Neuauflage. 1. Februar 2013, ISBN 3-74904-089-3, 6,00 Euro
  • "DKV-Gewässerführer für Ostdeutschland: Kanuführer für Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen (DKV-Regionalführer)", Deutscher Kanu-Verband; Auflage: 4 (1. April 2011), ISBN-13: 978-3937743288, 19,95Euro
weiterleseneinklappen
Der kürzeste Weg zwischen zwei Punkten ist die Gerade. Diese würde den Großen Müllroser und den Katharinensee in nur 200 m verbinden. Doch der schönere Weg dorthin führt mit dem Kanu über das Wasser. In nur 1,5 Stunden lernen Sie Müllrose von einer ganz anderen Seite kennen und tun etwas für Ihre sportliche Aktivität zusammen mit der ganzen Familie. Das naturbelassene Schlaubetal dehnt sich von Müllrose in Richtung Osten aus. Hier finden Sie große Wiesen, eine Vielzahl kleiner idyllischer Seen, die Schlaube mit Fischtreppen, historischen Mühlen und Naturlehrpfaden. Hier suchen viele Berliner in der Freizeit und am Wochenende Zuflucht vor dem Großstadtlärm, um die urwüchsige Unberührtheit und wohltuende Stille der Natur zu genießen.
weiterleseneinklappen
  • Oder-Spree-Kanal bei Müllrose, Foto: Michael Schön
  • Uferpromenade in Müllrose, Foto: Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.
  • Uferpromenade in Müllrose, Foto: Sandra Ziesig
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/2777/thumbnail/595/401.jpg
Länge / Dauer: 6 Km (ca. 3h)

Start / Ziel: Marina Schlaubetal

Anreise / Abreise:
  • ÖPNV: Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem EC45 (Warszawa) bis Frankfurt (Oder). Ab hier mit dem RB36 (Königs Wusterhausen) bis Müllrose (ca. 1,5h).
  • PKW: Ab Berlin über die A113 und A12 nach Müllrose (ca. 1,5h).

Verlauf: Für ein kurzes Stück fahren Sie aus dem Kleinen Müllroser See über den Oder-Spree-Kanal, um diese wichtige Wasserverkehrsader zwischen Polen und Berlin nach nur 600 Metern gleich wieder in den Katharinengraben zu verlassen. Der Kanal fließt weiter nach Fürstenwalde und Königs Wusterhausen, über Dahme und Spree nach Berlin hinein. Vor allem die Wirtschaftsschifffahrt nutzt den Kanal zum Transport von Gütern.

Die Schönheit des von Pappeln verzierten Wasserlaufs im Katharinengraben lassen Körper und Geist schnell wieder zur Ruhe kommen, wenn Sie die Bahnhofstraße unterqueren und danach in den Katharinensee hineinfahren. Nun erstreckt sich vor Ihnen ein wunderschöner See östlich des Großen Müllroser Sees, den man zu Fuß in nur 200 Meter Entfernung erreicht hätte. Doch dann hätten Sie die Wasserseite des Ortes Müllrose nicht entdecken können und ein echtes Erlebnis verpasst. Ein Picknick am Badestrand des Katharinensees mit Liegewiese, Boots- und Fahrradverleih sowie ein Gasthaus mit Wintergarten und Außenterrasse runden einen erholsamen Familientag richtig ab. Zum Angeln eignet sich der See übrigens auch sehr gut.

Landgang:
  • Müllroser Altstadt-Markt
  • Haus des Gastes (Schlaubetal-Information)
  • Museum
  • barocke Pfarrkirche
  • historisches Feuerwehrgerätehaus

nautische Informationen: Ruhiges Gewässer ohne großes Verkehrsaufkommen oder Hindernisse wie z.B. Schleusen. Schnupperkurs für Einsteiger und familienfreundlich.

Karten / Literatur:
  • "Topografische Karte: Naturpark Schlaubetal", 1:50.000, Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg, Auflage: Neuauflage. 1. Februar 2013, ISBN 3-74904-089-3, 6,00 Euro
  • "DKV-Gewässerführer für Ostdeutschland: Kanuführer für Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen (DKV-Regionalführer)", Deutscher Kanu-Verband; Auflage: 4 (1. April 2011), ISBN-13: 978-3937743288, 19,95Euro
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Kietz 46

15299 Müllrose

Wetter Heute, 18. 11.

1 5
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt...
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt und Nachmittag leichter Wind.

  • Sonntag
    3 6
  • Montag
    2 6

Prospekte

Ansprechpartner

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Veranstaltungen in der Nähezum Veranstaltungskalender

Wetter Heute, 18. 11.

1 5
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt...
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt und Nachmittag leichter Wind.
  • Sonntag
    3 6
  • Montag
    2 6

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Reiseexperten