Blog

Collegium Polonicum

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Collegium Polonicum ist eine gemeinsame Forschungs- und Lehreinrichtung der Europa-Universität Viadrina und der Adam-Mickiewicz-Universität Poznań. Unter anderem ist es der Sitz eines Deutsch-Polnischen Forschungsinstituts und beherbergt das Karl Dedecius Archiv. Neben dem universitären Betrieb ist es auch ein Ort wechselnder Ausstellungen, Konferenzen und Workshops. Das Collegium Polonicum befindet sich in einem markanten Gebäude direkt an der Oder.
aufklappeneinklappen
  • Collegium Polonicum, Foto: Adam Czernienko
  • Collegium Polonicum, Foto: Adam Czernienko
  • Collegium Polonicum, Foto: Adam Czernienko
  • Dachterrasse des Collegium Polonicum , Foto: Maja Kühn
  • Collegium Polonicum, Foto: Aneta Szcześniewicz
Von seiner öffentlich zugänglichen Dachterrasse bietet sich ein einmaliger Blick über die Frankfurter Altstadt sowie die Oderlandschaft. Hier ist die Verbindung zwischen Frankfurt (Oder) und Słubice deutlich spürbar. Der ausgeschilderte Weg zur Aussichtsplattform führt durch das Innere des 1998 eröffneten und preisgekrönten Baus. Auf dem Gelände stand früher eine Seidenfabrik, die auf Befehl von Friedrich II. in der Mitte des 18. Jahrhunderts errichtet worden war.
aufklappeneinklappen
Collegium Polonicum ist eine gemeinsame Forschungs- und Lehreinrichtung der Europa-Universität Viadrina und der Adam-Mickiewicz-Universität Poznań. Unter anderem ist es der Sitz eines Deutsch-Polnischen Forschungsinstituts und beherbergt das Karl Dedecius Archiv. Neben dem universitären Betrieb ist es auch ein Ort wechselnder Ausstellungen, Konferenzen und Workshops. Das Collegium Polonicum befindet sich in einem markanten Gebäude direkt an der Oder.
aufklappeneinklappen
  • Collegium Polonicum, Foto: Adam Czernienko
  • Collegium Polonicum, Foto: Adam Czernienko
  • Collegium Polonicum, Foto: Adam Czernienko
  • Dachterrasse des Collegium Polonicum , Foto: Maja Kühn
Von seiner öffentlich zugänglichen Dachterrasse bietet sich ein einmaliger Blick über die Frankfurter Altstadt sowie die Oderlandschaft. Hier ist die Verbindung zwischen Frankfurt (Oder) und Słubice deutlich spürbar. Der ausgeschilderte Weg zur Aussichtsplattform führt durch das Innere des 1998 eröffneten und preisgekrönten Baus. Auf dem Gelände stand früher eine Seidenfabrik, die auf Befehl von Friedrich II. in der Mitte des 18. Jahrhunderts errichtet worden war.
aufklappeneinklappen

Komfort-Informationen

  • Freizeitleistungen
    Besucherparkplätze
    • Entfernung der Besucherparkplätze zum Eingang (in Meter, ca.): 20
    Bodenbelag
    • Überall ebener, stolperfreier Bodenbelag (innen und außen)
    Treppen
    • Alles ist ebenerdig / ohne Treppen erreichbar.
    Gäste-WC
    • Gäste-WC ist ohne Treppen erreichbar
    Weitere Angaben
    • Bequeme Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln möglich
    • Es stehen ausreichend Sitzplätze zur Verfügung
    • Wickelmöglichkeit für Kleinkinder
    • Ergänzende Informationen:
      Rampen neben den Treppen und Fahrstühle vorhanden.
      (Barrierefreie) Toiletten auf jeder Etage neben dem Lift mit Wickeltisch vorhanden.
      Barierrefreie Plätze auch im Konzertraum.
      Bushaltestelle Collegium Polonicum (Bus 983)

Barrierefrei-Informationen

  • Gäste mit Mobilitätseinschränkungen
    Kurzbeschreibung
    Kurzbeschreibung:
    • Keine ausgewiesenen Behindertenparkplätze vorhanden
    • Zugang zum Gebäude: stufenlos
    • Zugang zur Dachterrasse mit Aussicht auf Frankfurt an der Oder: stufenlos über Aufzug
    • Bar/ Kantine "Bar Smaki Europy" im Erdgeschoss stufenlos erreichbar
    • Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen vorhanden, Türbreite: 85 cm, Bewegungsfläche vor dem WC: 86 cm lang x >150 cm breit, rechts: 150 cm lang x 81 cm breit, links: 150 cm lang x 33 cm breit, Haltegriffe vorhanden
    Zugang und Wege Innenbereich
    • Zugang stufenlos
    • Durchgangsbreite der Eingangstür: >150 cm
    • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Türen: 86 cm
    • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Flure und Durchgänge: >150 cm
    Kommentar:
    Die Eingangstür öffnet automatisch
    Aufzug
    • Zugang stufenlos
    • Breite der Aufzugstür: 86 cm
    • Länge der Aufzugskabine: 208 cm
    • Breite der Aufzugskabine: 109 cm
    • unterste Höhe der Bedienelemente: 99 cm
    • oberste Höhe der Bedienelemente: 128 cm
    • Länge der Bewegungsfläche vor dem Aufzug: >150 cm
    • Breite der Bewegungsfläche vor dem Aufzug: >150 cm
    Kommentar:
    Mit dem Aufzug kann man die Aussichtsterrasse stufenlos erreichen.
    Gästetoilette
    • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 85 cm
    • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 85 cm
    • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
    • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
    • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
    • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 30 cm
    • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 85 cm
    • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 86 cm
    • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: >150 cm
    • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 150 cm
    • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 81 cm
    • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: 150 cm
    • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: 33 cm
    • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
    • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe: 77 cm
    • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante: 25 cm
    • Abstand der Haltegriffe voneinander: 68 cm
    • Beide Haltegriffe hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
    • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 48 cm
    • kein Notruf vorhanden
    Kommentar:
    Das WC befindet sich im 1. OG, ausgemessen wurde die Damen-Toilette. In der Herren-Toilette gibt es ein baugleiches WC, wenn auch spiegelverkehrt (Toilette von der anderen Seite anfahrbar).
    Zugang vom Innenbereich aus
    • Zugang stufenlos
    Erhebung der Daten
    • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
    • Datum der Datenerhebung: 18.08.2023
    • Erheber (Institution): TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Anreiseplaner

ul. Kościuszki 1

69-100 Słubice

Wetter Heute, 22. 7.

17 25
Überwiegend bewölkt

  • Dienstag
    14 26
  • Mittwoch
    15 23

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Wetter Heute, 22. 7.

17 25
Überwiegend bewölkt

  • Dienstag
    14 26
  • Mittwoch
    15 23

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 0331 2004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.