Blog
0
Bötzsee, TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
Bötzsee, TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
Online-Buchung


Bötzsee (Angelsee)

Angelgewässer
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Umwaldet mit Laub- und Nadelbäumen liegt der gut drei Kilometer lange und bis 400 Meter breite Bötzsee zwischen den Orten Altlandsberg und Strausberg. Der Bötzsee ist Teil des Landschaftsschutzgebietes Strausberger und Blumenthaler Wald- und Seengebiet und hat eine gute Wasserqualität. Bei einer Gewässertiefe von bis zu 16 Meter fühlen sich Aal, Barsch, Brassen, Graskarpfen, Hecht, Karpfen, Rotauge, Rotfeder, Wels, Zander und vereinzelt Quappe und andere Fischarten wohl. Die Bewirtschaftung des schilfumrandeten Gewässers erfolgt vom Fischereibetrieb Martin Rinast in Strausberg. Bitte beachten: Es gelten teilweise andere Schonzeiten und Mindestmaße als in DAV-Gewässern
  • Fischarten: Aal, Hecht, Schlei, Barsch, Karpfen
  • Größe: 95,40 ha, Tiefe: 12 m
  • Pächter / Betreiber: Rinast Angelparadies
  • Angelkartenverkauf:
    • Rinast Angelparadies, Seepromenade 2, 15344 Strausberg,

      Tel. 03341 314774


Mietboote können an der Westseite des Sees ausgeliehen werden, Verbrennermotoren sind auf dem Bötzsee allerdings nicht erlaubt. Das Nachtangeln ist gestattet, bedarf jedoch einer Zusatzkarte. Der gesamte See kann auf einem Wanderweg in einem ausgedehnten Spaziergang (ca. 2,5 Stunden) umrundet werden. An den Badestellen haben während der Badesaison die Schwimmer Vorrang. Vom Boot kann allerdings ungestört geangelt werden. Es lohnt sich, Schilfkanten mit Kunstködern abzuwerfen, um Hecht und Barsch ans Band zu bekommen. Vom verankerten Boot lassen sich hier aber auch Weißfische an den abfallenden Kanten in guter Stückzahl erbeuten. Außerdem genießt der Bötzsee einen guten Ruf als Wintergewässer für Eisangler.
weiterleseneinklappen
  • Angler im Boot, Sonnenuntergang, Foto: Florian Läufer
  • Bötzsee, TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Rotfeder Weißfisch, Foto: Florian Läufer
Umwaldet mit Laub- und Nadelbäumen liegt der gut drei Kilometer lange und bis 400 Meter breite Bötzsee zwischen den Orten Altlandsberg und Strausberg. Der Bötzsee ist Teil des Landschaftsschutzgebietes Strausberger und Blumenthaler Wald- und Seengebiet und hat eine gute Wasserqualität. Bei einer Gewässertiefe von bis zu 16 Meter fühlen sich Aal, Barsch, Brassen, Graskarpfen, Hecht, Karpfen, Rotauge, Rotfeder, Wels, Zander und vereinzelt Quappe und andere Fischarten wohl. Die Bewirtschaftung des schilfumrandeten Gewässers erfolgt vom Fischereibetrieb Martin Rinast in Strausberg. Bitte beachten: Es gelten teilweise andere Schonzeiten und Mindestmaße als in DAV-Gewässern
  • Fischarten: Aal, Hecht, Schlei, Barsch, Karpfen
  • Größe: 95,40 ha, Tiefe: 12 m
  • Pächter / Betreiber: Rinast Angelparadies
  • Angelkartenverkauf:
    • Rinast Angelparadies, Seepromenade 2, 15344 Strausberg,

      Tel. 03341 314774


Mietboote können an der Westseite des Sees ausgeliehen werden, Verbrennermotoren sind auf dem Bötzsee allerdings nicht erlaubt. Das Nachtangeln ist gestattet, bedarf jedoch einer Zusatzkarte. Der gesamte See kann auf einem Wanderweg in einem ausgedehnten Spaziergang (ca. 2,5 Stunden) umrundet werden. An den Badestellen haben während der Badesaison die Schwimmer Vorrang. Vom Boot kann allerdings ungestört geangelt werden. Es lohnt sich, Schilfkanten mit Kunstködern abzuwerfen, um Hecht und Barsch ans Band zu bekommen. Vom verankerten Boot lassen sich hier aber auch Weißfische an den abfallenden Kanten in guter Stückzahl erbeuten. Außerdem genießt der Bötzsee einen guten Ruf als Wintergewässer für Eisangler.
weiterleseneinklappen
  • Angler im Boot, Sonnenuntergang, Foto: Florian Läufer
  • Bötzsee, TMB-Fotoarchiv/ScottyScout
  • Rotfeder Weißfisch, Foto: Florian Läufer

Anreiseplaner

Bötzsee

15344 Strausberg

Wetter Heute, 21. 10.

9 17
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Dienstag
    10 19
  • Mittwoch
    7 19

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.

Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow

Tel.: 033631-868100
Fax: 033631-868102

Wetter Heute, 21. 10.

9 17
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Dienstag
    10 19
  • Mittwoch
    7 19

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg