Blog
0

Hofladen-Radtour: Regionaler Genuss bei Fürstenberg/Havel

Länge: 43 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 43 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Knotenpunkte weisen den Weg – von Fürstenberg/Havel aus geht es mit dem Rad durch den Norden des Ruppiner Seenlands.
aufklappeneinklappen
  • Coffee & Travel Fürstenberg, Foto: Doreen Balk, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
  • Ortseingangsschild Himmelpfort, Foto: Doreen Balk, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
  • Chocolaterie Himmelpfort, Foto: Doreen Balk, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
  • Klosterkräutergarten Himmelpfort, Foto: Doreen Balk, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
  • Stolpseefischer, Foto: Doreen Balk, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
  • Weg nach Dannenwalde, Foto: Doreen Balk, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
  • Alter Baum am Weg nach Dannenwalde, Foto: Doreen Balk, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
  • Radwanderkirche Dannenwalde, Foto: Doreen Balk, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
  • Richards Wild, Foto: Doreen Balk, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
  • Knotenpunkt 55, Foto: Doreen Balk, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
  • Wentowsee in Seilershof, Foto: Doreen Balk, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
  • Biohof Kepos in Altglobsow, Foto: Doreen Balk, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
  • Rettungsring am Stolpsee, Foto: Doreen Balk, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
Die etwa 43 Kilometer lange Rundtour hält nicht nur traumhafte Radstrecken durch die wasserreiche Landschaft, sondern auch das ein oder andere kulinarische Highlight für Sie bereit.

Auf dem Weg kommen Sie an exquisiten Regionalläden, ausgewählten Biohöfen und kleinen Manufakturen vorbei; hier finden Sie Süßes und Deftiges, regionales Wild, frischen Fisch und leckeren Kaffee. Ob Chocolaterie, Kräutergarten oder Feinkostladen – denken Sie an genügend Stauraum in Ihren Satteltaschen, Fahrradkörben und Rucksäcken!

Wer genügend Zeit einplant, hat außerdem die Möglichkeit, sich von der „echten“ Postfiliale des Weihnachtsmannes in Himmelpfort zu überzeugen, die charmanten, brandenburgischen Dörfer mit ihren Dorfkirchen auf der Strecke zu erkunden oder die Füße in einem der zahlreichen Seen abzukühlen.

Länge: 43 Kilometer
Start / Ziel: Knotenpunkt 50, in Fürstenberg/Havel
Logo / Wegestreckenzeichen: Die Tour verläuft entlang der Knotenpunktwegweisung und verbindet die Knotenpunkte wie folgt: 50 - Fürstenberg/Havel - 51 - "Coffee & Travel" 52 - Ortsteil Ravensbrück - Chocolaterie Himmelpfort - 53 - Weihnachtsmannhaus - Zum Stolpseefischer - 54 - Bredereiche - 55 - Dannenwalde - "Richards Wild" - 29 - 30 - Gut Zernikow - Alt Globsow, Biohof Kepos - 31 - Fürstenberg/Havel.
Anreise / Abreise: Es empfiehlt sich eine Anreise mit dem ÖPNV. Wer mit Rad und Bahn anreist, kann am Bahnhof Fürstenberg/Havel starten.
Verlauf: Fürstenberg/Havel – Himmelpfort – Bredereiche – Dannenwalde – Seilershof – Zernikow – Burow – Altglobsow - Fürstenberg/Havel
Kombinationsmöglichkeiten: Anhand der Knotenpunktwegweisung lässt sich die Tour beliebig erweitern.
Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: Diese Tour führt großteils über asphaltierte Radwege und wenig befahrene Nebenstraßen.
Karten / Literatur: Radkarte Ruppiner Seenland - Knotenpunkte weisen den Weg
aufklappeneinklappen
Knotenpunkte weisen den Weg – von Fürstenberg/Havel aus geht es mit dem Rad durch den Norden des Ruppiner Seenlands.
aufklappeneinklappen
  • Coffee & Travel Fürstenberg, Foto: Doreen Balk, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
  • Ortseingangsschild Himmelpfort, Foto: Doreen Balk, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
  • Chocolaterie Himmelpfort, Foto: Doreen Balk, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
  • Klosterkräutergarten Himmelpfort, Foto: Doreen Balk, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
  • Stolpseefischer, Foto: Doreen Balk, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
  • Weg nach Dannenwalde, Foto: Doreen Balk, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
  • Alter Baum am Weg nach Dannenwalde, Foto: Doreen Balk, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
  • Radwanderkirche Dannenwalde, Foto: Doreen Balk, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
  • Richards Wild, Foto: Doreen Balk, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
  • Knotenpunkt 55, Foto: Doreen Balk, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
  • Wentowsee in Seilershof, Foto: Doreen Balk, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
  • Biohof Kepos in Altglobsow, Foto: Doreen Balk, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
Die etwa 43 Kilometer lange Rundtour hält nicht nur traumhafte Radstrecken durch die wasserreiche Landschaft, sondern auch das ein oder andere kulinarische Highlight für Sie bereit.

Auf dem Weg kommen Sie an exquisiten Regionalläden, ausgewählten Biohöfen und kleinen Manufakturen vorbei; hier finden Sie Süßes und Deftiges, regionales Wild, frischen Fisch und leckeren Kaffee. Ob Chocolaterie, Kräutergarten oder Feinkostladen – denken Sie an genügend Stauraum in Ihren Satteltaschen, Fahrradkörben und Rucksäcken!

Wer genügend Zeit einplant, hat außerdem die Möglichkeit, sich von der „echten“ Postfiliale des Weihnachtsmannes in Himmelpfort zu überzeugen, die charmanten, brandenburgischen Dörfer mit ihren Dorfkirchen auf der Strecke zu erkunden oder die Füße in einem der zahlreichen Seen abzukühlen.

Länge: 43 Kilometer
Start / Ziel: Knotenpunkt 50, in Fürstenberg/Havel
Logo / Wegestreckenzeichen: Die Tour verläuft entlang der Knotenpunktwegweisung und verbindet die Knotenpunkte wie folgt: 50 - Fürstenberg/Havel - 51 - "Coffee & Travel" 52 - Ortsteil Ravensbrück - Chocolaterie Himmelpfort - 53 - Weihnachtsmannhaus - Zum Stolpseefischer - 54 - Bredereiche - 55 - Dannenwalde - "Richards Wild" - 29 - 30 - Gut Zernikow - Alt Globsow, Biohof Kepos - 31 - Fürstenberg/Havel.
Anreise / Abreise: Es empfiehlt sich eine Anreise mit dem ÖPNV. Wer mit Rad und Bahn anreist, kann am Bahnhof Fürstenberg/Havel starten.
Verlauf: Fürstenberg/Havel – Himmelpfort – Bredereiche – Dannenwalde – Seilershof – Zernikow – Burow – Altglobsow - Fürstenberg/Havel
Kombinationsmöglichkeiten: Anhand der Knotenpunktwegweisung lässt sich die Tour beliebig erweitern.
Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: Diese Tour führt großteils über asphaltierte Radwege und wenig befahrene Nebenstraßen.
Karten / Literatur: Radkarte Ruppiner Seenland - Knotenpunkte weisen den Weg
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Bahnhofstraße

16798 Fürstenberg/Havel

Wetter Heute, 30. 11.

-1 6
Leichter Regen bis zum Nachmittag und Nacht.

  • Mittwoch
    -0 8
  • Donnerstag
    -3 3

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.

Fischbänkenstraße 8
16816 Neuruppin

Tel.: 03391-659630
Fax: 03391-659632

Wetter Heute, 30. 11.

-1 6
Leichter Regen bis zum Nachmittag und Nacht.

  • Mittwoch
    -0 8
  • Donnerstag
    -3 3

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.