Blog
0

Is‘ doch glasklar: Menz – Neuglobsow (Laufpark Stechlin, Wabe Rot)

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
 
Auf 35,3 Kilometern geht es in dieser Laufwabe rund um den glasklaren Stechlinsee und entlang des Roofensees. Sie durchqueren die beschaulichen Orte Menz, Neuglobsow und Dollgow.
aufklappeneinklappen
  • Blick auf den Stechlinsee, Foto: Itta Olaj, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
  • "Königin der Nacht" am Dagowsee in Neuglobsow, Foto: Itta Olaj, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
  • Blick auf den Peetschsee, Foto: Itta Olaj, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
An der Strecke, die größtenteils über naturbelassene Waldwege führt, entdecken Sie wunderschöne Fleckchen Natur – ein kleines Highlight ist der Ausblick vom Fenchelberg – und erhaschen Blicke auf das ehemalige Atomkraftwerk Rheinsbergs. Bei Start und/oder Ziel in Neuglobsow lädt das Café Glasklar zu einer kleinen Stärkung ein.

Hinweis: Jede Wabe ist noch einmal unterteilt in mindestens drei kürzere Einzelstrecken. Alle Strecken können beliebig miteinander kombiniert werden.

Länge: 35,3 km Rundkurs 

Start / Ziel: z.B. Menz, Neuglobsow

Anreise/ Abreise: Bahn: mit dem RE5 nach Gransee, weiter mit dem Bus

Wegbeschaffenheit: vorwiegend Waldwege, gepflasterte Wege, kurze Strecken auf Straße

Höchster Punkt: 91 m
Tiefster Punkt: 58 m
aufklappeneinklappen
 
Auf 35,3 Kilometern geht es in dieser Laufwabe rund um den glasklaren Stechlinsee und entlang des Roofensees. Sie durchqueren die beschaulichen Orte Menz, Neuglobsow und Dollgow.
aufklappeneinklappen
  • Blick auf den Stechlinsee, Foto: Itta Olaj, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
  • "Königin der Nacht" am Dagowsee in Neuglobsow, Foto: Itta Olaj, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
  • Blick auf den Peetschsee, Foto: Itta Olaj, Lizenz: Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.
An der Strecke, die größtenteils über naturbelassene Waldwege führt, entdecken Sie wunderschöne Fleckchen Natur – ein kleines Highlight ist der Ausblick vom Fenchelberg – und erhaschen Blicke auf das ehemalige Atomkraftwerk Rheinsbergs. Bei Start und/oder Ziel in Neuglobsow lädt das Café Glasklar zu einer kleinen Stärkung ein.

Hinweis: Jede Wabe ist noch einmal unterteilt in mindestens drei kürzere Einzelstrecken. Alle Strecken können beliebig miteinander kombiniert werden.

Länge: 35,3 km Rundkurs 

Start / Ziel: z.B. Menz, Neuglobsow

Anreise/ Abreise: Bahn: mit dem RE5 nach Gransee, weiter mit dem Bus

Wegbeschaffenheit: vorwiegend Waldwege, gepflasterte Wege, kurze Strecken auf Straße

Höchster Punkt: 91 m
Tiefster Punkt: 58 m
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Am Friedensplatz

16775 Menz

Wetter Heute, 28. 11.

-2 3
Nebel in der Nacht.

  • Montag
    -1 4
  • Dienstag
    -2 6

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.

Fischbänkenstraße 8
16816 Neuruppin

Tel.: 03391-659630
Fax: 03391-659632

Wetter Heute, 28. 11.

-2 3
Nebel in der Nacht.

  • Montag
    -1 4
  • Dienstag
    -2 6

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.

freshscat.netpooscat.comshittingporn.netjade-scat.com