Blog
0

Europäischer Fernwanderweg E11 – Von Ferch nach Potsdam

Länge: 15 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
Länge: 15 km
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Wegbeschreibung:
aufklappeneinklappen
  • Schloss Caputh im Ortsteil Caputh der Gemeinde Schwielowsee , Foto: André Stiebitz, Lizenz: PMSG
  • Schloss Caputh im Ortsteil Caputh der Gemeinde Schwielowsee , Foto: André Stiebitz, Lizenz: PMSG
  • Anleger Caputh Schloss im Ortsteil Caputh der Gemeinde Schwielowsee , Foto: André Stiebitz, Lizenz: PMSG
  • Einsteinhaus in Schloss im Ortsteil Caputh der Gemeinde Schwielowsee , Foto: André Stiebitz, Lizenz: PMSG
  • Blick auf den Schwielowsee in Caputh, Foto: André Stiebitz, Lizenz: PMSG
Ausgangspunkt für diese Etappe ist der Bahnhof Ferch-Lienewitz. Zunächst führt die Straße zum Kleinen Lienewitzsee. Entlang des Uferwegs bieten sich schöne Fotomotive. Vorbei an einer kleinen Siedlung geht es weiter zum Großen Lienewitzsee, der zu einem Viertel umrundet wird. Die Badestelle am Ende des Sees lädt zu einer ersten Pause ein, bevor es Richtung Schwielowsee geht. Dabei wird das Sumpfgebiet des Caputher Sees durchquert. Malerische Laub- und Waldareale wechseln sich hier ab. Der Caputher See wird zu Hälfte umrundet. In Caputh liegen das Schloss und Einsteins Sommerhaus auf dem Pfad. Aus dem Ort heraus führt der Waldweg über den Bergkamm vorbei am Templiner See. Das Forsthaus Templin lädt zur nächsten Pause ein. Für ein kurzes Stück muss man den Bergkamm verlassen, bevor man auf dem Waldweg die Templiner Vorstadt erreicht. Die Templiner Straße führt bis zum Potsdamer Hauptbahnhof.

Sehenswürdigkeiten:
  • Schloss und Park Caputh
  • Einsteinhaus Caputh
  • Braumanufaktur Forsthaus Templin
  • Eingangstor Hermannswerder
  • Brauhausberg (ehemaliger Brandenburger Landtag)

Länge/ Dauer: 15 km/ ca. 4 Stunden

Start: Bahnhof Ferch-Lienewitz

Ziel: Potsdam Hauptbahnhof
aufklappeneinklappen
Wegbeschreibung:
aufklappeneinklappen
  • Schloss Caputh im Ortsteil Caputh der Gemeinde Schwielowsee , Foto: André Stiebitz, Lizenz: PMSG
  • Schloss Caputh im Ortsteil Caputh der Gemeinde Schwielowsee , Foto: André Stiebitz, Lizenz: PMSG
  • Anleger Caputh Schloss im Ortsteil Caputh der Gemeinde Schwielowsee , Foto: André Stiebitz, Lizenz: PMSG
  • Einsteinhaus in Schloss im Ortsteil Caputh der Gemeinde Schwielowsee , Foto: André Stiebitz, Lizenz: PMSG
Ausgangspunkt für diese Etappe ist der Bahnhof Ferch-Lienewitz. Zunächst führt die Straße zum Kleinen Lienewitzsee. Entlang des Uferwegs bieten sich schöne Fotomotive. Vorbei an einer kleinen Siedlung geht es weiter zum Großen Lienewitzsee, der zu einem Viertel umrundet wird. Die Badestelle am Ende des Sees lädt zu einer ersten Pause ein, bevor es Richtung Schwielowsee geht. Dabei wird das Sumpfgebiet des Caputher Sees durchquert. Malerische Laub- und Waldareale wechseln sich hier ab. Der Caputher See wird zu Hälfte umrundet. In Caputh liegen das Schloss und Einsteins Sommerhaus auf dem Pfad. Aus dem Ort heraus führt der Waldweg über den Bergkamm vorbei am Templiner See. Das Forsthaus Templin lädt zur nächsten Pause ein. Für ein kurzes Stück muss man den Bergkamm verlassen, bevor man auf dem Waldweg die Templiner Vorstadt erreicht. Die Templiner Straße führt bis zum Potsdamer Hauptbahnhof.

Sehenswürdigkeiten:
  • Schloss und Park Caputh
  • Einsteinhaus Caputh
  • Braumanufaktur Forsthaus Templin
  • Eingangstor Hermannswerder
  • Brauhausberg (ehemaliger Brandenburger Landtag)

Länge/ Dauer: 15 km/ ca. 4 Stunden

Start: Bahnhof Ferch-Lienewitz

Ziel: Potsdam Hauptbahnhof
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Am Bahnhof Lienewitz

14548 Schwielowsee

Wetter Heute, 25. 7.

20 29
Leichter Regen möglich in der Nacht.

  • Montag
    18 29
  • Dienstag
    17 28

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Havelland e.V.

Theodor-Fontane-Straße 10
14641 Nauen OT Ribbeck

Tel.: 033237-859030
Fax: 033237-859040

Wetter Heute, 25. 7.

20 29
Leichter Regen möglich in der Nacht.

  • Montag
    18 29
  • Dienstag
    17 28

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.