Blog
0

Seestrand Scheibe-See

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Der Scheibe-See gehört zum Lausitzer Seenland und ist durch Grundwasseraufgang aus dem ehemaligen „Tagebau Scheibe“ entstanden. Der See hat seine Endwasserhöhe mit rund 111,5m über NN erreicht. Im westlichen Teil, insbesondere am Westufer, liegt der See sozusagen als Haus-See vor den Toren der Stadt Hoyerswerda.
aufklappeneinklappen
  • Luftbild vom Scheibe-See, Foto: Benjamin Kramer, Lizenz: Stadt Hoyerswerda
  • Blick vom Ufer des Scheibe-Sees, Foto: Gernot Menzel, Lizenz: Stadt Hoyerswerda
  • Gedenkstein "Dorf Scheibe", Foto: Corinna Stumpf, Lizenz: Stadt Hoyerswerda
  • Blick auf den Badestrand des Scheibe-Sees, Foto: Corinna Stumpf, Lizenz: Stadt Hoyerswerda
  • Blick vom Ufer auf das Wasser des Scheibe-Sees, Foto: Corinna Stumpf, Lizenz: Stadt Hoyerswerda
  • Radfahrer machen Pause am Badestrand vom Scheibe-See, Foto: Nada Quenzel, Lizenz: Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.
Erstmalig im Jahr 2017 hat die Stadt eine Zwischennutzung für Baden ab Mitte Mai bis in den Oktober eines jeden Jahres erhalten. Somit ist es möglich, rund 120m nahezu naturbelassenen Strand zu nutzen, geplant sind einmal 450m Strandlänge. Der etwa 10m breite Sandstreifen wird einmal im Jahr gepflegt und dient als Strand- und Liegefläche. In relativ kurzer Distanz zum Badestrand am Westufer sind PKW-Stellplätze vorhanden.

Der nutzbare Abschnitt „Badestrand Westufer Scheibe-See“ ist zu erreichen über die Staatsstraße 108 von Hoyerswerda in Richtung Niesky. Unmittelbar stadtauswärts befindet sich hinter den Flächen des Gewerbegebietes Kühnicht linker Hand die Zufahrtsstraße Zum Scheibe-See und in der darauf folgenden Rechtskurve die ehemalige vom Tagebau weggebaggerte S 108 mit Pkw-Stellplätzen und dem Übergang auf den um den See führenden Wirtschaftsweg. Von den Pkw-Stellplätzen ist es dann ein kurzer Weg über den Wirtschaftsweg zum Strandzugang.

Bis zur Errichtung von sanitären Anlagen befindet sich am Wendehammer der Straße zum Scheibe-See eine Dixi-Toilette. Eine gastronomische Versorgung ist zum derzeitigen Stand noch nicht gegeben. Ein Spielplatz ist in Planung.

Eine bereits erfolgte Ausschreibung einer Verpachtungsfläche wird ab nächstem Jahr aller Voraussicht nach ein kleines gastronomisches Angebot als Kioskversorgung sichern.
aufklappeneinklappen
Der Scheibe-See gehört zum Lausitzer Seenland und ist durch Grundwasseraufgang aus dem ehemaligen „Tagebau Scheibe“ entstanden. Der See hat seine Endwasserhöhe mit rund 111,5m über NN erreicht. Im westlichen Teil, insbesondere am Westufer, liegt der See sozusagen als Haus-See vor den Toren der Stadt Hoyerswerda.
aufklappeneinklappen
  • Luftbild vom Scheibe-See, Foto: Benjamin Kramer, Lizenz: Stadt Hoyerswerda
  • Blick vom Ufer des Scheibe-Sees, Foto: Gernot Menzel, Lizenz: Stadt Hoyerswerda
  • Gedenkstein "Dorf Scheibe", Foto: Corinna Stumpf, Lizenz: Stadt Hoyerswerda
  • Blick auf den Badestrand des Scheibe-Sees, Foto: Corinna Stumpf, Lizenz: Stadt Hoyerswerda
  • Blick vom Ufer auf das Wasser des Scheibe-Sees, Foto: Corinna Stumpf, Lizenz: Stadt Hoyerswerda
Erstmalig im Jahr 2017 hat die Stadt eine Zwischennutzung für Baden ab Mitte Mai bis in den Oktober eines jeden Jahres erhalten. Somit ist es möglich, rund 120m nahezu naturbelassenen Strand zu nutzen, geplant sind einmal 450m Strandlänge. Der etwa 10m breite Sandstreifen wird einmal im Jahr gepflegt und dient als Strand- und Liegefläche. In relativ kurzer Distanz zum Badestrand am Westufer sind PKW-Stellplätze vorhanden.

Der nutzbare Abschnitt „Badestrand Westufer Scheibe-See“ ist zu erreichen über die Staatsstraße 108 von Hoyerswerda in Richtung Niesky. Unmittelbar stadtauswärts befindet sich hinter den Flächen des Gewerbegebietes Kühnicht linker Hand die Zufahrtsstraße Zum Scheibe-See und in der darauf folgenden Rechtskurve die ehemalige vom Tagebau weggebaggerte S 108 mit Pkw-Stellplätzen und dem Übergang auf den um den See führenden Wirtschaftsweg. Von den Pkw-Stellplätzen ist es dann ein kurzer Weg über den Wirtschaftsweg zum Strandzugang.

Bis zur Errichtung von sanitären Anlagen befindet sich am Wendehammer der Straße zum Scheibe-See eine Dixi-Toilette. Eine gastronomische Versorgung ist zum derzeitigen Stand noch nicht gegeben. Ein Spielplatz ist in Planung.

Eine bereits erfolgte Ausschreibung einer Verpachtungsfläche wird ab nächstem Jahr aller Voraussicht nach ein kleines gastronomisches Angebot als Kioskversorgung sichern.
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Zum Scheibe-See

02977 Hoyerswerda

Wetter Heute, 6. 12.

-2 1
Leichter Schneefall möglich (weniger als 2 cm) am Vormittag.

  • Dienstag
    -4 2
  • Mittwoch
    -3 2

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.

Am Stadthafen 2
01968 Senftenberg

Tel.: 03573-725300-0
Fax: 03573-725300-9

Wetter Heute, 6. 12.

-2 1
Leichter Schneefall möglich (weniger als 2 cm) am Vormittag.

  • Dienstag
    -4 2
  • Mittwoch
    -3 2

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.