0
Familientour auf dem Hohennauener-Ferchesarer See, Foto: TV Havelland e.V.
Familientour auf dem Hohennauener-Ferchesarer See, Foto: TV Havelland e.V.

Online-Buchung



Familientour auf dem Hohennauener-Ferchesarer See
Diese Tour führt durch die Region: Havelland
Dorfstraße 21
14712 Rathenow OT Semlin
Dorfstraße 21
14712 Rathenow OT Semlin
Länge: 9 km
Tourismusverein Westhavelland e.V.
Freier Hof 5
14712 Rathenow

Familientour auf dem Hohennauener-Ferchesarer See

Kanutouren
Länge: 9 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Das Urlaubsgebiet Hohennauener-Ferchesarer See können Sie bei einem Tagesausflug mit der ganzen Familie erkunden. Die Fahrt über den langgestreckten See mit den umliegenden Dörfern belohnt immer wieder mit neuen Eindrücken. Bootsvermietungen gibt es in fast allen Orten rund um den See. Der Ausflug beginnt im Dorf mit dem kuriosen Namen Wassersuppe am Nordufer. In Hohennauen bieten sich nach einer kurzen Tour verschiedene Anlegemöglichkeiten, u. a. bei einem Fischrestaurant und Café direkt am See. Nach 3 km empfängt auf der südlichen Seeseite der Urlaubsort Semlin seine Gäste. Auch hier gibt es einige schöne Restaurants.
weiterleseneinklappen
  • Familientour auf dem Hohennauener-Ferchesarer See, Foto: TV Havelland e.V.
  • Familientour auf dem Hohennauener-Ferchesarer See, Foto: TV Havelland e.V.
Zurück in Wassersuppe empfiehlt sich als Abschluss ein erfrischendes Bad am Strand.

Eine Verlängerung der Tour ist durch einen Abstecher nach Ferchesar möglich. Von dem als "Perle des Havellandes" bekannten Ort bietet sich ein wundervoller Panoramablick.

Länge / Dauer: 9 Km (ca. 3h)

Start / Ziel: Wassersuppe

Anreise / Abreise:
  • ÖPNV: Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE4 nach Rathenow. Ab hier weiter mit dem Bus 684 (Rhinow) bis Wassersuppe (ca. 2h).
  • PKW: Ab Berlin über die B5, B188 und B102 nach Wassersuppe (ca. 2h).

Verlauf: Wassersuppe, Hohennauen, Semlin, Fechesar, Semlin, Wassersuppe

Tourenbeschreibung: Einstieg am Wasserwanderrastplatz, Weiterfahrt Richtung Westen, Weiter nach Hohennauen. Hier kann man beim Fischrestaurant und Café direkt am See anlegen (kleiner Badestrand und Spielplatz vorhanden). Fortsetzung der Tour zurück nach Semlin auf der südlichen Uferseite des Sees. In Semlin befindet sich ein Gastanleger mitten im Ort, Kanus können auf der Wiese an Land gezogen werden, einige schöne Restaurants, Badestelle etwas weiter östlich, Rückfahrt über den See nach Wassersuppe oder Verlängerung nach Ferchesar möglich. In Ferchesar, ganz am Ende des Sees, gibt es eine Badestelle mit Slipanlage. Ein- und Ausstieg ist auch am Campingplatz mit Restaurant am Nordufer möglich.

Abstecher: Nach Ferchesar (die Tour verlängert sich dadurch um ca. 8 km).

Landgang:
  • Hohennauen: Backsteinkirche
  • Wassersuppe: Fachwerkkirche
  • Ferchesar: Kirche, Fachwerkhäuser aus dem 17. Jahrhundert

nautische Informationen: Zu beachten: Ausgewiesene Kitesurfstrecke westlich von Wassersuppe, bitte umfahren Sie dieses Gebiet.

Karten / Literatur:
  • "DKV-Gewässerführer für Ostdeutschland: Kanuführer für Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen (DKV-Regionalführer)", Deutscher Kanu-Verband; Auflage: 4 (1. April 2011), ISBN-13: 978-3937743288, 19,95Euro
  • "TourenAtlas Wasserwandern / TA5 Berlin-Brandenburg mit Spreewald: Oder, Havel, Spree + Nebengewässer", 1:75.000 & 1:25.000, Verlag: Jübermann, Auflage: 5 (5. Juli 2013), ISBN-13: 978-3929540666, 25,- Euro
weiterleseneinklappen
Das Urlaubsgebiet Hohennauener-Ferchesarer See können Sie bei einem Tagesausflug mit der ganzen Familie erkunden. Die Fahrt über den langgestreckten See mit den umliegenden Dörfern belohnt immer wieder mit neuen Eindrücken. Bootsvermietungen gibt es in fast allen Orten rund um den See. Der Ausflug beginnt im Dorf mit dem kuriosen Namen Wassersuppe am Nordufer. In Hohennauen bieten sich nach einer kurzen Tour verschiedene Anlegemöglichkeiten, u. a. bei einem Fischrestaurant und Café direkt am See. Nach 3 km empfängt auf der südlichen Seeseite der Urlaubsort Semlin seine Gäste. Auch hier gibt es einige schöne Restaurants.
weiterleseneinklappen
  • Familientour auf dem Hohennauener-Ferchesarer See, Foto: TV Havelland e.V.
  • Familientour auf dem Hohennauener-Ferchesarer See, Foto: TV Havelland e.V.
Zurück in Wassersuppe empfiehlt sich als Abschluss ein erfrischendes Bad am Strand.

Eine Verlängerung der Tour ist durch einen Abstecher nach Ferchesar möglich. Von dem als "Perle des Havellandes" bekannten Ort bietet sich ein wundervoller Panoramablick.

Länge / Dauer: 9 Km (ca. 3h)

Start / Ziel: Wassersuppe

Anreise / Abreise:
  • ÖPNV: Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE4 nach Rathenow. Ab hier weiter mit dem Bus 684 (Rhinow) bis Wassersuppe (ca. 2h).
  • PKW: Ab Berlin über die B5, B188 und B102 nach Wassersuppe (ca. 2h).

Verlauf: Wassersuppe, Hohennauen, Semlin, Fechesar, Semlin, Wassersuppe

Tourenbeschreibung: Einstieg am Wasserwanderrastplatz, Weiterfahrt Richtung Westen, Weiter nach Hohennauen. Hier kann man beim Fischrestaurant und Café direkt am See anlegen (kleiner Badestrand und Spielplatz vorhanden). Fortsetzung der Tour zurück nach Semlin auf der südlichen Uferseite des Sees. In Semlin befindet sich ein Gastanleger mitten im Ort, Kanus können auf der Wiese an Land gezogen werden, einige schöne Restaurants, Badestelle etwas weiter östlich, Rückfahrt über den See nach Wassersuppe oder Verlängerung nach Ferchesar möglich. In Ferchesar, ganz am Ende des Sees, gibt es eine Badestelle mit Slipanlage. Ein- und Ausstieg ist auch am Campingplatz mit Restaurant am Nordufer möglich.

Abstecher: Nach Ferchesar (die Tour verlängert sich dadurch um ca. 8 km).

Landgang:
  • Hohennauen: Backsteinkirche
  • Wassersuppe: Fachwerkkirche
  • Ferchesar: Kirche, Fachwerkhäuser aus dem 17. Jahrhundert

nautische Informationen: Zu beachten: Ausgewiesene Kitesurfstrecke westlich von Wassersuppe, bitte umfahren Sie dieses Gebiet.

Karten / Literatur:
  • "DKV-Gewässerführer für Ostdeutschland: Kanuführer für Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen (DKV-Regionalführer)", Deutscher Kanu-Verband; Auflage: 4 (1. April 2011), ISBN-13: 978-3937743288, 19,95Euro
  • "TourenAtlas Wasserwandern / TA5 Berlin-Brandenburg mit Spreewald: Oder, Havel, Spree + Nebengewässer", 1:75.000 & 1:25.000, Verlag: Jübermann, Auflage: 5 (5. Juli 2013), ISBN-13: 978-3929540666, 25,- Euro
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Dorfstraße 21

14712 Rathenow OT Semlin

Wetter Heute, 22. 11.

5 10
Überwiegend bewölkt bis abends.
Überwiegend bewölkt bis abends.

  • Donnerstag
    5 12
  • Freitag
    8 11

Prospekte

Ansprechpartner

Tourismusverband Havelland e.V.

Theodor-Fontane-Straße 10
14641 Nauen OT Ribbeck

Tel.: 033237-859030
Fax: 033237-859040

Veranstaltungen in der Nähezum Veranstaltungskalender

Wetter Heute, 22. 11.

5 10
Überwiegend bewölkt bis abends.
Überwiegend bewölkt bis abends.
  • Donnerstag
    5 12
  • Freitag
    8 11

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Reiseexperten