Blog

Bergheider See

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Der Bergheider See besticht durch die eindrucksvolle Kulisse des Besucherbergwerks F60. Die ehemalige Abraumförderbrücke ist zweifellos das spektakulärste Relikt des Braunkohletagebaus in der Lausitz. Sie ist die größte bewegliche Maschine der Welt. Aus 74 Metern Höhe blickt man auf den Bergheider See und das benachbarte NABU Naturschutzgebiet „Naturparadies Grünhaus“. Kulturelle und sportliche Veranstaltungen mit der ganz besonderen Atmosphäre des Bergheider Sees und dem „liegenden Eiffelturm“ begeistern viele Gäste. Im Sommer tanzen und feiern tausende Besucher bei Festivals am Bergheider See. Der Strand am flachen Nordufer ist breit und besticht mit feinstem Sand. Baden ist möglich, aber Sanitäranlagen und Gastronomie gibt es nur mobil in der Badezeit. Der Bergheider See ist für den Gemeingebrauch und den muskelkraftbetriebenen Wassersport freigegeben. Der gute Westwind sorgt bereits heute für gute Bedingungen zum Surfen und Segeln. Im Hafenbecken des Bergheider Sees schwimmt ein innovatives AUTARTEC-Haus. Es handelt sich um ein Forschungsprojekt zur autarken Versorgung von schwimmenden Häusern. Weiterhin befindet sich im Hafen ein Konferenzboot welches von Gruppen angemietet werden kann.
aufklappeneinklappen
  • Bergheider See, Foto: LKEE_Andreas Franke, Lizenz: LKEE_Andreas Franke
  • Bergheider See, Foto: LKEE_Kai Hüttner, Lizenz: LKEE_Kai Hüttner
  • Bergheider See, Foto: LKEE_Kai Hüttner, Lizenz: LKEE_Kai Hüttner
  • Bergheider See mit Besucherbergwerk F60, Foto: LKEE_Andreas Franke, Lizenz: LKEE_Andreas Franke
Weitere Investitionen in die touristische Infrastruktur und die Entwicklung des Sees folgen in den kommenden Jahren.

Der Bergheider See entstand bis 2014 durch Flutung des ehemaligen Braunkohletagebaus Klettwitz-Nord.

Fakten:

Größe des Sees: 327 ha

max. Tiefe: 53 Meter

Wassersportmöglichkeiten:

Baden, Paddel*, Rudern*, Kanu fahren*, Segeln*, Surfen*, Kitesurfen*

(*Möglichkeit gegeben, allerdings kein Verleih bzw. touristisches Angebot am See)

Freizeitangebote und Aktivitäten:
Besucherbergwerk F60

Radtour „Rund um das Besucherbergwerk F60: Verschwundene Dörfer und neue Paradiese" (26 km)

Wanderungen (auch geführte) durch das Naturparadies Grünhaus (NABU-Stiftung)
aufklappeneinklappen
Der Bergheider See besticht durch die eindrucksvolle Kulisse des Besucherbergwerks F60. Die ehemalige Abraumförderbrücke ist zweifellos das spektakulärste Relikt des Braunkohletagebaus in der Lausitz. Sie ist die größte bewegliche Maschine der Welt. Aus 74 Metern Höhe blickt man auf den Bergheider See und das benachbarte NABU Naturschutzgebiet „Naturparadies Grünhaus“. Kulturelle und sportliche Veranstaltungen mit der ganz besonderen Atmosphäre des Bergheider Sees und dem „liegenden Eiffelturm“ begeistern viele Gäste. Im Sommer tanzen und feiern tausende Besucher bei Festivals am Bergheider See. Der Strand am flachen Nordufer ist breit und besticht mit feinstem Sand. Baden ist möglich, aber Sanitäranlagen und Gastronomie gibt es nur mobil in der Badezeit. Der Bergheider See ist für den Gemeingebrauch und den muskelkraftbetriebenen Wassersport freigegeben. Der gute Westwind sorgt bereits heute für gute Bedingungen zum Surfen und Segeln. Im Hafenbecken des Bergheider Sees schwimmt ein innovatives AUTARTEC-Haus. Es handelt sich um ein Forschungsprojekt zur autarken Versorgung von schwimmenden Häusern. Weiterhin befindet sich im Hafen ein Konferenzboot welches von Gruppen angemietet werden kann.
aufklappeneinklappen
  • Bergheider See, Foto: LKEE_Andreas Franke, Lizenz: LKEE_Andreas Franke
  • Bergheider See, Foto: LKEE_Kai Hüttner, Lizenz: LKEE_Kai Hüttner
  • Bergheider See, Foto: LKEE_Kai Hüttner, Lizenz: LKEE_Kai Hüttner
Weitere Investitionen in die touristische Infrastruktur und die Entwicklung des Sees folgen in den kommenden Jahren.

Der Bergheider See entstand bis 2014 durch Flutung des ehemaligen Braunkohletagebaus Klettwitz-Nord.

Fakten:

Größe des Sees: 327 ha

max. Tiefe: 53 Meter

Wassersportmöglichkeiten:

Baden, Paddel*, Rudern*, Kanu fahren*, Segeln*, Surfen*, Kitesurfen*

(*Möglichkeit gegeben, allerdings kein Verleih bzw. touristisches Angebot am See)

Freizeitangebote und Aktivitäten:
Besucherbergwerk F60

Radtour „Rund um das Besucherbergwerk F60: Verschwundene Dörfer und neue Paradiese" (26 km)

Wanderungen (auch geführte) durch das Naturparadies Grünhaus (NABU-Stiftung)
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Bergheider Straße 4

03238 Lichterfeld

Wetter Heute, 14. 4.

9 15
Bedeckt

  • Montag
    5 14
  • Dienstag
    4 8

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V.

Schlossplatz 1
03253 Doberlug-Kirchhain

Tel.: 035322-6888516
Fax: 035322-6888518

Wetter Heute, 14. 4.

9 15
Bedeckt

  • Montag
    5 14
  • Dienstag
    4 8

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 0331 2004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.