0
An der Staabe, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
An der Staabe, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.

Online-Buchung



Rundweg "Klein Venedig"
Diese Tour führt durch die Region: Dahme-Seenland
Bahnhof Königs Wusterhausen
Bahnhogsvorplatz
15711 Königs Wusterhausen
Bahnhof Königs Wusterhausen
Bahnhogsvorplatz
15711 Königs Wusterhausen
Länge: 6 km
Touristinformation Dahme-Seenland
Bahnhofsvorplatz
15711 Königs Wusterhausen

Rundweg "Klein Venedig"

Wandertouren
Länge: 6 km
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Beschreibung:
weiterleseneinklappen
  • Im Tiergarten, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
  • Kanal in Klein Venedig, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
Eine wunderbare Wohn- und Parklandschaft mit kleinen Teichen und Kanälen, genannt  “Klein Venedig”. Sie bietet einen genussvollen Spaziergang ohne Stress und Anstrengung, auch für Familien mit Kinderwagen geeignet. Wer den Anlaufweg vom Bahnhof Königs Wusterhausen verkürzen möchte, fährt mit der Bahn oder mit dem Bus zum Bahnhof Niederlehme. Aus Berlin kommend, kann die An- oder Abreise auch mit dem Fahrgastschiff, Anlegestelle Schleuse Neue Mühle, erfolgen. Im Sommer lohnt sich ein Besuch im traditionellen Freibad an der Staabe, Strandbad Neue Mühle. Auf dem Rückweg nach Königs Wusterhausen ist ein Abzweig durch den Tiergarten (Markierung ) empfehlenswert (zusätzlich 2,5 km). Wanderfreunde verbinden diesen Rundweg mit der Wanderung “Rund um den Krüpel- und Krimnicksee” (Nr. 3; ca. 22 km).

Länge: ca. 6 km, ca. 1,5 Stunden

Kennzeichnung des Weges

grüner Punkt auf weißem Grund

Wegeführung

Bahnhof Königs Wusterhausen - Storkower Straße - Kirchsteig - Tiergartenstraße - über die Schleuse Neue Mühle - Richtung Zernsdorf - Uferpromenade an der  Staabe - Birkenallee - Holzpflasterweg folgend - Birkenallee - Klein Venedig - Neue Mühle - Gertrudenstraße - Krimmnickallee - Küchenmeisterallee - Strandbad Neue Mühle - Uferpromenade an der Staabe - Schleuse Neue Mühle - Tiergartenstraße - Kirchsteig - Storkower Straße - Bahnhof Königs Wusterhausen

Sehenswertes an der Strecke
  • Bahnhof Königs Wusterhausen
  • Wasserturm Storkower Straße
  • Tiergarten
  • Schleuse Neue Mühle

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Bahnhof Königs Wusterhausen: RE 2, RB 24, RE 36, S-Bahn, Bus
  • Bahnhof Niederlehme: RE 36, Bus

Anreise mit PKW
  • Königs Wusterhausen: Bitte hier klicken!

Kartenempfehlungen
  • "Rundweg 'Klein Venedig'", Flyer, Tourismusverband Dahme-Seen e.V., 2009
  • "Dahme-Seengebiet - Topographische Freizeitkarte 1:25.000 im Sonderblattschnitt mit Wanderwegen", ISBN 978-3-7490-4078-0, Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg, 7,- EURO
weiterleseneinklappen
Beschreibung:
weiterleseneinklappen
  • Im Tiergarten, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
  • Kanal in Klein Venedig, Foto: Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
Eine wunderbare Wohn- und Parklandschaft mit kleinen Teichen und Kanälen, genannt  “Klein Venedig”. Sie bietet einen genussvollen Spaziergang ohne Stress und Anstrengung, auch für Familien mit Kinderwagen geeignet. Wer den Anlaufweg vom Bahnhof Königs Wusterhausen verkürzen möchte, fährt mit der Bahn oder mit dem Bus zum Bahnhof Niederlehme. Aus Berlin kommend, kann die An- oder Abreise auch mit dem Fahrgastschiff, Anlegestelle Schleuse Neue Mühle, erfolgen. Im Sommer lohnt sich ein Besuch im traditionellen Freibad an der Staabe, Strandbad Neue Mühle. Auf dem Rückweg nach Königs Wusterhausen ist ein Abzweig durch den Tiergarten (Markierung ) empfehlenswert (zusätzlich 2,5 km). Wanderfreunde verbinden diesen Rundweg mit der Wanderung “Rund um den Krüpel- und Krimnicksee” (Nr. 3; ca. 22 km).

Länge: ca. 6 km, ca. 1,5 Stunden

Kennzeichnung des Weges

grüner Punkt auf weißem Grund

Wegeführung

Bahnhof Königs Wusterhausen - Storkower Straße - Kirchsteig - Tiergartenstraße - über die Schleuse Neue Mühle - Richtung Zernsdorf - Uferpromenade an der  Staabe - Birkenallee - Holzpflasterweg folgend - Birkenallee - Klein Venedig - Neue Mühle - Gertrudenstraße - Krimmnickallee - Küchenmeisterallee - Strandbad Neue Mühle - Uferpromenade an der Staabe - Schleuse Neue Mühle - Tiergartenstraße - Kirchsteig - Storkower Straße - Bahnhof Königs Wusterhausen

Sehenswertes an der Strecke
  • Bahnhof Königs Wusterhausen
  • Wasserturm Storkower Straße
  • Tiergarten
  • Schleuse Neue Mühle

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Bahnhof Königs Wusterhausen: RE 2, RB 24, RE 36, S-Bahn, Bus
  • Bahnhof Niederlehme: RE 36, Bus

Anreise mit PKW
  • Königs Wusterhausen: Bitte hier klicken!

Kartenempfehlungen
  • "Rundweg 'Klein Venedig'", Flyer, Tourismusverband Dahme-Seen e.V., 2009
  • "Dahme-Seengebiet - Topographische Freizeitkarte 1:25.000 im Sonderblattschnitt mit Wanderwegen", ISBN 978-3-7490-4078-0, Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg, 7,- EURO
weiterleseneinklappen

Anreiseplaner

Bahnhogsvorplatz

15711 Königs Wusterhausen

Wetter Heute, 19. 11.

3 6
Überwiegend bewölkt bis abends sowie...
Überwiegend bewölkt bis abends sowie leichter Wind bis Nachmittag.

  • Montag
    2 6
  • Dienstag
    1 4

Prospekte

Ansprechpartner

Tourismusverband Dahme-Seen e.V.

Bahnhofsvorplatz 5
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375-252019
Fax: 03375-252011

Veranstaltungen in der Nähezum Veranstaltungskalender

Wetter Heute, 19. 11.

3 6
Überwiegend bewölkt bis abends sowie...
Überwiegend bewölkt bis abends sowie leichter Wind bis Nachmittag.
  • Montag
    2 6
  • Dienstag
    1 4

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Reiseexperten