0
  • Alte Bischofsburg Wittstock (Dosse),
        
    

        Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann Alte Bischofsburg Wittstock (Dosse), Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
    Wittstocker Land - Ihre Ausflugsregion

    Das Wittstocker Land, zwischen der Prignitz und dem Ruppiner Seenland gelegen, heißt Sie herzlich willkommen! Wie wäre es zum Beispiel mit einem Besuch der Alten Bischofsburg in Wittstock (Dosse)?

    Das Wittstocker Land, zwischen der Prignitz und dem Ruppiner Seenland gelegen, heißt Sie herzlich willkommen! Wie wäre es zum Beispiel mit einem Besuch der Alten Bischofsburg in Wittstock (Dosse)?
    Ort: Wittstock/Dosse
Online-Buchung


Ein Ausflug ins Wittstocker Land Viel Geschichtliches in reizvoller Natur

Das Wittstocker Land im Osten der Prignitz ist eine ideale Ausflugsregion für alle, die gerne auf geschichtsträchtigen Pfaden wandeln. Ihren Namen verdankt die Region der Stadt Wittstock, einer der ältesten und flächenmäßig größten Städte Deutschlands.

Archäologische Orte und imposante historische Gemäuer zeugen von einer alten Kulturlandschaft. Vielerorts  lässt sich Geschichte hautnah erleben. Ruhe und Weite prägen den naturbelassenen Charakter dieses Landstrichs nahe der Mecklenburgischen Seenplatte. Dank der Knotenpunkt-Wegweisung lässt sich die Region perfekt mit dem Rad erkunden.

Entdecken Sie die Ausflugsregion Wittstocker Land! Wir geben Ihnen wertvolle Tipps und Empfehlungen für Ihren Ausflug und verraten Ihnen Highlights, die Sie nicht verpassen sollten.

weiterlesen einklappen

Empfehlungen für Ihren Ausflug ins Wittstocker Land

Zeitreise zu archäologischen Schätzen

Wenn Sie nach einem Besuch des Museums des Dreißigjährigen Krieges in der Alten Bischofsburg in Wittstock auf den Originalschauplatz der Schlacht gegen die Schweden von 1636 neugierig geworden sind, sollten Sie die Aussichts- und Gedenkplattform der Schlacht bei Wittstock 1636 am Scharfenberg vor den Toren der Stadt besichtigen. Am historischen Ort des Geschehens erzählen großflächige Panoramen die Geschichte der Schlacht. Im Innenraum einer Kaverne, wird die Schlacht anhand von Forschungsergebnissen präsentiert.

Ein echter Geheimtipp ist der zu Wittstock gehörende Ortsteil Freyenstein mit zwei Renaissance-Schlössern und einem Archäologischen Park auf dem Stadtgrundriss des alten Freyenstein aus dem 13. Jahrhundert, eine der besterhaltenden mittelalterlichen Stadtwüstungen Deutschlands. Im Park begeben Sie sich auf eine kleine Zeitreise ins Mittelalter und erleben eine Momentaufnahme des mittelalterlichen Stadtlebens. 

weiterlesen einklappen

Sehenswerte Orte

Naturerlebnis und Badevergnügen

An der Grenze zwischen Mecklenburg und Brandenburg liegt die Wittstocker Heide. Im Daberturm, ehemals Teil der Landwehr und Grenzstation, ist heute die Erlebnisausstellung "Wächter der Heide" zu besichtigen. Mineralien und Fossilien zeigen die geologische Entstehung der Region. Ertasten Sie verschiedene Materialien, schnuppern Sie in der Kräuterapotheke oder lauschen Sie Lauten und Geräuschen in Wald und Heide. Der Daberturm ist zugleich Ausgangspunkt für mehrere Lauf- und Wanderstrecken in die Heide. 

Rund um Wittstock führen Sie abwechslungsreiche Radrundtouren zu geschichtsträchtigen Orten. Entdecken Sie auf der Bischofstour wichtige Wirkungsstätten der Bischöfe in der gesamten Prignitz zwischen Wittstock und Havelberg.

Kleine und größere Seen wie der Nebelsee, der Dranser See, der Große Baalsee und der Glambecksee machen die Region auch für Badegäste und Wassersportler attraktiv. In Sewekow, umgeben von Seen und Wald, lockt eine geführte Wanderung oder Bootsfahrt durch das Revier des Fischadlers. Für Familien mit Kindern empfiehlt sich der Ferienbauernhof der Bio Ranch in Zempow, als Ausgangspunkt für Entdeckertouren in die Region, aber auch für Reiterferien.

weiterlesen einklappen

Highlights in der Ausflugsregion Wittstocker Land

Alte Bischofsburg Wittstock (Dosse) Alte Bischofsburg Wittstock (Dosse), Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

Spannende Geschichte: Die mächtigen Mauern des Wahrzeichens der Dosse-Stadt beherbergen das Museum  des Dreißigjährigen Krieges.

weiterlesen einklappen
Kloster Stift zum Heiligengrabe Kloster Stift zum Heiligengrabe, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

Sehenswertes Schmuckstück: Das Kloster Stift zum Heiligengrabe ist das am besten erhaltene Zisterzienserkloster Brandenburgs.

weiterlesen einklappen
Pollo Eisenbahn Prignitz Pollo Eisenbahn Prignitz, Foto: Tourismusverband Prignitz e.V./Roland Meissner

Nostalgisch durch die Weite der Landschaft: Wenn der Pollo durch die Prignitz schnauft, schlagen nicht nur die Herzen der Bahnfans höher. 

weiterlesen einklappen
Modemuseum Schloss Meyenburg Modemuseum Schloss Meyenburg, Foto: Tourismusverband Prignitz e.V./Markus Tiemann

Das hat Stil: Schloss Meyerburg präsentiert mit der umfangreichsten privaten Modesammlung in Europa die Trends des 20. Jahrhunderts.

weiterlesen einklappen

Touristinfo Wittstock/Dosse

Wittstock an der Dosse hat nicht nur große Geschichte erlebt, sondern versetzt den Besucher mit der alten Bausubstanz auch in eine längst vergangene Zeit. So ist die gut restaurierte Stadtmauer als... Wittstock an der Dosse hat nicht nur große Geschichte erlebt, sondern versetzt den Besucher mit der alten Bausubstanz auch in eine längst vergangene Zeit. So ist die gut restaurierte Stadtmauer als einzige geschlossenen... Wittstock an der Dosse hat nicht nur große Geschichte erlebt, sondern versetzt den Besucher mit der...
Wir helfen Ihnen gerne!

Wetter Heute, 10. 12.

3 6
Überwiegend bewölkt bis abends.

  • Dienstag
    3 5
  • Mittwoch
    1 5

Wetter Heute, 11. 12.

3 5
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Mittwoch
    1 5
  • Donnerstag
    -1 2

Prospekte

Wetter Heute, 10. 12.

3 6
Überwiegend bewölkt bis abends.

  • Dienstag
    3 5
  • Mittwoch
    1 5

Wetter Heute, 11. 12.

3 5
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Mittwoch
    1 5
  • Donnerstag
    -1 2

Prospekte

Lieblingsplätze...in unserem Blog!

Möchten Sie weitere Blogartikel über die Prignitz lesen?

Mehr Artikel im Blog!
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Vielen Dank für Ihre Anfrage für den von Ihnen ausgewählten Anbieter. Wir haben Ihre Anfrage an den Anbieter übermittelt. Der Anbieter wird sich in Kürze an Sie wenden.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen von Montag bis Freitag von 9-17 Uhr unter der Telefonnummer +49(0)331 27558 80 gerne zur Verfügung.​

Ihr Kongressbüro der PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Kongressbüro der PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH