0
  • Schloss Rheinsberg,
        
    

        Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann Schloss Rheinsberg, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
    Vorhang auf in Brandenburg!

    Jedes Jahr im Sommer zwischen Juni und August findet das internationale Festival junger Opernsänger, die Kammeroper Schloss Rheinsberg, statt.

    Jedes Jahr im Sommer zwischen Juni und August findet das internationale Festival junger Opernsänger, die Kammeroper Schloss Rheinsberg, statt.
    Ort: Rheinsberg
Online-Buchung


Kammeroper Schloss Rheinsberg Große Stimmen vor grandioser Kulisse

Sie sind heute an der New Yorker Met, an der Mailänder Scala, in Covent Garden London und an Opernhäusern in Deutschland engagiert: Sängerinnen und Sänger, deren Karriere einst in Rheinsberg begonnen hatte. Dass dies so ist, haben sie einem Mann zu verdanken: Siegfried Matthus, dem Komponisten und Gründer des Internationalen Festivals junger Opernsänger, das jedes Jahr im Sommer zwischen Juni und August in der Kammeroper im Schloss Rheinsberg stattfindet. Seit 2015 hat sein Sohn Frank Matthus die Leitung des Festivals übernommen.

weiterlesen einklappen

Junge Talente vor traditionsreicher Schlosskulisse

Es ist eine "glückhafte Verbindung von Natur, Musik und Architektur mit dem Charme junger Stimmen", so hatte Siegfried Matthus das Musikereignis einst beschrieben, das es seit 1991 gibt. Rheinsberg ist seitdem Festivalstadt für die Weltelite des Sängernachwuchses. Es sind die Preisträger des Internationalen Gesangswettbewerbes der Kammeroper, die zu Beginn eines jeden Jahres ermittelt werden. Die Stars von morgen bezaubern dabei das Publikum mit einem hochkarätigen Programm und erfüllen das Schloss- und Heckentheater sowie den ehemaligen Musenhof des Preußenkönigs Friedrich II. in Rheinsberg mit neuem Leben.

weiterlesen einklappen
Kammeroper Schloss Rheinsberg Kammeroper Schloss Rheinsberg, Foto: TMB-Fotoarchiv/SPSG/Leo Seidel

Ein "Bilderbuch" mit literarischem Ruhm

Die Stadt im Ruppiner Seenland ist aber auch jener Ort, dem Theodor Fontane ("Wanderungen durch die Mark Brandenburg", "Effi Briest") sowie Kurt Tucholsky ("Rheinsberg: Ein Bilderbuch für Verliebte") zu literarischem Ruhm verhalfen. So ist das Schloss heute Museum und Sitz des Kurt-Tucholsky-Literaturmuseums. Und Rheinsberg ist ebenso eine Töpferstadt, wo das alte Handwerk noch heute lebendig ist. So haben zwei Keramik-Manufakturen ihren Hauptsitz in der Stadt, deren Erzeugnisse europaweit vertrieben werden.

weiterlesen einklappen
Blick auf Schloss Rheinsberg Blick auf Schloss Rheinsberg, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

Mehr über die Kammeroper Schloss Rheinsberg erfahren?


Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

"Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden."

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg