• Internationales Puppentheaterfestival im Elbe-Elster-Land, Foto: Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V.

    Vorhang auf in Brandenburg!

    Das Elbe-Elster-Land gilt als die Wiege des mitteldeutschen Wandermarionettentheaters. Alljährlich lädt das Internationale Puppentheaterfestival Kinder und Erwachsene zu Aufführungen im gesamten Landkreis ein.

    Das Elbe-Elster-Land gilt als die Wiege des mitteldeutschen Wandermarionettentheaters. Alljährlich lädt das Internationale Puppentheaterfestival Kinder und Erwachsene zu Aufführungen im gesamten Landkreis ein.
    Ort: Bad Liebenwerda

Online-Buchung



Puppentheaterfestival im Elbe-Elster-Land
Wenn die Puppen durchs Land tanzen

Das Elbe-Elster-Land gilt als die Wiege des mitteldeutschen Wandermarionettentheaters. Die inzwischen 250-jährige Tradition wird alljährlich im September mit dem Internationalen Puppentheaterfestival gefeiert, das sich zu einem wahren Publikumsmagneten entwickelt hat. 

weiterleseneinklappen

Künstlerisch und inhaltlich ganz auf der Höhe der Zeit

Puppenspieler aus Deutschland und vielen Ländern Europas lassen an über 30 Orten im Elbe-Elster- Land die Puppen tanzen. Von den etwa 70 Vorstellungen sind etwa die Hälfte Kindern und Schülern vorbehalten. Spielvorlagen liefern zeitgenössische Themen, besonders aus der aktuellen Politik. Die Stücke berühren mit skurrilem Humor und emotionalem Tiefgang. Freuen Sie sich auf die heutige künstlerische Bandbreite des Puppenspiels, geboten werden Inszenierungen nach beliebten Literaturvorlagen, Slapsticks, Comedy, Satire, Märchen und klassische Schauspieldramatik. 

weiterleseneinklappen
Internationales Puppentheaterfestival im Elbe-Elster-Land Internationales Puppentheaterfestival im Elbe-Elster-Land, Foto: Theater Maskotte

Die Wurzeln des Wandermarionettentheaters im Süden Brandenburgs

Bereits im 18. Jahrhundert zogen Generationen von Marionettenspielern mit ihren Figuren durch die  Region, die damals noch zu Sachsen zählte. Besonders viele ehemalige Soldaten sattelten zum Puppenspieler um. In Bad Liebenwerda kreuzten sich wichtige Handelswege, was den Aufschwung des Marionettentheaters beförderte. Neuigkeiten verbreiteten sich schnell und wurden in die Stücke integriert.

weiterleseneinklappen
Wandermarionettentheater Wandermarionettentheater , Foto: Ralf Uschner

Ein Hauch Nostalgie

Das Puppenspiel weckt bei vielen Besuchern Erinnerungen an die Erzählungen der Großeltern über die Marionettenspieler, die einstmals durchs Land zogen. Was anfänglich verschüttet war, kehrt nun in das Bewusstsein zurück. Dazu tragen das Museum des mitteldeutschen Wandermarionettentheaters in Bad Liebenwerda und die regelmäßigen Sonderausstellungen in Sachen Puppentheater im Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde bei. 

weiterleseneinklappen
Historische Puppenschau im Kreismuseum Bad Liebenwerda Historische Puppenschau im Kreismuseum Bad Liebenwerda, Foto: Museum des Mitteldeutschen Wandermarionettentheaters

Mehr über das Internationale Puppentheaterfestival erfahren?


Reiseexperten