0
  • Kammeroper Schloss Rheinsberg, Foto: TMB-Fotoarchiv/SPSG/Leo Seidel Kammeroper Schloss Rheinsberg, Foto: TMB-Fotoarchiv/SPSG/Leo Seidel

    Kammeroper Schloss Rheinsberg

    Schloss Rheinsberg ist die magische Kulisse des Internationalen Festivals junger Opernsänger, das jedes Jahr im Sommer zwischen Juni und August stattfindet.

    Schloss Rheinsberg ist die magische Kulisse des Internationalen Festivals junger Opernsänger, das jedes Jahr im Sommer zwischen Juni und August stattfindet.
    Ort: Rheinsberg

Kammeroper Schloss Rheinsberg Internationales Festival junger Opernsänger

Seit 1991 ist das Schloss Rheinsberg historische Kulisse des Internationalen Opernfestivals junger Sänger. Rheinsberg ist seitdem Festivalstadt und Gastgeber für die Weltelite des Sängernachwuchses. Es sind die Preisträger des Internationalen Gesangswettbewerbes der Kammeroper, die zu Beginn eines jeden Jahres ermittelt werden. Die Stars von morgen bezaubern das Publikum mit einem hochkarätigen Programm sowie dem Charme ihrer jungen Stimmen und erfüllen das Schloss- und Heckentheater sowie den ehemaligen Musenhof des Preußenkönigs Friedrich II. in Rheinsberg mit neuem Leben.
Höhepunkte des Festivalsommers 2017 waren die Welturaufführung der Oper "Tucholskys Spiegel" sowie die wohl berühmteste Oper überhaupt: "Carmen" von Georges Bizet.

Sobald der Termin und das detaillierte Veranstaltungsprogramm für 2018 feststehen, werden wir Sie hier informieren.

weiterleseneinklappen

Impressionen

  • Kammeroper Schloss Rheinsberg - Operngala mit drei Tenören, Foto: Kammeroper/Leo Seidel
  • Kammeroper Schloss Rheinsberg - Opernaufführung im Heckentheater, Foto: Kammeroper/Leo Seidel
  • Schlosstheater Rheinsberg, Foto: Kammeroper/Henry Mundt
  • Kammeroper Schloss Rheinsberg - Operngala im Schlosshof, Foto: Kammeroper/Leo Seidel
Reiseexperten