Blog
0

Altes Handwerk in der Uckermark

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Im Nordosten Brandenburgs, rund 80 Kilometer von Berlin entfernt, liegt die Uckermark. Die „Toskana des Nordens“, wie diese Landschaft oft auch genannt wird, ist eine dünn besiedelte Region mit Wäldern, Seen und wellenförmigen Hügeln. Hier werden bis heute traditionelle Handwerke gepflegt wie die Herstellung von Apfelsäften oder der Anbau von Tabak.
aufklappeneinklappen
In einer dreigeschossigen Tabaktrockenscheune in Vierraden in der Uckermark wird die Geschichte und Gegenwart des Tabakanbaus, des Tabakhandels und der Tabakverarbeitung gezeigt. Zu dem Gelände, das am unteren Flussverlauf der Oder liegt, gehört ein großzügiger Schaugarten mit unterschiedlichen Tabaksorten sowie landwirtschaftliche Maschinen und Ackergeräte.

Von Vierraden an der Oder geht es in die nordwestliche Uckermark nach Fürstenwerder. In der dortigen Heimatstube gibt es originelle Exponate zu entdecken. Dazu zählen eine Schuhmacher-Werkstatt sowie eine Freiluft-Schmiede. Außerdem sind dort unter anderem Ausstellungen zum Tischler-, Ziegler-, Dachdecker-, Ofensetzer- und Bäckerhandwerk zu sehen. Auch der Gutshof Kraatz hat eine alte Handwerkstradition wieder belebt, denn hier befindet sich unter anderem eine Kelterei, in der Äpfel gemostet werden, um daraus Saft und Apfelwein herzustellen. Einige der dort produzierten Apfelseccos haben in den vergangenen Jahren schon Preise gewonnen.
aufklappeneinklappen
Im Nordosten Brandenburgs, rund 80 Kilometer von Berlin entfernt, liegt die Uckermark. Die „Toskana des Nordens“, wie diese Landschaft oft auch genannt wird, ist eine dünn besiedelte Region mit Wäldern, Seen und wellenförmigen Hügeln. Hier werden bis heute traditionelle Handwerke gepflegt wie die Herstellung von Apfelsäften oder der Anbau von Tabak.
aufklappeneinklappen
In einer dreigeschossigen Tabaktrockenscheune in Vierraden in der Uckermark wird die Geschichte und Gegenwart des Tabakanbaus, des Tabakhandels und der Tabakverarbeitung gezeigt. Zu dem Gelände, das am unteren Flussverlauf der Oder liegt, gehört ein großzügiger Schaugarten mit unterschiedlichen Tabaksorten sowie landwirtschaftliche Maschinen und Ackergeräte.

Von Vierraden an der Oder geht es in die nordwestliche Uckermark nach Fürstenwerder. In der dortigen Heimatstube gibt es originelle Exponate zu entdecken. Dazu zählen eine Schuhmacher-Werkstatt sowie eine Freiluft-Schmiede. Außerdem sind dort unter anderem Ausstellungen zum Tischler-, Ziegler-, Dachdecker-, Ofensetzer- und Bäckerhandwerk zu sehen. Auch der Gutshof Kraatz hat eine alte Handwerkstradition wieder belebt, denn hier befindet sich unter anderem eine Kelterei, in der Äpfel gemostet werden, um daraus Saft und Apfelwein herzustellen. Einige der dort produzierten Apfelseccos haben in den vergangenen Jahren schon Preise gewonnen.
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Breite Straße 14

16303 Vierraden

Wetter Heute, 27. 11.

-1 4
Leichter Regen am Nachmittag und Abend.

  • Sonntag
    0 3
  • Montag
    -0 4

Prospekte

Touristinfo

tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH

Stettiner Straße 19
17291 Prenzlau

Tel.: 03984-835883
Fax: 03984-835885

Mit diesem Angebot einen Ausflug planen

Geben Sie Altes Handwerk in der Uckermark als Ziel oder Zwischenstopp zu Ihrem Ausflug hinzu und planen Ihren individuellen Tagesausflug!

Ausflug jetzt planen!

Wetter Heute, 27. 11.

-1 4
Leichter Regen am Nachmittag und Abend.

  • Sonntag
    0 3
  • Montag
    -0 4

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.

freshscat.netpooscat.comshittingporn.netjade-scat.com