Blog
0

Weihnachten wie vor 100 Jahren

0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Weihnachtsmärkte gibt es viele in Brandenburg. Besonders hoch im Kurs stehen aber die Märkte, die authentisch sind und Atmosphäre haben. Dazu gehört ohne Zweifel die Spreewaldweihnacht, die gleich mehrere Besonderheiten hat und immer am ersten und zweiten Adventswochenende stattfindet.
aufklappeneinklappen
Schon die Anreise ist einzigartig: Mit dem traditionellen Spreewaldkahn geht es über die winterlichen Fließe nach Lehde, wo jedes Jahr die traditionelle „Spreewald-Weihnacht“ gefeiert wird. Hier ist die Vorweihnachtszeit ein ganz besonderes Erlebnis. An insgesamt vier Tagen im Dezember präsentieren sich Lübbenau und Lehde mit zwei stimmungsvollen Weihnachtsmärkten – getreu dem Motto „Zwei Märkte – eine Kahnfahrt“. Besucherinnen und Besucher können sich dabei mit dem Kahn von Markt zu Markt gondeln lassen. Los geht es mit dem kleinen Markt am Großen Spreewaldhafen in Lübbenau.

Neben kulinarischen Angeboten gibt es hier ebenso schöne Kleinigkeiten von Handwerkern aus der Region. Danach geht es aufs Wasser zur winterlichen Kahnfahrt ins Spreewalddorf Lehde, dem Ort des zweiten Weihnachtsmarktes. In den Kähnen sind zur Spreewaldweihnacht als Wichtel verkleidete Kinder unterwegs, die Sagen und Märchen aus dem Spreewald erzählen. Das ist ein perfekter Auftakt, um in die sorbischen Bräuche sowie Figuren wie „Bescherkind“ und „Rumpodich“ auf dem Weihnachtsmarkt in Lehde einzutauchen.
aufklappeneinklappen
Weihnachtsmärkte gibt es viele in Brandenburg. Besonders hoch im Kurs stehen aber die Märkte, die authentisch sind und Atmosphäre haben. Dazu gehört ohne Zweifel die Spreewaldweihnacht, die gleich mehrere Besonderheiten hat und immer am ersten und zweiten Adventswochenende stattfindet.
aufklappeneinklappen
Schon die Anreise ist einzigartig: Mit dem traditionellen Spreewaldkahn geht es über die winterlichen Fließe nach Lehde, wo jedes Jahr die traditionelle „Spreewald-Weihnacht“ gefeiert wird. Hier ist die Vorweihnachtszeit ein ganz besonderes Erlebnis. An insgesamt vier Tagen im Dezember präsentieren sich Lübbenau und Lehde mit zwei stimmungsvollen Weihnachtsmärkten – getreu dem Motto „Zwei Märkte – eine Kahnfahrt“. Besucherinnen und Besucher können sich dabei mit dem Kahn von Markt zu Markt gondeln lassen. Los geht es mit dem kleinen Markt am Großen Spreewaldhafen in Lübbenau.

Neben kulinarischen Angeboten gibt es hier ebenso schöne Kleinigkeiten von Handwerkern aus der Region. Danach geht es aufs Wasser zur winterlichen Kahnfahrt ins Spreewalddorf Lehde, dem Ort des zweiten Weihnachtsmarktes. In den Kähnen sind zur Spreewaldweihnacht als Wichtel verkleidete Kinder unterwegs, die Sagen und Märchen aus dem Spreewald erzählen. Das ist ein perfekter Auftakt, um in die sorbischen Bräuche sowie Figuren wie „Bescherkind“ und „Rumpodich“ auf dem Weihnachtsmarkt in Lehde einzutauchen.
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Ehm-Welk-Straße

03222 Lübbenau/Spreewald

Wetter Heute, 16. 5.

8 18
Leichter Regen möglich am Vormittag und Nachmittag.

  • Montag
    8 17
  • Dienstag
    8 17

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Spreewald

Lindenstraße 1
03226 Vetschau/Spreewald OT Raddusch

Tel.: 035433-72299
Fax: 035433-72228

Mit diesem Angebot einen Ausflug planen

Geben Sie Weihnachten wie vor 100 Jahren als Ziel oder Zwischenstopp zu Ihrem Ausflug hinzu und planen Ihren individuellen Tagesausflug!

Ausflug jetzt planen!

Wetter Heute, 16. 5.

8 18
Leichter Regen möglich am Vormittag und Nachmittag.

  • Montag
    8 17
  • Dienstag
    8 17

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03312004747 Wir sind telefonisch für Sie da: werktags Mo-Fr 9-13 Uhr und am 31.10. 10-13 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.reiseland-brandenburg.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.